Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.05.2018, 18:54   #1   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.681
BMW Z1 in urgrün von Minichamps

Im Jahr 1986 überraschte auto motor & sport seine Leser mit einer kleinen Roadster-Sensation aus München (ich erinnere mich an die Ausgabe mit dem mattschwarzen Prototyp auf dem Titel). Der BMW Z1 passte zwar perfekt zur damaligen Cabrio-Welle, mit seiner knappen Roadster-Form samt den versenkbaren Türen war er aber für BMW absolut untypisch.

Von der IAA-Premiere 1987 vergingen zwei Jahre bis zur Auslieferung. Derweil wurde der Z1 leider zum Opfer des grassierenden Spekulationsfiebers, und als die Käufer den Markt mit ihren Neuwagen und Kaufverträgen in der Hoffnung auf satte Gewinne fluteten, brach der Markt für den spektakulären Roadster ein.

Den Z1 gab es zunächst nur in vier Farben: toprot (3102 Exemplare), traumschwarz (2301), urgrün (2041) und fungelb (135). Später kamen dann noch magicviolett (228) und purblau (193) hinzu. Von den genau 8000 gebauten Fahrzeugen wurden 66 von Alpina von 170 PS auf 200 PS leistungsgesteigert.

Ich habe mich für die Farbkombination entschieden, mit der der Z1 auf seiner Premiere in Frankfurt für Aufsehen sorgte. Es ist neben dem fungelb auch meine Lieblingsfarbe für den Wagen. Minichamps hat den Z1 immerhin in fünf der sechs Farben in 1/18 gebracht. Und ich frage mich, wieso ich mir das Modell erst jetzt gegönnt habe, da ich den Z1 schon immer mochte.



















PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu PeteAron für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.05.2018, 19:04   #2   nach oben
sil
Röhrl, was sonst!
 
Benutzerbild von sil
 
Registriert seit: 06.02.2007
Vorname: Silvio
Ort: Eisenach
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 71
Alter: 45
Beiträge: 7.031
Damals als die Z1 raus kam, war die BMW irgendwie was völlig Neues. Ich war begeistert von diesem BMW.

Das Modell selber scheint nicht ganz fehlerfrei zu sein. Die Türen wirken dunkler lackiert. Das Frontnummerschild scheint auch nicht ganz okay zu sein.
sil ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu sil für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.05.2018, 19:06   #3   nach oben
Metallhund
einmal BMW, immer BMW....
 
Benutzerbild von Metallhund
 
Registriert seit: 25.11.2013
Vorname: Dirk
Ort: Niederbayern
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ...über 300 und es werden immer mehr.
Alter: 47
Beiträge: 4.257
Der Z1 ist eigentlich ein sehr geiles Auto. Allerdings würde ich ihn mir in der Farbe nicht kaufen. Er müßte bei mir Rot sein.
Trotzdem viel Spass mit dem Modell.
__________________
träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume....
Metallhund ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Metallhund für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.05.2018, 20:48   #4   nach oben
Stephan23
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Stephan23
 
Registriert seit: 29.06.2004
Vorname: Stephan
Ort: Schwäbisch Gamundia
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: über 200
Alter: 40
Beiträge: 4.458
Danke für die Vorstellung,

ich bin beim Z1 wirklich hin und her gerissen.

er ist eine BMW Legende und sollte unbedingt auch in eine Sammlung,
dazu ist Modell ja auch schön und wertig umgesetzt, vor allem die versenkbaren
Türen sind ein Hingucker.

Aber irgendwie zögere ich .... die Farben Fungelb und Urgrün sind nicht
100% meins, Rot ist mir einfach zu rot zwischen den ganzen roten BMW
Modellen und Blau ist absurd teuer gehandelt (und auch X Mal vertreten)

Nun, bin ich also wieder hin und her gerissen und frage mich ob mir ein
1,43 auch langen würde

MfG

Stephan

P.S.: ein Alpina RLE wäre aber ein No-Brainer, ganz klar
__________________
Tempelritter vom Orden der Reihensechszylinder
und Gralshüter des Wissens der verschärften Pferdezucht
Stephan23 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stephan23 für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.05.2018, 22:10   #5   nach oben
Metallhund
einmal BMW, immer BMW....
 
Benutzerbild von Metallhund
 
Registriert seit: 25.11.2013
Vorname: Dirk
Ort: Niederbayern
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ...über 300 und es werden immer mehr.
Alter: 47
Beiträge: 4.257
Dann nimm doch einen Schwarzen in 1:18.
__________________
träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume....
Metallhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2018, 22:58   #6   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.681
Zitat:
Zitat von sil Beitrag anzeigen
Die Türen wirken dunkler lackiert. Das Frontnummerschild scheint auch nicht ganz okay zu sein.
Der Farbton ist absolut identisch. Wie stark man den Farbunterschied wahrnimmt, hängt natürlich von Lichteinfall und Blickwinkel ab. Auffällig wird's, wenn Du waagerecht schräg raufschaust. Ich kann bei meinem Modell mit dem Farbunterschied aber gut leben, beim roten Z1 fand diese Wirkung auf Fotos der Online-Shops viel stärker.
Ich denke, es liegt vor allem daran, dass die Karosserie aus Metall ist und Türen und Seitenschweller offenbar aus Kunststoff. Könnte mir daher vorstellen, dass das ein grundsätzlicher Schwachpunkt des Modells ist. Wer daran sehr stört, solllte vielleicht lieber die Finger vom Minichamps-Z1 lassen.

Und das Nummernschild..ist halt ein Gebrauchtwagen

@Stephan
in 1/43 gibt es den Z1 meines Wissens tatsächlich von Minichamps/Maxichamps in allen sechs Farben, wobei der schwarze da offenbar am schwersten zu ergattern ist.
In 1/18 gibt’s ja fungelb (leider) ohnehin nicht. Rot finde ich zwar auch ganz schön, aber fast schon zu normal für den Roadster. Was hältst Du von magicviolett?
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2018, 23:27   #7   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.398
Der Zetti ist schon ein geniales Teil, was ich auch gerne mal real fahren möchte.
Mit offenen Türen muss da echtes Gokart-Feeling aufkommen.

Ich hab meinem Schwarzen damals eine fungelbe IA nachgerüstet, weil mir ganz schwarz zu eintönig war.
So entspricht er meiner Idealvorstellung:



Magicviolett finde ich auch stark, das wäre meine 2. Wahl.
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu raidou für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.05.2018, 06:38   #8   nach oben
mistral
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von mistral
 
Registriert seit: 11.10.2015
Ort: Soest / Kraków
Beiträge: 1.010
Ja, der Z1 ist schon eine Ikone und steht, ebenfalls in grün, auch bei mir.
__________________
Meine jimdo Seite - Modelle und Dioramen
Facebook
mistral ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 08:45   #9   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.681
@Rainer
Sieht hervorragend aus mit den Schnitzer(?)-Felgen
Der Einstieg ist bei dem Z1 wohl leider regenwetter- noch rückenfreundlich und als Alltagsauto wohl auch wenig geeignet. Ich habe schon ewig keinen. mehr auf der straße gesehen.
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 08:53   #10   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.748
Ich bin so ein bisschen hin und hergerissen vom Z1, irgendwie ist der schon Kult, ein Freund von mir hat einen in schwarz/schwarz und das Offenfahrerlebnis ist schon mit dem eines alten Roadsters vergleichbar, der 325i E30 meines Kollegen ist mir aber dennoch sympathischer

Das Modell ist aber auf jeden Fall ein Knaller, allein der schöne Motor ist es Wert, das Modell zu kaufen - wobei man sich fragt, was um Himmels willen denken die Herren L. aus A. sich dabei, den Kunden zuküftig solche schönen Kunstwerke vorzuenthalten und stattdessen zu behaupten, der Markt wünsche geschlossene Modelle? Ob da nicht doch nur das vermeintlich schnelle Geld dahinter steht?
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.05.2018, 16:22   #11   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.203
Oh, Du hast Dir wieder ein schönes, älteres Stück DieCast gegönnt - sehr fein, gratuliere
Minichamps hat dem Z1 ein wirklich sehr schönes Modell gegönnt. Der Kleine macht Freude.
Die Verarbeitung ist gut, die Innenausstattung authentisch und der Motorraum großartig. Farbenmässig sind wir auch komplett auf einer Wellenlänge.
Der Z1 muss für mich in Urgrün sein, gefolgt von Fungelb. Toprot würde ich ihn als Modell nicht wollen, in 1:1 ginge es aber in Ordnung.

Meine beiden - groß & klein - senden Deinem Neuzugang freundliche Grüße


Zum Original ist zu sagen, dass man das tatsächlich mal "erfahren" haben muss.
Beim Ansehen glaubt man nicht den großen Unterschied, aber er ist da. Das Fahren mit abgesenkten Türen ist wirklich absolut cool und macht einen fast motorradfrei.
Um das Jahr 2000 hatte ein guter Freund einen roten Z1. Mit dem sind wir einige Male flanieren gefahren, das war schon genial. Das Auto hat mich aber auch technisch fasziniert.
Ich kannte bis damals (und auch heute eig. kaum) ein Cabrio, welches dermaßen stabil und verwindungssteif belagsunabhängig auf der Strasse lag.
Der Mix mit Frontmittelmotor und diesem beplanktem Monocoque ist schon speziell und toll.
Einzig der Motor, alte BMW Manier. Gerade beim Kurvengenießen auf Berge hinauf, fehlte schon ordentlich das Drehmoment aus den Kehren heraus.
Ohne Drehzahl war das wirklich wenig los, dafür laufruhig dass heutige Motoren noch etwas lernen könnten. Naja, 325i halt. Ist ja bekannt.

Als Klassiker mittlerweile auch sehr interessant und preislich schon angezogen.
Das ist sicher nicht das verkehrte Auto, wenn man nicht nur sammeln sondern auch damit fahren will. Und noch immer ein recht einzigartiger Hingucker
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.05.2018, 18:55   #12   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.398
Zitat:
Zitat von PeteAron Beitrag anzeigen
@Rainer
Sieht hervorragend aus mit den Schnitzer(?)-Felgen
Ja genau, sind Schnitzer Typ1 von Nowak.
Die Serienräder sagen mir überhaupt nicht zu, weder vom Design noch von der Größe.
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu raidou für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.05.2018, 19:36   #13   nach oben
boxer-driver
Aa-Fanatiker
 
Benutzerbild von boxer-driver
 
Registriert seit: 13.04.2011
Vorname: Lorenz
Ort: Ländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 288
Beiträge: 841
Ein wirklich schönes Modell! Glückwunsch zum Neuerwerb.

Ich habe lange überlegt welche Farbe es werden soll - grün und lila standen in der näheren Auswahl - im Endeffekt ist es aber das rote Penck Art-Car geworden.
__________________
Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern
boxer-driver ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu boxer-driver für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.05.2018, 19:42   #14   nach oben
Speedlimit
///M Virus Infizierter
 
Benutzerbild von Speedlimit
 
Registriert seit: 29.01.2015
Vorname: David
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Kein Platz, gekauft wird trotzdem!
Alter: 23
Beiträge: 719
Mit dem Z1 konnte ich mich nie so wirklich anfreunden, dafür ist mir das Design dann doch zu Fremd, dass es mir gefallen würde.
Modellmäßig aber fantastisch umgesetzt worden, Motor und Inneraum sind toll gemacht. Minichamps konnte es doch früher, siehe E34 oder E32 auch.
Warum sie aber heute so einen Bockmist machen, kann ich mir nicht erklären
__________________
BMW und Porsche Sammler !
Speedlimit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 20:01   #15   nach oben
audeamus2009
länger dabei
 
Registriert seit: 30.09.2009
Vorname: Arkadius
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mal mehr mal weniger..
Beiträge: 2.985
Den Z1 fand ich schon immer gelungen. Und das Minichampsmodell macht schon was her. Auch ich muss, MC konnte es mal. Warum nicht jetzt.
audeamus2009 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu audeamus2009 für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.05.2018, 21:08   #16   nach oben
The KLF
Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2016
Vorname: Klaus
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: bezüglich des Platzes zu viele
Beiträge: 53
Ja, sehr schönes Modell eines tollen Originals.
Den Z1 in 1:1 sieht man immer seltener. auf der Strasse. (Mit)gefahren bin ich leider nie.

Das Problem mit den etwas andersfarbigen Metall- und Kunstoffteilen ist mir auf den Bildern des vorgestellten Modells auch sofort aufgefallen, da mein grüner Z1 das leider auch hat

Ist aber ein Problem, unter dem auch einige meiner anderen Modelle leiden (z.B. Autoart oranger Nissan 350 Z, silberner Jaguar XK 140, blauer Porsche 928 oder Kyosho gelber Lamborghini Countach 400).
Je nach Lichteinfall und Lichtart (Kunstlicht/Tageslicht) mal kaum und mal deutlich zu sehen. Vermutlich im Laufe der Zeit durch unterschiedliche Reaktion der Materialen auf UV-Strahlung entstanden oder Alterungsprozesse des Kunstoffs?

Viele Grüße,
Klaus
The KLF ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu The KLF für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.05.2018, 21:16   #17   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.370
Danke fürs Zeigen

Zitat:
Und ich frage mich, wieso ich mir das Modell erst jetzt gegönnt habe, da ich den Z1 schon immer mochte.
Frage ich mich bei meiner Sammlung allerdings auch.

Damals in 1/43 musste er sofort her, als er von PMA erschienen ist, aber in 1/18 habe ich bisher immer gezögert.

Aber wenn, dann käme wohl auch nur das Urgrün für mich in Frage.

In Anbetracht der ganzen Modelle die noch kommen oder gekommen sind, wird der Zetti wohl noch ne ganze Weile durchs Raster fallen.

Ne Alpina-Version von OttO würde da aber sicher schnell Abhilfe schaffen

@Raidou,
der Vater vom Kumpel hat nen Z1 und möchte das Ding nicht mehr missen. Das Fahrgefühl sei wirklich einzigartig.
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Faultier für den nützlichen Beitrag:
Alt 27.05.2018, 22:40   #18   nach oben
marueg
Lacklegastheniker
 
Registriert seit: 07.12.2010
Vorname: Markus
Ort: Becks-Town (HB)
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mindestens eins zuwenig
Beiträge: 1.055
Neben Rot wohl die Farbe für den Z1.

Nach diesem Thread hatte ich dann fast schon ein schlechtes Gewissen, weshalb es der Z1 noch nich in meine Sammlung geschafft hat.

Nun hab ich Einen. Hatte kurz nach einem Violetten Ausschau gehalten, die Preise jedoch als absurd angesehen. Nun ist es auch der Grüne, insbesondere die Kombination mit dem hellen Interieur gaben den Ausschlag.



Blöde Frage am Rande:
wie funktioniert der Türmechanismus? Das Ganze wirkt recht starr und ich habe ein wenig Angst etwas zu beschädigen.
__________________
Das ist nicht falsch, das sind alternative Fakten.
marueg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2018, 22:44   #19   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.398
Unterkante erst leicht nach innen drücken, dann lässt sich die Tür versenken.
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu raidou für den nützlichen Beitrag:
Alt 27.05.2018, 23:02   #20   nach oben
marueg
Lacklegastheniker
 
Registriert seit: 07.12.2010
Vorname: Markus
Ort: Becks-Town (HB)
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mindestens eins zuwenig
Beiträge: 1.055
Danke Rainer

Funktioniert, braucht jedoch mehr Druck als ich mich zunächst getraut hatte. Auch läuft die Beifahrerseite so schwer, dass die größere Herausforderung war die versenkte Tür wieder zu schliessen.
Ist halt doch kein Spielzeug.
__________________
Das ist nicht falsch, das sind alternative Fakten.
marueg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de