Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.12.2016, 19:52   #81   nach oben
Jonas
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Jonas
 
Registriert seit: 22.04.2013
Vorname: Jonas
Ort: Lengnau
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: >250
Alter: 30
Beiträge: 305
Sehr schönes Typ-3-Trio! Ich habe auch alle drei Versionen davon bei mir stehen, sind alle einfach schön!
__________________
https://www.facebook.com/groups/702283926493141/

43er Fans Gruppe 👍🏻
Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 16:12   #82   nach oben
mb-tuner 1:43
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von mb-tuner 1:43
 
Registriert seit: 24.11.2010
Vorname: Wolfgang
Ort: Ludwigshafen/Rh.
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca.500
Alter: 72
Beiträge: 4.740
Interessant was du vorstellst besonders der 916 in schwarz hat es mir angetan.
mb-tuner 1:43 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2017, 23:32   #83   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.602
Wenn ich mir die US-Pkw der späten siebziger Jahre so anschaue, gibt es kaum noch ansprechendes Design, kaum noch Modelle, die ich wirklich mag: Oldsmobile Cutlass Coupe 1976/77 finde ich ganz gut, Ford Thunderbird/Mercury Cougar 1977-79 ebenso. Auch die Geländwagen von GM, Chysler und Ford finde ich gut. Aber sonst? Totale Flaute.

Einziger wirklicher automobiler Lichtblick ist für mich ausgerechnet ein schwarzer Wagen mit Motorhauben-Tattoo und Redneck-Proll-Image: Der Pontiac Firebird Trans Am des Modelljahrs 1977/78.
Er teilte sich die Plattform mit dem Chevrolet Camaro, kommt aber optisch irgendwie gefährlicher rüber. Internationale Berühmtheit erlangte der Firebird Trans Am in der automobilen Hauptrolle in der Actionkomödie „Smokey and the Bandit“

Das Modell kommt von auto world ist aus Resine. Es ist sehr sauber verarbeitet, optisch gut umgesetzt und viel besser getroffen als das furchtbar verunglückte Modell von BoS. In dem gut einsehbaren Innenraum vermisse ich jedoch ein bessere Ausgestaltung der Armaturen.










PeteAron ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2017, 00:04   #84   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.708
Ein wirklich schönes Modell.
Was allerdings das Vorbild angeht, nun ja, ich stimme zu, dass es zu jener Zeit in den USA eigentlich nut Design Fails gab, hier allerdings sehe ich auch primär das Redneck Proll Image. Klar, die Front ist schon noch klar erkennbar mit den typischen Pontiac Elementen gesegnet, die mir eigentlich gefallen, die schlitzigen Heckleuchten -ebenfalls typisch Pontiac- mochte ich allerdings auch schon beim GTO nicht so sehr. Rauchi und den Verbrecher kenne ich gar nicht... ist das eventuell was mit Burt Reynolds, der käme mir gerade auch bei dem Auto immer als erstes in den Sinn.... vor Augen habe ich allerdings James Garner in Rockford.
Google spuckt Garner als Rockford immer in einem goldfarbenen Vorgängermodell aus, aber ich könnte schwören, der hatte den Kahn in irgendeiner Folge, die ich mal sah, auch in Schwarz und mit Piepmatz auf der Haube...
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2017, 00:29   #85   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.602
Ja, "Smokey and the bandit" ist Burt Reynolds, auf deutsch "Ein ausgekochtes Schlitzohr". Schnurri, Koteletten, Trans Am..passt schon
Auch wenn das Teil mit seinem Hauben-Vogel schon ziemlich grenzwertig ist. Zum Firebird gehört er irgendwie dazu. Würde ich mir heute auch sofort in so einen Firebird reinsetzen ohne rot zu werden. Und stimmt -James Garner, Detective Rockford, habe ich vergessen. Der fuhr mehrere Jahrgänge des Modells. In den achziger Jahren wurden die Firebirds dann öde (Knight-Rider Fans mögen mir verzeihen), aber die Camaros wieder cooler.
PeteAron ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2017, 15:54   #86   nach oben
Opc Ghost
OPEL rules
 
Benutzerbild von Opc Ghost
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: im grünen Herz Österreichs
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eine ganze Menge...
Beiträge: 4.102
Das ist ja cool das du den alten Bird mal vorstellst. Ist schon des längeren auf meiner Wunschliste. Die BOS Version ist nicht so toll geraten, aber auto world hat das was tolles auf die Räder gestellt. Ein Stück Zeitgeschichte, als die Fahrzeuge noch etwas anders sein durften.

Danke auch das du das 1/43 Segment am laufen hältst.
__________________
Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.
Opc Ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de