Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Infos, News, Fragen & Diskussionen > Messe-News & -Termine

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.02.2017, 08:39   #361   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 136 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.064
Zitat:
Zitat von area52 Beitrag anzeigen
Ja, und für Motorsportfreunde gewinnt Minichamps. Und Minichamps. Und auch Minichamps. Und Solido!
Nachdem nun alle einen 991 GT3 machen und auch wirklich alle einen 911 2.7 RS gemacht haben, was mich irgendwie so dreiviertel freut, ist es toll, das jetzt endlich mal der Porsche kommt, der wirklich fehlte:
911 2.8 RSR 1973.

Ach so, und natürlich Cult.
Würde mal sagen, da kommen die wirklich spannenden neuen Sachen.
Ich denke ja immer, die Autos, die mir gefallen, kennt sonst keiner, aber auf einen Triumph Dolomite haben offenbar ganz viele gewartet.
Das freut mich irgendwie.
Aber auch sonst: Von W107 über Jensen Interceptor und Volvo Bertone Coupé und Mini Clubman bis zu Toyota Hilux und /8 Bestatter (endlich mal ein Bestattungswagen, der auch wirklich auf den Straßen zu sehen war!):
Die wissen, was die Leute sehen wollen, offensichtlich.
Und für den Connaisseur ist dann sogar ein Cortina II dabei.
Und eben ein Triumph Dolomite.
Ich möchte noch als sehr Lobenswert den Triumph Vitesse anführen. Auch so ein Hammer über den ich mich sehr freue...
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu stefang60 für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.02.2017, 09:29   #362   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.169
Auch von mir etwas Nachlese Senf.

Zitat:
Zitat von Zuffenhausen Beitrag anzeigen
2. Das "elitäre" Gehabe von Minichamps
Da braucht man ja quasi eine Einladung, um auf den Stand zu kommen. Und wenn man dann doch eingelassen wird, sollte man die Fotos in 5 Minuten erledigt haben (weil man ja kein Kunde ist).
Das kann Pech oder Zufall gewesen sein.
Ich komme bei denen seit Jahren problemlos und freundlich empfangen rein, obwohl ich mit niemandem was zu tun habe, kein Reporter oder Einkäufer bin.
Fussnote: PMA waren die allerersten, die mir vor langer Zeit überhaupt Fotos erlaubt haben auf der Messe (man wurde vor 15 Jahren noch von Wachleuten kontrolliert, die dieses unterbanden, bei meinem ersten Versuch erlaubten mir das knipsen satte 3 Aussteller).
Und PMA liessen mich immer auf den Stand, das versuche man mal beim Edellabel Bburago.
(Da die Frage aufkam: in über 20 Jahren war ich noch nie bei Bburago drin, das war absolut immer so gehalten. Aber es war auch absolut immer egal.)

PMA waren auch meine grösste Überraschung.
Die Massivität der Neuheitenliste (yay, Tourenwagen!), der Schwenk zum kompletten Programm diecast sealed, das canceln der hochpreisigen Resinschiene, das abrupte Ableben der Billigheimer-Plastemodelle, der visuelle Fokus auf Grossmodelle, Almost Real und BBR Vertrieb für die Diecast all open Schiene.
Quasi eine Neuerfindung der Marke.

Zitat:
Zitat von Zuffenhausen Beitrag anzeigen
3. Welly
Warum waren die überhaupt da?
Stimmt... superöder Stand mit allem, was nicht aus einem Museum stammte.
Aber womöglich ist der 18er Bereich nur eine popelige Seitenlinie für die, und das Spielzeugding ist ganz anders positioniert.
Los war da aber auch nix.
(Ixo ist noch rätselhafter, diese "ich weiss gar nicht warum ich hier stehe" Haltung des komplett ahnungslosen Personals ist dort Tradition, ich habe dort nie auch nur eine sinnvolle Info zu irgendwas – Modelle, Preise, ihre Labels, Erscheinungstermine – bekommen.)


Zitat:
Zitat von Zuffenhausen Beitrag anzeigen
5. Doppelentwicklungen
An gefühlt jedem Messestand gab es McLaren-Modelle in allen Farben und Varianten zu sehen. Oft waren es dann auch noch die gleichen Modelle mit den gleichen Farben. Kennt man zwar seit Jahren, aber verstehen muss man es trotzdem nicht.
Stimmt.
Hat nun jeder seinen Conti GT, die alte Mähre?
Paragon und Almost Real nun auch noch... Ford GT, GT3RS, R35, McLarens, alle Lambos die nicht Jarama heissen. Muss man wohl machen.

Aber so wie ich eine Karre wie den markenrettenden Cayenne bei Porsche nie verstehe, weiss ich auch nicht, wie ein Modellmacher überlebt.
Die werden schon wissen, was sich verkauft – auch an Leute, die nicht drüber diskutieren und nachdenken.

TSM bzw TopSpeed scheinen trotz grossem Programm, neuen Diecasts und trendigen News selten ein Thema hier, das erstaunt mich.
Zuviel Rennsport bei TSM?
Aber TopSpeed Models (war übrigens laut Glen Chou ein Zufall, dass das sub-label sich ebenso TSM abkürzt): C7 Grand Sport, Paganis, Honda Type-R, Fiat 124, moderne Astons, Range Rover, F-Type Varianten, das sollte den "mainstream Markt" eigentlich gut bedienen, bei hoher Qualität und noch erträglichen Preisen à la Spark.

Nebenbei das schönste Messemodell, das ich seit Jahren sah: eine Doppelvitrine mit Apple K3 und Silk Cut Jag XJR9 in 43 für das 10-jährige Jubiläum.

Und ein paar besonders nette Leute, die man dort trifft, möchte ich noch erwähnen: GMP's bzw Acme's Mat Long (schön, dass die wieder auf dem Weg sind) und der wirklich sympathische Adrian Poon von Paragon.
Wegen der übersichtlichen Programme werden diese Hersteller oft nur am Rande beachtet. Aber die machen interessante Dinge.

Und CultScale waren eine fette Überraschung. Tolle neue, sehr viele und scheinbar offensichtliche Modelle. Alle anderen Hersteller haben diese Klassiker übersehen.

Und Otto/GTS wurden bereits ausgiebig gefeiert, aber es ist auch für mich jedes Jahr ein Highlight, und deshalb auch noch mal viele Grüsse an Mike!
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.02.2017, 09:57   #363   nach oben
Zuffenhausen
Jäger + Sammler
 
Benutzerbild von Zuffenhausen
 
Registriert seit: 19.07.2011
Ort: Schwobaländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Mal mehr, mal weniger!
Beiträge: 3.328
Noch zu Paragon: Tobi und ich standen vor deren Vitrine und haben uns über die Reifen des M3/M4 unterhalten. Da kam witzigerweise gleich einer aus dem Stand rausgerannt und hat gefragt "You are talking about the wheels? Everyone is talking about the wheels." Sollte er sich mal fragen warum
__________________
http://Zuffenhausen.modelly.de
Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.
Zuffenhausen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Zuffenhausen für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.02.2017, 10:17   #364   nach oben
SR-Fan
Benutzer
 
Benutzerbild von SR-Fan
 
Registriert seit: 14.02.2010
Vorname: Muck'l
Ort: Niederbayern
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 150 1:18 Opel
Beiträge: 85
Hallo zusammen,
im SPARK Katalog 2017 unter DC ist ein Opel Adam zu finden, in wohl einer Conaiter Verpackung/Vitriene!
Weiß jemand um welchen Maßstab es sich hier handelt?
Danke im voraus!
__________________
Jede Sammlung beginnt mit dem ersten Modell!
SR-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 10:34   #365   nach oben
Alex.CMC
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2013
Beiträge: 93
Die Wangan-Modelle von Autoart sind wirklich klasse und mich stört dabei nicht, dass es fiktive Modelle aus einem Manga sind. Noch besser wäre es allerdings, wenn Autoart das reale Vorbild des Backbird Porsches umsetzen würde, denn die Inspiration zum Manga war der Yoshida Specials 930:

http://www.speedhunters.com/2015/10/...ht-racing-930/
Alex.CMC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 10:37   #366   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.169
Zitat:
Zitat von Zuffenhausen Beitrag anzeigen
Noch zu Paragon: Tobi und ich standen vor deren Vitrine und haben uns über die Reifen des M3/M4 unterhalten. Da kam witzigerweise gleich einer aus dem Stand rausgerannt und hat gefragt "You are talking about the wheels? Everyone is talking about the wheels." Sollte er sich mal fragen warum
Allerdings sollte man da eher BMW fragen, die den so geordert und abgenickt haben.
Es gibt die Räder ja – nur kauft die niemand.
Oder halt: dieser berüchtigte youtube clip, wo ein wohlhabender Honk es schafft, seinen M4 durch blosses Gasgeben quer über die riesige schnurgrade Strasse über den Mittelstreifen hopsen zu lassen - dieser peinliche Loser hatte die drauf.

Ich war auch schwer verwundert, dass Paragon den mit den alten Rädern auf der Messe ausstellten, jetzt wo sie "bessere" haben.
Der flüchtige Betrachter wird die Nacharbeit kaum bemerken.
Ebenso der korrigierte Cunningham.
Hoffentlich sieht jemand, dass Paragon tatsächlich viel nachgearbeitet haben und sich um Kundenfeedback kümmern.

Geändert von Gulf_LM (07.02.2017 um 13:56 Uhr)
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 10:51   #367   nach oben
Routemaster
Anti-Retro
 
Registriert seit: 01.02.2004
Vorname: Georg
Ort: Kaarst
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: reichlich
Beiträge: 4.487
Zitat:
Zitat von SR-Fan Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
im SPARK Katalog 2017 unter DC ist ein Opel Adam zu finden, in wohl einer Conaiter Verpackung/Vitriene!
Weiß jemand um welchen Maßstab es sich hier handelt?
Danke im voraus!
Das sind die günstigen Diecast-Modelle von Spark, allesamt im Maßstab 1:43.
__________________
www.auto-und-modell.de
Routemaster ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Routemaster für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.02.2017, 15:25   #368   nach oben
ferrari 18
Pferdeflüsterer
 
Benutzerbild von ferrari 18
 
Registriert seit: 28.12.2003
Vorname: Klaus
Ort: NRW
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig...
Alter: 40
Beiträge: 4.897
Ich habe gerade woanders gesehen, daß Bburago den 488 Spider und den GTC4 Lusso in 1:24 machen.
Dann besteht ja Hoffnung, daß die in 1:18 auch noch irgendwann kommen.
ferrari 18 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu ferrari 18 für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.02.2017, 15:56   #369   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.169
Bei Georg unter 1/43:

http://www.auto-und-modell.de/pages/...7-Bburago-143/

Der 60er Jahre Cunningham/Camoradi Look ist zwar schräg, aber die Modelle sehen gar nicht schlecht aus.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.02.2017, 18:54   #370   nach oben
V8Master
¯\_(ツ)_/¯
 
Benutzerbild von V8Master
 
Registriert seit: 21.03.2013
Vorname: Felix
Geschlecht: männlich
Alter: 20
Beiträge: 1.561
Zitat:
Zitat von Alex.CMC Beitrag anzeigen
Noch besser wäre es allerdings, wenn Autoart das reale Vorbild des Backbird Porsches umsetzen würde, denn die Inspiration zum Manga war der Yoshida Specials 930:

http://www.speedhunters.com/2015/10/...ht-racing-930/
Warum in aller Welt sollte AutoArt absolut unbekannte, nichtssagende Autos wie den tbk 930 von yoshida-san oder den abr hosoki Z rausbringen, wenn der Anime/der Manga in Japan, wo die Hauptzielgruppe sitzt, überaus bekannt und beliebt sind?
__________________
Wer Opels in der Kurve brät, hat ein Honda Heizgerät
V8Master ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 18:55   #371   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.398
Zitat:
Zitat von Gulf_LM Beitrag anzeigen
Hat nun jeder seinen Conti GT, die alte Mähre?
Paragon und Almost Real nun auch noch...
Wobei man fairerweise sagen muss, dass es sich um unterschiedliche Varianten handelt, also keine echten Doppelentwicklungen. Es ist nur auffällig, dass die jetzt erst alle kommen, wo das Vorbild vor der Ablösung steht.

Zitat:
Zitat von ferrari 18 Beitrag anzeigen
Ich habe gerade woanders gesehen, daß Bburago den 488 Spider und den GTC4 Lusso in 1:24 machen.
Dann besteht ja Hoffnung, daß die in 1:18 auch noch irgendwann kommen.
Schön wär's, in der Vergangenheit aber leider kein zuverlässiges Indiz.
Das sind aber auch die Modelle, die ich in all der Neuheitenflut zwischen den drölfundzwanzigsten Lambos und McLarens am unverständlichsten vermisse.
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu raidou für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.02.2017, 20:45   #372   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.379
Zitat:
Ansonsten war das echt ein Trauerspiel, die hatten noch nicht mal GTA-Modelle dabei. Die hatten ihre 1:18er-Brot-und-Butter-Autos dabei. Das beste war, dass ein roter 918 auf dem Sockel von einem Audi R8 gestanden ist
Ich sag ja "this is not my fucking job" Haltung von Welly

Als ich damals auf der Messe auf deren Stand war, wirkten sie auch voller Desinteresse.

Aber sollen sie ruhig machen.

Yap, PMA lässt net jeden auf den Stand.
Finde ich auch unsinnig, aber gibt ja immer mal jmd. der jmd. kennt

Paragon:
Tja the wheels....

Ich bereue jedenfalls nicht, dass ich auf GTS gewartet habe in Sachen M4.

Und auch bei den Bentley Contis ist der Hahn für mich jedenfalls schon zu.

Habe nun 2 x den GT Speed, und 1 x den Gt3R (alle von GTS) und füge vlt. noch die "Boeing-edition" hinzu, aber Paragon brauche ich da nicht mehr.

Top Speed könnte nen Großer werden, wenn sie mehr an der ganzen Logistik arbeiten würden.

Der 675 LT chicane war angeblich schon im Juli bereit, aber letztendlich gabs ihn erst im Dezember.

Aber auch schade, dass Looksmart nicht die classic Ferraris gezeigt hatte, die sie ja nun in der Pipeline haben
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 23:23   #373   nach oben
Alex.CMC
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2013
Beiträge: 93
Zitat:
Zitat von V8Master Beitrag anzeigen
Warum in aller Welt sollte AutoArt absolut unbekannte, nichtssagende Autos wie den tbk 930 von yoshida-san oder den abr hosoki Z rausbringen, wenn der Anime/der Manga in Japan, wo die Hauptzielgruppe sitzt, überaus bekannt und beliebt sind?
Mal abgesehen davon, dass die Kiste cool ist und eine authentische Geschichte hat, ist das Fahrzeug in Japan wahrscheinlich garnichtmal so unbekannt. Die beiden Anime-Fahrzeuge werden meiner Empfindung nach auch in der westlichen Welt gut aufgenommen, obwohl der Manga hier "absolut unbekannt" ist und es Fantasie-Autos sind.
Alex.CMC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 11:38   #374   nach oben
Stefan73
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2016
Beiträge: 100
Kurze Frage: Weiss jemand ob es inzwischen ein Modell des Mercedes-Benz C-Klasse Cabrio (A205) in 1:43 gibt oder auf der Messe etwas vorgestellt wurde? Mir ist nur das 1:18 Modell von Norev bekannt. Ebenso die Frage nach einem Mercedes-Benz C 63 AMG Coupe (C205) in 1:43.
Stefan73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 13:34   #375   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.169
Hast du dich bereits durch Georgs gewohnt hervorragende Fotosammlung geklickt?
Wenn da nichts bei war... keine Ahnung.

http://www.auto-und-modell.de/pages/...-Massstab-143/
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de