Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Infos, News, Fragen & Diskussionen > Kleiner als 1:43 und sonstige Maßstäbe

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.11.2015, 13:58   #61   nach oben
TheK
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2010
Anzahl Modelle: 1, 2, 3, viele
Beiträge: 739
Der Z8 sieht ja toll aus; da komme ich ins Grübeln, mein Schuco-Metallmodell doch noch mal zu ersetzen.

Stimmt, die VW und Audi von Herpa haben das mit dem Schlitz nicht und wenn ich nicht irre auch kein Verdeck.

Mein E46 Cabrio ist aus dem Minikit, da liegt definitiv kein Verdeck bei. Beim E93 und dem 6er E64 bin ich jetzt zu faul, die Schachtel zu suchen – wenn ist das Verdeck bei der Standardauflage unten in dem Pappsockel.
TheK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2015, 13:25   #62   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 556
Hier lässt sich zwar nix öffnen aber aufgrund der besonderen Funktion stelle ich den trotzdem mal vor. Auf der letzten Börse hatte ein Verkäufer was von ausfahrbaren Kopfstützen an einem Herpa Cabrio Modell erwähnt. Als mir das wieder einfiel habe ich mal bei meinen Modellautos nachgeschaut und tatsächlich habe ich den in meiner Sammlung und wusste nicht mal was davon. Und das obwohl der einen deutlich sichtbaren Pin an der Bodenplatte hat, mit dem man die Kopfstützen hochfährt.

Mercedes Benz E320




Schon kurios was so alles in dem Masstab umgesetzt wurde, ist ja nicht unbedingt eine Funktion die man an so einem kleinen Modellauto wirklich braucht da den meisten die winzigen Kopfstützen eh kaum auffallen dürften. Nur schade das es das Cabrio nicht auch mit abnehmbarem Dach gibt.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Moviecar für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.12.2015, 08:30   #63   nach oben
Lupo911
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Lupo911
 
Registriert seit: 04.10.2015
Vorname: Harald
Ort: SH
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Verzähl mich dauernd...menno!
Beiträge: 241
@Moviecar - Ein schönes Thema hast Du dir da ausgesucht. Da ich eher aus dem 87er Bereich komme, als von den Größeren,
habe ich auch einige von diesen Modellen. Aber da muss ich erst Fotos machen
Da fragt man sich manchmal, warum bei größeren Modellen rein gar nix bewegliches bei ist. Vor allem bei den Preisen.
Herpa hat über die Jahre immer mal wieder solche schönen Modelle gefertigt.
Nicht nur mit beweglichen Teilen, es gab auch Modelle mit Perlmuttlackierung oder gar mit Verlaufslack (DTM).

Grüße Harald

Geändert von Lupo911 (15.12.2015 um 08:33 Uhr)
Lupo911 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lupo911 für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.02.2016, 07:38   #64   nach oben
Lupo911
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Lupo911
 
Registriert seit: 04.10.2015
Vorname: Harald
Ort: SH
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Verzähl mich dauernd...menno!
Beiträge: 241
Hier endlich meine Herpas, wo sich was öffnen lässt.


Ferrari Testarossa


Porsche


F 40


Rotes Trio


Audi (weiß,perlmutt...oder so)


Mercedes


Hier noch eine andere Farbvariante des Cabrios mit den beweglichen Kopfstützen.

Es ist immer wieder schön anzusehen, wie detailreich der Maßstab 1:87 sein kann.

Gruß Harald

Geändert von Lupo911 (08.02.2016 um 08:19 Uhr)
Lupo911 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lupo911 für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.02.2016, 13:29   #65   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 556
@Lupo911
Interessant, der Mercedes mit den versenkbaren Kopfstützen den du zeigst ist gar nicht der selbe, das ist ein Mercedes 300 CE, das Exemplar welches ich gezeigt hatte ist ein E 320. Grill und position des Mercedessterns sind anders. Auch die Stosstangen sind anders. Danke fürs zeigen

Das kuriose ist, das ich den 300 CE in hellblau auch erst vor einer Woche gekauft habe und dachte das wäre das selbe Modell nur in einer anderen Farbe.
Hier mal beide im direkten Vergleich:

Beim hellblauen Modell sind die schwarzen Teile der Stosstangen separat angesetzt beim grünen E 320 besteht die ganze Stosstange aus einem guss.

Geändert von Moviecar (08.02.2016 um 14:26 Uhr)
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2016, 14:18   #66   nach oben
Lupo911
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Lupo911
 
Registriert seit: 04.10.2015
Vorname: Harald
Ort: SH
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Verzähl mich dauernd...menno!
Beiträge: 241
Ich hab ja nur das eine Modell. Toll! Wieder mal was dazu gelernt.
Bei Deinen beiden ist ja der Grill auch verchromt. Na ja, vielleicht habe ich das Sparmodell Der Grüne hat weiße Blinker...schon komisch, aber auch wieder typisch Herpa
Hab auch keine Ahnung, wie lange Herpa den hergestellt hat und wie oft sich was an der Form änderte.
Ich habe noch einen Ferrari aus dem HCC damals. Der hatte (glaub ich) die Motorhaube in transparent. Gab es nur im Club.
Will auch mal die Club-Modelle vorstellen, die ich habe. Allerdings nicht hier,
sonst gibt's was vom Admin
Lupo911 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2016, 14:23   #67   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 556
Habe gerade herausgefunden das die laut Herpa auch jeweils eine andere Bezeichnung haben.

Der eine ist ein E 320 und der andere ein 300 CE.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2016, 17:26   #68   nach oben
TheK
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2010
Anzahl Modelle: 1, 2, 3, viele
Beiträge: 739
Die scheinbar kleinen Formänderungen des W124 nutzte Herpa damals beide Male für eine komplette Neukonstruktion. Zuvor gab es ja (nur als Limo und Kombi) auch noch einen, wo nur ein schmaler Streifen seitlich als Stoßschutz dient; der ist nochmal deutlich gröber.
TheK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2016, 21:37   #69   nach oben
marueg
Lacklegastheniker
 
Registriert seit: 07.12.2010
Vorname: Markus
Ort: Becks-Town (HB)
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mindestens eins zuwenig
Beiträge: 1.035
Der W124 ist eines der wenigen Fahrzeuge, bei dem alle Modellpflegemasnahmen auch im kleinen Massstab umgesetzt wurden.

Zitat:
Zitat von Moviecar Beitrag anzeigen
Habe gerade herausgefunden das die laut Herpa auch jeweils eine andere Bezeichnung haben.

Der eine ist ein E 320 und der andere ein 300 CE.
Dass das 'E' mal vorn und mal hinten steht ist der Marketingabteilung des Vorbilds zu verdanken.
__________________
Das ist nicht falsch, das sind alternative Fakten.
marueg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2016, 21:51   #70   nach oben
TheK
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2010
Anzahl Modelle: 1, 2, 3, viele
Beiträge: 739
Mit dem E vorne geht aber auch der in Wagenfarbe eingefasste Kühlergrill einher. Selbige Änderung war dann sowohl für Herpa wie auch für Wiking der Grund zukünftig ein Ätzteil zu verwenden.
TheK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2016, 06:51   #71   nach oben
Lupo911
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Lupo911
 
Registriert seit: 04.10.2015
Vorname: Harald
Ort: SH
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Verzähl mich dauernd...menno!
Beiträge: 241
Es gab von Herpa ja auch mal diese "Brilliant" Serie. Die hoben sich auch von der einfachen Serie ab.
Lupo911 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2016, 12:23   #72   nach oben
lil'italy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lil'italy
 
Registriert seit: 04.01.2016
Vorname: Helmut
Ort: Niederösterreich
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stagnierend, leider
Beiträge: 471
toller tread, danke, ich hab ja auch halb nuller gesammelt, bis vor wenigen jahren... den Trumpeter nsx kannte ich gar nicht. Japaner in guter quali waren ja eher selten. Ich kenn da nur das trio von kato, 300 z, fto, supra.

Geändert von lil'italy (19.02.2016 um 12:35 Uhr)
lil'italy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2016, 12:28   #73   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 556
danke euch für die Informationen zu den Mercedes Modellen.

@lil'italy
Der Trumpeter NSX ist schon was besonderes in dem Masstab. An bewegliche Klappscheinwerfern hat sich jedenfalls kein anderer Hersteller herangewagt, nicht mal Herpa und die haben ja doch so einige Sportwagen mit Klappscheinwerfern im Sortiment gehabt. Schade eigentlich das Trumpeter keine anderen Modellautos mit beweglichen Teilen hergestellt hat.

Kato kannte ich noch gar nicht obwohl der Hersteller wohl auch in Europa nicht ganz unbekannt sein soll. Wird hier wohl über die Firma Noch vertrieben.
Habe mich da mal schlau gemacht, die hatten sich neben den erwähnten 1/87 Modellautos auch an 1/43 Modellautos versucht. Während sich die Modelleisenbahnen von denen wohl recht gut verkaufen, lief es mit den Modellautos eher schlecht so das man die Produktion wieder eingestellt hat. Schade eigentlich denn die Modellautos machen einen sehr guten eindruck. Sowohl in 1/87 wie auch in 1/43.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2016, 13:41   #74   nach oben
lil'italy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lil'italy
 
Registriert seit: 04.01.2016
Vorname: Helmut
Ort: Niederösterreich
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stagnierend, leider
Beiträge: 471
Eigentlich hab ich ja mit dem sammeln der 87er aufgehört, aber der Nsx...

ja, die Kato Modelle waren damals auf augenhöhe mit mit minichamps und herpa, wenn nicht sogar besser. Schade drum.

Hier noch ein ein Bild meiner CMW Chevelle, openable. Was allerdings bei den Metallmodellen eher nicht so besonders gut aussieht.

lil'italy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2016, 12:03   #75   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 556
Es gibt wieder Neuzugänge. Einige davon habe ich schon seit ein paar Wochen, bin aber erst jetzt zum fotografieren gekommen.



Citroen HY von Wiking. Den HY habe ich ja bereits von Wiking in der eintönigen grauen Farbe. Jetzt gibt es endlich auch eine ansehnlichere Version.







Borgward Milchwagen von Wiking. Nu ja eigentlich eher ein LKW. Aber da es auch ein Verkaufswagen ist, habe ich ihn trotzdem in die Sammlung aufgenommen. Ist übrigens kein Original aus den 60ern, sondern eine Neuauflage von 2004.







Fendt Geräteträger von Wiking. Bei dem Traktor lässt sich die Klappe an der Pritsche öffnen und die Pritsche lässt sich zusätzlich kippen.








Lamborghini Diablo von Miber. Wie ich erst vor kurzem erfahren habe, gibts von dem Lamborghini zwei Versionen von Miber. Einmal mit und einmal ohne Heckspoiler. Ich habe jetzt zumindest schon mal die Version ohne Heckspoiler in die Finger gekriegt. Die Miber Modelle sind gar nicht so oft zu finden. Auch Fotos von den Miber Modellen sind eher rar.







Zu guter letzt noch ein Vergleich des Miber Diablos mit dem von Herpa. Welcher davon von Herpa ist brauche ich glaube ich nicht zu erwähnen.









Den BMW Z4 von Herpa stelle ich nicht noch mal extra vor da ich diesen bereits in einer anderen Farbe vorgestellt habe.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2016, 12:31   #76   nach oben
Lupo911
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Lupo911
 
Registriert seit: 04.10.2015
Vorname: Harald
Ort: SH
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Verzähl mich dauernd...menno!
Beiträge: 241
Schöne Neuzugänge hast Du da. Muss auch noch einige Fotos machen.
Miber war ja auch gar nicht so schlecht und jetzt zeigt sich wohl, dass die Sammler es erkannt haben. Oder der Markt ist einfach so gut wie leer.
Schade, dass Miber nicht mehr existiert.
Lupo911 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lupo911 für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.05.2017, 15:37   #77   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 556
Nach über einem Jahr gerade mal ein Neuzugang, wobei ich das Modell jetzt auch schon was länger habe. Hatte ganz vergessen den zu zeigen. Somit habe ich auch alle Karosserieversionen vom AWM Käfer komplett. All zu viel wird sich in der Sammlung wohl nicht mehr tun, da ich mittlerweile fast alle Modelle von meiner Liste habe und die restlichen immer schwieriger zu finden sind. Ich hoffe ja immer noch das die Modellauto Hersteller auch zukünftig hin und wieder mal was veröffentlichen was in die Sammlung passt.

VW Käfer Cabrio (geschlossenes Verdeck)




Zum Vergleich mal alle 3 Versionen:


Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Moviecar für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.01.2018, 13:41   #78   nach oben
Moviecar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 556
Nun habe ich auch endlich alle Herpa High Tech Fahrzeug Typen mit öffnenden Motorhauben komplett. Das letzte Modell welches mir noch gefehlt hatte, der Ferrari F50 ohne Dach. Die Seitenspiegel habe ich noch nicht angebracht.





Da ich jetzt von allen Hightech Modellen mindestens ein Exemplar habe, hier mal alle in einem Foto:


obere Reihe von links nach rechts.
Ferraries: F50 ohne Dach, F50 mit Dach, 348 mit festem Dach, 348 mit abnehmbarem Dach, Testarossa, 512, F40 und der Porsche 959
untere Reihe: BMW 740iL, BMW 750iL, Audi Quattro, Lamborghini Diablo, Mercedes SL500 und Mercedes SL500 Facelift. Beim Facelift lässt sich das Dach natürlich auch abnehmen.
Moviecar ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Moviecar für den nützlichen Beitrag:
Alt 22.01.2018, 19:53   #79   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 280
Beiträge: 3.170
Spannende Sache, die "Kleinen" mit zu öffnenden Teilen sind echt Klasse
Da gabs doch auch noch LKW mit Türen zum öffnen, hast Du die auch?

Danke für die Vorstellung der Modelle (muss meine auch wieder mal angucken.... )

Erwin
Oldtimer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.01.2018, 14:52   #80   nach oben
lil'italy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lil'italy
 
Registriert seit: 04.01.2016
Vorname: Helmut
Ort: Niederösterreich
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stagnierend, leider
Beiträge: 471
Gratuliere zu deiner Kollektion. Sehr schöne Modelle. Habe ja selbst sehr lange H0 gesammelt. Heute liegen die Modelle leider in Kartons verpackt im Keller und warten auf ihre ungewisse Zukunft.
__________________
Wie heisst trabbi auf französisch?

Carton 'd Blamage
lil'italy ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu lil'italy für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de