Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Infos, News, Fragen & Diskussionen > 1:24

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.09.2014, 18:08   #1   nach oben
marcoX
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2014
Beiträge: 7
Frage Suche VW Käfer 1302 S 1974 Orange

Hallo zusammen,

ich konnte unter "Suche" leider keinen neuen Beitrag schreiben. Falls das hier nicht ok ist, bitte verschieben.

Bilder sagen oft mehr als Worte.
VW Käfer
Genau so einen suche ich. Einen VW Käfer 1302 Bj. 1974 Orange, 1:24.

Ich habe jetzt schon einige Seiten durchsucht, wie modellauto18.de, kleine-klassiker.de usw. Amazon, Ebay und auch Google ist heiß gelaufen, aber leider fand ich keinen.

Kann mir vielleicht jemand von Euch helfen, wäre klasse?

Gruß, Marco
marcoX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 11:55   #2   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 1.738
Da kann was nicht stimmen. Der 1302 wurde nur bis 1972 gebaut, 1974 gab es schon den 1303. Auf den Bildern sieht das aber eher wie ein "normaler" 1200er oder 1300er aus. Der 1302 hatte einen anderen Vorderwagen (länger, Haube mehr gewölbt) und meistens auch Lüftungsschlitze hinten in der Motorhaube.

Früher gab's mal von GAMA einen 1302 in diesem Maßstab (bei ebay suchen).

Aktuell gibt es von White Box, Maisto und Welly Käfer in diesem Maßstab, aber richtig zu Deinem Bild passen die alle nicht. Und schon gar nicht in der Farbe orange. Siehe hier:

http://www.modelcarworld.de/de/Maist...Kaefer-rot.htm

oder

http://www.modelcarworld.de/de/White...-blau-grau.htm

und Welly:

http://www.modelcarworld.de/de/Welly...wandreifen.htm
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MalpasoMan für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.09.2014, 12:08   #3   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.707
Korrekt, das ist definitiv kein 1302, sondern ein 1300er mit kurzem Vorderwagen und Drehstabfeder-Achse. Der 1200er hatte damals noch die ganz kleinen Rückleuchten und auch noch nicht die Eisenbahnschienen-Stoßstangen.

Wie Malpasoman richtig schreibt, gabs 1974 schon den 1303 mit vorgewölbter Windschutzscheibe, der kam bereits im August 1972.

Ein Modell deines Käferbaujahres gibt es nicht, weder in 1:24 noch in 1:18, ein Forumsuser hier hatte mal den Minichamps 1200er und dem Revell 02er zu einem solchen umgebaut...

Tante Edit hat ihn gefunden

http://www.modelcarforum.de/showthre...hlight=vw+1300
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.09.2014, 12:41   #4   nach oben
BelAir
PL8 CRE8
 
Benutzerbild von BelAir
 
Registriert seit: 18.08.2003
Ort: Allgäu
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: a`weng mehr wia 500
Beiträge: 1.102
Ich denke, der gesuchte stellt so ziemlich meinen 1. Original dar.

Kannst du also evtl. so ähnlich nur, so wie ich, aus dem Bausatz und einem Maisto Modell basteln.
http://www.modelcarforum.de/showthread.php?t=26480
__________________
++++Ich mag Autos MIT Reifen++++
BelAir ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu BelAir für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.09.2014, 14:01   #5   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.707
Es gibt den 1300er doch in 1:24 und zwar von Revell als Bausatz
http://www.ebay.de/itm/Revell-1-24-1...item3cdae09f8b

Geändert von 44CMN (02.09.2014 um 14:21 Uhr)
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 14:11   #6   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.858
Hm, ich weiss nicht...
Bin mir relativ, dass in dem Link mit Puzzle in 55x32 cm und 500 Teilen wirklich ein Puzzle gemeint ist.
Im Begleittext ist ja auch von Vollständigkeit und gutem Erhaltungszustand der Puzzleteile die Rede.

Aber ansonsten danke für die Infos. Wieder was gelernt. Meine Mutter hatte mal einen 1302 und ich hätte jetzt gewettet, dass der Käfer von marcoX verbastelt ist. Dass es eine solche Version ohne Zwangsentlüftung in der C-Säule, ohne Lüftungsschlitze hinten in der Haube, aber mit Bügeleisenrückleuchten wirklich gab, war mir völlig unbekannt.
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.09.2014, 14:23   #7   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.707
das war der falsche Link



aber das ist der richtige, wobei es das falsche Auto ist
http://www.ebay.de/itm/Revell-1-24-1...item3cdae09f8b

Dieses Modell gibt es auch geschlossen, und es ist zwar ein 1302 abgebildet, auch bei der Limousine, handelt sich aber um einen 1300er...
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 14:28   #8   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.707
Zitat:
Zitat von area52 Beitrag anzeigen
Aber ansonsten danke für die Infos. Wieder was gelernt. Meine Mutter hatte mal einen 1302 und ich hätte jetzt gewettet, dass der Käfer von marcoX verbastelt ist. Dass es eine solche Version ohne Zwangsentlüftung in der C-Säule, ohne Lüftungsschlitze hinten in der Haube, aber mit Bügeleisenrückleuchten wirklich gab, war mir völlig unbekannt.
Der vom TE verlinkte Käfer hat aber doch die Halbmonde, die Zwangsentlüftung, in der C-Säule

Und so gab es ihn als 1300er, Bügeleisen und Eisenbahnschienen und mit dem kleinen Motor auch ohne Haubenschlitze.
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 14:34   #9   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.858
Kann ich nicht erkennen, aber Bilder sind auch extrem klein.
Das macht es dann noch komplizierter: Das von Dir verlinkte grüne Exemplar hat keine Halbmonde in der C-Säule.
Was heisst das dann wieder?
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 14:46   #10   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.707
Auf dem letzten Bild der Heckansicht kann man es erkennen.


Der verlinkte grüne ist ein 1300er, ohne "L"-Ausstattung (keine Zwangsentlüftung, keine Gummis auf den Stoßstangen, keine Rückfahrscheinwerfer), das gabs so auch...

Der vom TE verlinkte ist aber offenbar auch kein L, der hat keine Rückfahrscheinwerfer... entweder war hier die Zwangsentlüftung Sonderausstattung oder sie war dann später Serie... Muss mal beim Etzold nachschlagen, ist beim Käfer immer relativ schwierig zu unterscheiden, da es so viele Varianten gab
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 15:23   #11   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 1.738
Wobei mich auch das Bj. 1974 etwas ratlos macht, gab es den 1300 mit den Bügeleisen-Heckleuchten parallel zum 1303 mit den Elefantenfüßen?

Nach Produktionsende des 1303 wurde der 1200 als "Sparkäfer" ja mit den Elefantenfüßen produziert. Ich dachte aber immer, während der Produktionszeit des 1303 gab es nur den 1303A als Sparmodell (ohne Lüftungsschlitze in der Motorhaube, aber mit den großen Rückleuchten), aber keine Käfer mehr mit den Bügeleisen-HL, die quasi mit dem Auslaufen des 1302 nicht mehr am Käfer zu finden waren.

Von daher stimmt evtl. auch das Baujahr des Autos auf den Bilder des TE nicht?
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 15:49   #12   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.707
Nein, das trifft nicht ganz zu, der 1303 hatte ja bereits zu seinem Start im August 1972 die Elefantenfüße, die übrigen Käfer erst ab August 1973. Ein 74er ist es aber auf keinen Fall, da wanderten auch die Blinker vorn in die Stoßstange.
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 18:27   #13   nach oben
marcoX
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2014
Beiträge: 7
Hallo zusammen,

erstmal möchte ich Euch ganz herzlich danken! Ich bin echt "paff", wieviele verschiedene Käfer es gegeben hat, wusste ich nicht, echt! Vorallem solche Teile wie "C-Säule, Drehstabfeder-Achse usw. ..."!

Mir ist das jetzt echt peinlich! Ich bin mir jetzt selbst ganz unsicher, um welches Baujahr es sich handelt!
Wenn die Blinker ab 74 in die Stoßstange gewandert sind, ist es dev. kein 74er. Mensch ist mir das zu blöd!

Ich bin zwar länger selbst mit dem Käfer gefahren, aber auf das Baujahr habe ich nicht geachtet (zumindest weiss ich es heute nicht mehr).
Hatte es mir eingebildet (74). Der Käfer allerdings, gehörte meiner Ex und sie hatt ihn auch dann um €500.- verkauft!
Tat weh, weil ich mich schon in dieses Krabbeltier verliebt hatte, wenn man das so schreiben kann/darf.

Da sie von einem Ort kommt, wo es Autobastler gibt, kann es durchaus möglich sein, dass er verbastelt ist/war!

Könnte aber auch durchaus 1:18 sein.
Ich bin jetzt echt ein wenig daneben, muss ich Euch echt gestehen!

Geändert von marcoX (02.09.2014 um 18:40 Uhr)
marcoX ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu marcoX für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.09.2014, 18:59   #14   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.707
Naja, so verbastelt sieht der Käfer nicht aus, eher recht original, aber etwas heruntergekommen

Empfehlen kann ich dir den Minichamps Käfer 1200L in 1:18, ist ein sehr schönes Modell und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auch. Ggfs kannst du den mit den Bügeleisen- Rückleuchten sowie den Kotflügel-Blinker ausstatten und in orange umlackieren (lassen).

Der würde deinem am nächsten kommen.
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 19:50   #15   nach oben
marcoX
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2014
Beiträge: 7
Genau so, denk ich mal.

http://www.modelcarforum.de/showthre...hlight=vw+1300

Mei, da wird mir warm ums herzl!

Lackieren könnte ich ihn ja, oder eventuell lassen. Mei das wäre genial!

Den Minichamps Käfer 1200L in 1:18 kann ich nicht finden, stell mich ev. echt zu blöd an!
marcoX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 19:52   #16   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.707
So, hab nochmal geschaut, zwischen 1967 und 1970 gabs den 1300er in der alten Form mit Bügeleisenrückleuchten, Eisenbahnschienen und als "nicht-L" ohne Zwangsentlüftung. Diese war ab den 1300ern ab Mitte 1970 Serie. Der grüne in dem Link ist wohl einer der letzten in dieser Ausführung.
Der 1200er hatte dagegen die alten runden Stoßstangen, er erhielt die neuen kantigen und die großen Rückleuchten ab Einführung des 1303.

Den 1200L findest du noch massig in Ebay, gib mal VW 1200 1:18 oder VW Käfer 1:18 ein.
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 20:48   #17   nach oben
marcoX
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2014
Beiträge: 7
Hast Recht, hab nur falsch gesucht. Nur sind halt die meisten, die mir zusagen würden, mit diesen ovalen Schlitzen unter den Scheinwerfern.

Das wäre mein Käferlein, glaube ich fest daran ;-)
http://www.ebay.at/itm/VW-Kafer-Pres...item20e9484e6b

Oder bin ich jetzt wieder falsch?
marcoX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 21:05   #18   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.707
Nee, deiner ist älter, hat noch die Blinker auf den Kotflügeln vorn und hinten die kleineren Lampen, die sogenannten Bügeleisen-Rückleuchten, die von der Form her wie Bügeleisen aussehen. Der Käfer auf dem von dir verlinkten Bild hat die Blinker in der vorderen Stoßstange und hinten die großen Rückleuchten, Elefantenfüße genannt.
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 21:17   #19   nach oben
marcoX
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2014
Beiträge: 7
Zitat:
Zitat von 44CMN Beitrag anzeigen
Nee, deiner ist älter, hat noch die Blinker auf den Kotflügeln vorn und hinten die kleineren Lampen, die sogenannten Bügeleisen-Rückleuchten, die von der Form her wie Bügeleisen aussehen. Der Käfer auf dem von dir verlinkten Bild hat die Blinker in der vorderen Stoßstange und hinten die großen Rückleuchten, Elefantenfüße genannt.
Achja, mei ... wieder nix. Wisst Ihr, ich bin so in Euphorie, seh da nicht alles, macht mich lässtig, gell?
marcoX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 21:18   #20   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.707
Kein Problem, helfen doch gerne
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de