Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Sammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.06.2017, 22:11   #521   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 423
Pfeil

Zitat:
Zitat von Wirbelwind Beitrag anzeigen
Brutal......Die Räder!!! Sind die aus Kaugummi? Liegt das am Alter und Materialermüdung oder wurde es damals so unter die Leute gebracht.
Trotzdem tolle Stücke
Hallo! Danke für`s Feedback. Ja diese Problematik kennen natürlich nur die Sammler alter Modellminiaturen. Durch den Weichmacher in den Gummireifen gerade bei Modellen der 60iger und 70iger Jahre fand eine Art chemische Reaktion mit Felge bzw. Ummantelung statt. Krassestes Beispiel sind die Modelle der belgischen Fa. Sablon bei denen die Felgen nahezu weggeschmolzen sind. Hier beim Siku Bonneville zwar auch ein kleiner Schönheitsfehler, aber halt auch ein Stück Modellbau Zeitgeschichte. Gruß Andreas
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.06.2017, 20:02   #522   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 423
Daumen hoch Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Citroen DS Presidentielle

Spricht man von der Dinky Toys Königsklasse fällt einem im Vintage Bereich 1/43 sicherlich sofort das Meccano Meisterwerk des Citroen Presidentielle ein. So mancher Sammler wird in seiner Vitrine sicherlich noch einen Platz ( 15 cm Länge gegenüber 6,53m beim Original ) für das edle Gefährt freihalten, aber der Markt ist dünn gesät und horrende Sammlerpreise schrecken zudem ab. Nun aber zu den Details der Luxuskarosse vom französischen Staatspräsidenten De Gaulle. Die Dinky Staatskarosse verfügt über zu öffnende hintere Türen und Heckklappe. Im beflockten Innenraum wartet bereits der Chauffeur auf den Präsidenten. Detailgetreu wurden die Kokarde auf der Haube sowie die seitlich steckbare Nationalflagge in den Landesfarben nachgebildet. PVC Scheinwerfer und Rückleuchten sind natürlich keine Frage. Aber für den Präsidenten musste es natürlich noch etwas besonderes sein: Durch einen verschraubten Deckel am Fahrzeugboden konnte eine 1,5V Batterie eingelegt werden, mit der sich der Innenraum der Limousine beleuchten lässt. Auch die Verpackung in Form eines Hartkartons mit Präsentationssockel machte den Citroen zu einen Kindheitstraum. Wer nicht solange warten möchte bis ein Original seinen Weg kreuzt kann unter Verwendung der Original Gussform von Dinky bei Dan Toys in Frankreich ( ähnlich Atlas Reproduktionen ) für ca. 60 Euro die Nachbildung erwerben.















Modellinformationen
Typ: Citroen Presidentielle
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky France Ref.1435
Produktionsjahr: 1970-1974
Besonderheiten: PVC Scheinwerfer, hintere Türen und Kofferraum zum öffnen, Chauffeur, Beleuchtung
bekannte Farbvarianten: anthrazit-grau metallic
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 16.06.2017, 20:09   #523   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 1.669
Wow, da sind wir aber wirklich am Dinky Zenit angelangt

Faszinierend, wie detailverliebt und kreativ die Modelle damals entwickelt und umgesetzt wurden. Dagegen sind heutige Modelle wirklich fast leblose Staubfänger ...

So genau habe ich dieses Modell noch nie gesehen. Toll auch, dass Du die Anleitung dazu gepostet hast. Vielen Dank dafür, wie auch für die schöne Bildvorstellung
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 16.06.2017, 22:16   #524   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 423
Pfeil Vintage Diecast Dreams Sammlung Mercury Ferrari Dino Berlinetta Speciale

Nach den frühen Tod seines Sohnes Dino benannte Enzo Ferrari bereits in den 50igern und 60igern einige Rennsport Modelle nach seinem Sohn. 1965 entwarf dann Aldo Brovarone aus den Hause Pininfarina den Dino Berlinetta Speciale. Dieser diente als Prototyp für die danach in Serie gegangenen 206 bzw. 246GT. Erfreulich das sich damals Mercury in Italien der Studie angenommen hat und daraus die hier vorgestellte Miniatur fertigte. Die große Heckklappe lässt sich weit öffnen und unter ihr findet man eine Motornachbildung sowie ein Gummi Ersatzrad auf Felge. Sehr schön auch die 4 Facettenscheinwerfer hinter der PVC Abdeckung als Blickfang. Die beiden Vorderräder sind über eine lenkbare Achse manuell beweglich steuerbar.










Modellinformationen
Typ: Ferrari Dino Berlinetta Speciale
Maßstab: 1/43
Hersteller: Mercury Italy Ref.48
Produktionsjahr: 1967
Besonderheiten: zu öffnende Anbauteile, Facettenscheinwerfer
bekannte Farbvarianten: grün, rot
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.06.2017, 16:06   #525   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 220
Beiträge: 2.463
Tolle und interessante Modelle
Speziell die Fahrzeuge mit lenkbaren Rädern übten immer eine Faszination aus

Sehr schöne Stücke, viel Spass damit
Erwin
Oldtimer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.06.2017, 13:50   #526   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 423
Pfeil Vintage Diecast Dreams Sammlung Tekno Ford Taunus 17M POLIZEI

Eine sehr seltene Variante des unter der Herstellungsnummer 826 von Tekno gefertigten Taunus ist die Polizei. Auch nach weit über 50 Jahren tauchen hier kaum Informationen oder Bilder im Netz auf . Technisch wurde vom Basismodell her nichts verändert und auch optisch wurde ihm auf den ersten Blick lediglich ein Blaulicht verpasst. Der versierte Bastler könnte nun meinen man bohrt ein Loch ins Dach , setzt ein Blaulicht eines anderen Tekno Modells drauf und erhält so die seltene und begehrte Variante- wäre da nicht ein kleines aber unverkennbares und fälschungssicheres Merkmal: die kleine Polizeikelle auf der Hutablage!










Modellinformationen
Typ: Ford Taunus 17M Badewanne Polizei
Maßstab: 1/43
Hersteller: Tekno Denmark Ref.826
Produktionsjahr: 1960
Besonderheiten: Blaulicht
bekannte Farbvarianten: cremegrün
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 13:27   #527   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 423
Pfeil Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi Oldsmobile Super 88 HQ Staff

Parallel zum von 1962-1966 produzierten Zivilfahrzeug des Oldsmobile Super 88 nutzte Corgi die Gussform für 3 weitere Varianten. Den unter Ref.237 verausgabten und recht seltenen County Sheriff habe ich euch bereits auf Seite 23 vorgestellt. Heute kommen wir zum Headquarter Staff Car den ich in diesem Zustand wirklich sehr sehr lange gesucht habe. Ein Großteil der Olds ist eh in den Export gegangen , aber auch in den Staaten taucht er so gut wie nicht auf. Die matt grüne Limousine wurde als Highlight der Flotte mit 4 Militärfiguren ausgestattet. Wasserbildchen und PVC Antenne sind leider häufig beschädigt bzw. abgebrochen. Variante 4 ist übrigens das Man from U.N.C.L.E Filmauto Ref.497 .









Modellinformationen
Typ: Oldsmobile Super 88 HQ
Maßstab: 1/43
Hersteller: Corgi England Ref.358
Produktionsjahr: 1964-1967
Besonderheiten: Antenne und Passagiere
bekannte Farbvarianten: armygreen
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.06.2017, 17:14   #528   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 220
Beiträge: 2.463
Ein feines Modell und ein weiteres Highlight deiner tollen Sammlung

4 Uniformierte in einem Wagen, da ist auch klar an wem am Schluss alles "hängenbleibt"...... der arme Fahrer

Danke für's Zeigen und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.06.2017, 15:58   #529   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 423
Pfeil Vintage Diecast Dreams Sammlung Solido Ford Thunderbird

Nach dem Olds bleiben wir gleich bei den American Classics und da darf natürlich auch der Thunderbird nicht fehlen. Neben Corvette und Mustang hat der T-Bird wohl eine der längsten Historien und wurde hier von Solido in der „Bullet Birds“ Version (1961-1963) verausgabt. Die Farbpalette scheint nahezu endlos und lässt auf große verfügbare Zahlen am Vintage Markt vermuten. Doch leider wie so oft bleibt es bei dieser Vermutung und top Exemplare sind momentan sehr gefragt. Der T-Bird hat eine Federung und zu öffnende Türen. Aus unterschiedlichen Produktionsjahren können die Modelle im Scheinwerferbereich variieren. Die Palette geht über Metall, PVC und Facetten ( Serie Luxe ) und noch seltener scheinen die mit schwarz eingefärbtem Dach. Ebenso können die Schachten aus verschiedenen Jahren gelb oder auch grün sein. In Lizenz wurde der Ford auch noch bei Dalia in Spanien hergestellt- leider nahezu unmöglich zu finden…











Modellinformationen
Typ: Ford Thunderbird
Maßstab: 1/43
Hersteller: Solido Frankreich Ref, 128
Produktionsjahr: 1963
Besonderheiten: Türen zum öffnen
bekannte Farbvarianten: hellgrün, dunkelgrün, cremeblau, grünmetallic, dunkelrot, anthrazitmetallic, cremegrün, gelbgrün, rot, weiß, schwarz, blaumetallic, champagnermetallic ( teils mit schwarz eingefärbtem Dach )

Geändert von Vintage Diecast Dreams (27.06.2017 um 00:08 Uhr)
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.06.2017, 14:58   #530   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 423
Pfeil Vintage Diecast Dreams Sammlung Märklin Ford OSI 20m TS

Italienisches Design gepaart mit deutscher Motorentechnik: heraus kommt der OSI 20m TS. Leider wurde der schöne V6 im Original nur 2 Jahre gebaut. Ebenso lang produzierte auch Märklin die Miniatur in gewohnter und für mich bester Modellqualität der 60iger Jahre. Das Vitrinenschmuckstück verfügt über zu öffnende Türen, einer Motornachbildung und die bei Märklin beliebten Facettenscheinwerfer. Frühe Modelle liefen auf Gummireifen mit verchromten Blechfelgen, die später durch Kunststoff mit Blech ersetzt wurden.








Modellinformationen
Typ: Ford OSI 20m TS
Maßstab: 1/43
Hersteller: Märklin Deutschland Ref.1803
Produktionsjahr: 1967-1968
Besonderheiten: Türen und Haube zum öffnen, Motornachbildung, Facettenscheinwerfer
bekannte Farbvarianten: rot, ocker, weißgrün
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.06.2017, 21:56   #531   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.149
Phantastisches Modell, kannte ich nicht.
Manches hat Märklin ja ein bischen verhunzt, anderes war toll, ich meine zu erinnern, dass es einen sehr schön proportionierten VW K70 gab, aber dieser Osi ist auch wirklich gut.
Ok, ok, ja, die dicke A-Säule und die etwas kleine Frontscheibe, aber das Ding war ja auch zum Spielen und das Dach sollte wohl auch länger als 5 Minuten Kinderspiel aushalten. Der Rest ist nämlich ziemlich schön, auch dieser etwas hohe hintere Radauschnitt, so falsch ist das gar nicht.
Tolles Modell, ich habe zwei der Minichamps Osi, die sind auch wirklich sehr gut getroffen.
Die sehr raren Originale sind übrigens was für echte Masochisten.
Der Running Gag mit dem abgebrannten Ford-Teilelager ist ja vielen bekannt, unbekannter aber ist, dass zuvor auch schon das Osi-Lager in -ich glaube- Turin abgebrannt war. Und das bei einem Auto, das ab Werk teilweise zentimeterdick verzinnt war.
Ein Auto für echte, unerschütterliche Liebhaber, das steht mal fest.
__________________
________________
The artist formerly known as Wurstfliege.

Geändert von area52 (26.06.2017 um 22:41 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2017, 22:26   #532   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 220
Beiträge: 2.463
Sehr schöne Neuzugänge!
Interessanterweise zeigt die Verpackung des T-Bird das 1955 Modell

Den OSI hatte ich im letzten Herbst auch mal in den Händen, ich.... hab ihn dann aber stehen lassen (okay, hab einen 911er dafür genommen, aber trotzdem irgendwie ärgerlich.....).

Danke für's Zeigen und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2017, 14:15   #533   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 423
Vintage Diecast Dreams Sammlung Dinky Austin Healey Sprite

Viele Oldtimerfans sind sicherlich mit der Marke Austin Healey vertraut. Neben dem erfolgreichen Healey 100 oder Healey 3000 gibt es aber noch die Sprite Serie die ab 1958 ins Leben gerufen wurde. Den Auftakt machte der MK I ( auch bekannt als Froschauge ) der 1961 vom hier vorgestellten MK II abgelöst wurde. Der kleine Roadster bekam von Dinky eine freistehende PVC Frontscheibe, welche natürlich bei Spieleinsätzen der größte Schwachpunkt war. Neben dem in England produzierten Sprites wurde auch ein winziges Kontingent in Südafrika gefertigt. Die dort montierten Modelle stechen durch ihre individuellen Farben türkis, cremelila oder blau hervor und erzielen in top Zustand Sammlerpreise zwischen 1000 und 2000 Euro.











Modellinformationen
Typ: Austin Healey Sprite
Maßstab: 1/43
Hersteller: Dinky England Ref.112
Produktionsjahr: 1961-1966
Besonderheiten: Federung, PVC Windschutzscheibe, Lenkrad
bekannte Farbvarianten: rot
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2017, 15:45   #534   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 423
Daumen hoch Vintage Diecast Dreams Sammlung Politoys Alfa Giulia Sprint GT

Hallo Leute! Nach einwöchigem Auslandsaufenthalt und Abstinenz vom Hobby ( na ja nicht ganz- ich konnte nicht widerstehen den ein- oder anderen Antikladen zu durchstöbern ) hier mal wieder ein Lebenszeichen. Ein Klassiker unter den italienischen Sportcoupes ist der/die Giulia Sprint GT. Mit einem damaligen Preis von etwa 17.000 D-Mark war es sicherlich ein nicht ganz günstiger Traum vieler junger Männer in den 60igern. Der kleine Kantenhauber von Politoys spiegelt dieses Stück Zeitgeschichte wunderbar wieder. Viele liebevolle kleine Details schmücken diese Miniatur und machen auch ihn zu einem begehrten Sammlerstück. Wie von Politoys gewohnt können die Farben der Innenausstattungen variieren.










Alfa Giulia Sprint GT 1:1 VS 1:43



Modellinformationen
Typ: Alfa Romeo Giulia Sprint GT
Maßstab: 1/43
Hersteller: Politoys Italy Ref.500
Produktionsjahr: 1965
Besonderheiten: Facettenscheinwerfer, Türen, Haube und Kofferraum zum öffnen
bekannte Farbvarianten: rot, silbermetallic
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.07.2017, 16:05   #535   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 423
Vintage Diecast Dreams Sammlung Märklin Borgward Isabella

Einiges von Märklin habe ich euch ja bereits vorgestellt, allerdings alles aus der schon etwas detaillierteren RAK Serie, dessen Vorläufer die so genannte Serie 8000 war. Diese Druckgussmodelle mit Blechboden sind noch sehr puristisch und verfügen über keinerlei Extras wie Verglasung, Inneneinrichtung usw. Dennoch findet man hier einige interessante Objekte die eine schöne 1/43 Vintage Sammlung hübsch aufwerten können. Neben Ford Taunus 15M oder Adenauer Mercedes gab es z.B. den hier vorgestellten Borgward Isabella als Limousine, welcher sich gut mit dem Coupe von Dinky Toys aus dem Jahre 1960 ergänzen lässt. Märklin produzierte etwas später unter der Herst.Nr. 8020 auch noch eine Bicolor Version der Isabella.










Modellinformationen
Typ: Borgward Isabella
Maßstab: 1/43
Hersteller: Märklin Ref.8015
Produktionsjahr: 1954-1958
Besonderheiten: --
bekannte Farbvarianten: rotbraun, lichtblau, kieselgrau, resedagrün, elfenbein, azurblau, olivgelb
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.07.2017, 22:04   #536   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 220
Beiträge: 2.463
Trotz der spartanischen Einrichtung..... Mir gefällt das kleine Modell sehr gut.
Die Linie ist super getroffen, was, wie ich finde, besser ist als ein Modell mit allem Schnickschnack und dafür eine verkorkste Austrahlung.

Danke für's Zeigen und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.07.2017, 11:43   #537   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 423
Vintage Diecast Dreams Sammlung Siku Porsche 901/911

Heute geht es zum Urvater aller 911er, dem 901. Pünktlich zum Pariser Autosalon präsentierte Siku 1964 den Kindern die kleine Miniatur. Die bereits gefertigten Bodenplatten kamen mit der Typenbezeichnung 901 in den Umlauf, während die Pappschachteln schon die Bezeichnung 911 trugen. Im Punkto Verarbeitung, Langlebigkeit und Detailverliebtheit bei Siku erzähle ich ja nichts neues. Auch der 901 strahlt einen mit seinen Facettenscheinwerfern in der Vitrine geradezu an. Eine weitere seltene Variante (Autobahn Polizei) habe ich euch bereits auf Seite 8 vorgestellt. Die Blautöne können je nach Herstellungsjahr von hellblau bis dunkelblau leicht variieren.









Modellinformationen
Typ: Porsche 901
Maßstab: 1/60
Hersteller: Siku Deutschland Ref. V 234
Produktionsjahr: 1964-1969
Besonderheiten: Facettenscheinwerfer, PVC Heckleuchten, Haube zum öffnen
bekannte Farbvarianten : blaumetallic, grün
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.07.2017, 12:23   #538   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 423
Vintage Diecast Dreams Sammlung Pilen Citroen CX Pallas

Nachdem Dinky Meccano Frankreich den CX Pallas 1978 für kurze Zeit bei Pilen produzieren ließ, übernahmen die Spanier Rechte und Gussformen um dieses schöne Modell neu aufzulegen. Die Dinkys sind leicht am blaumetallic zu erkennen, während Pilen sich für goldmetallic entschied. Die CX Serie wurde bei Citroen bereits ab 1974 produziert wobei sich der Name Pallas lediglich auf die Ausstattung bezieht. Der Nachfolger des legendären DS begeisterte mit seiner eleganten Linie seinerzeit schon Tatort Kommissar Schimanski der ihn als Dienstwagen nutzte. Für mich in jedem Fall Youngtimer Tip der Woche zumal die Preise für Dinky momentan schon kräftig anziehen.








Modellinformationen
Typ: Citroen CX Pallas
Maßstab: 1/43
Hersteller: Pilen Spanien Ref.M519
Produktionsjahr: Ende 70iger
Besonderheiten: PVC Scheinwerfer, Türen zum öffnen
bekannte Farbvarianten: goldmetallic
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2017, 11:42   #539   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 423
Vintage Diecast Dreams Sammlung Tekno Mercedes 220 Kobenhaven Brandvaesen

Neben den Ford Transit Werbemodellen interessieren mich bei Tekno auch besonders die Einsatzfahrzeuge und dessen Varianten. Auf Seite 8 habe ich bereits den 220 vom Falck Redningskorps vorgestellt an welchen ich heute mit dem Kobenhavens Brandvaesen anknüpfen möchte. Der Aufbau verfügt über ein Singnalhorn und 2 Warnleuchten die mit dem Korpus verbunden sind. Die gelbe Flagge ist steckbar und fehlt leider nur allzu oft bei den Fundstücken. Die Heckfenster wurden milchig eingefärbt zur Wahrung der Privatsphäre. Ganz unten habe ich beide Varianten noch einmal zum Vergleich gegenübergestellt.












Modellinformationen
Typ: Mercedes 220 Ambulanz
Maßstab: 1/43
Hersteller: Tekno Denmark Ref.731/732
Produktionsjahr: 1960
Besonderheiten: PVC Scheinwerfer, Flagge zum stecken
bekannte Farbvarianten: rot
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 10.07.2017, 14:07   #540   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 423
Vintage Diecast Dreams Sammlung Tekno Mercedes 180

Ich denke mit der Tekno Ambulanz bekommen wir einen guten Übergang zum nächsten Highlight aus Dänemark. Der Mercedes in Pontonform ( intern W120 ) wurde bereits ab 1953 produziert und von Tekno mit Facelift und breiter Kühlermaske – allerdings noch ohne Inneneinrichtung - Ende der 50iger für wohl überwiegend deutsche Kinderzimmer hergestellt. Er galt schon damals als kleines Prestigeobjekt und trotz der hergestellten großen Farbpalette sind unbespielte Modelle heutzutage ein wahrer Schatz und stehen bei Sammlern weltweit hoch im Kurs. Die Fahrzeugböden wurden damals noch verschraubt und nicht genietet, deshalb hier bitte beim Kauf stets auf Nachlackierungen achten.









Modellinformationen
Typ: Mercedes 180
Maßstab: 1/43
Hersteller: Tekno Denmark Ref.723
Produktionsjahr: 1959
Besonderheiten: PVC Scheinwerfer
bekannte Farbvarianten: rot, rubinrot, hellblau, dunkelblau, cremetürkis, türkismetallic, blaumetallic, gelb, cremegelb, schwarz, grau, weiß
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2017, www.modelcarforum.de