Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.02.2018, 11:03   #1   nach oben
Mr.Mach1
Master of V8
 
Benutzerbild von Mr.Mach1
 
Registriert seit: 02.01.2009
Vorname: Oliver
Ort: Wallisellen CH
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 451
Alter: 34
Beiträge: 2.749
Thunder from Down Under, Modelle aus Australien jeder Marke (Immer wieder was neues)

Der Tital sagt alles.

Der eine oder andere kann sicher auch noch was dazu beitragen



Der Anfang macht der farbenfrohe Vogel von den Fujitsu Inseln


Ford Falcon BF
Team Birtek Motorsport
Fahrer Jason Bright
Saison 2007



Jason Bright war Fahrer und Team Besitzer in einem.





2005 gründete er das Team Britek Motorsport, dieses bestand dann leider nur bis ende 2008.





Anfänglich fuhr Bright bei Team Ford Performance Racing, dies war der Deal für den wechsel von Holden zu Ford.





2017 kehrte das Team Britek nochmals zurück, dies mal im Dienste von Prodrive Racing Australia.





Und hinter dem Team Prodrive Racing Australia steht ein ganz grosser Name, Tickford Racing! Und genau diser Name wird 2018 wieder in der V8 Supercar Meisterschaft auftauchen





Jason Bright fuhr auch in anderen Klassen, so unteranderem in der American LeMans Series, da pilotierte er den Panoz LMP-1 Roadster-S von Panoz Racing und später den Prodrive Aston Martin DBR9.





2007 beendete Bright die Saison auf dem 21. Platz...





Das Modell ist einfach eine Wucht! Gewicht, Material und Verabeitung überzeugen durch und durch. Die Fotos sprechen Bände...




Ich hoffe die Modelle findet Anklang, den immerhin sind sie weg vom Mainstream... Classic Carlectables gibt es leider nicht mehr, denoch sind noch viele Modelle erhätlich. Biante hat die Nachfolge angetretten, leider nicht auf dem Niveau, aber immerhin ist das Material und das öffnen (bis auf den Kofferraum) geblieben.



- Maßstab: 1/18
- Hersteller des Modellautos: Classic Carlectables
- Marke des Vorbildes: Ford Australia

Geändert von Mr.Mach1 (24.03.2018 um 16:48 Uhr)
Mr.Mach1 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Mr.Mach1 für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.02.2018, 12:01   #2   nach oben
Opc Ghost
OPEL rules
 
Benutzerbild von Opc Ghost
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: im grünen Herz Österreichs
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eine ganze Menge...
Beiträge: 4.162
Classic Carlectables liefert auch in 1/43 eine überzeugende Vorstellung ab. Dein Ford in 1/18 ist echt spitze. Nicht nur die Kriegsbemalung sondern auch die Liebe zum Detail sind der Hit.
__________________
Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.
Opc Ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Opc Ghost für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.02.2018, 16:37   #3   nach oben
Stingrayman
goes Cinquecento....
 
Benutzerbild von Stingrayman
 
Registriert seit: 15.12.2004
Vorname: Ronny
Ort: AG / Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Viel zuviel ....und doch nie genug
Alter: 44
Beiträge: 5.715
Die Form ist zwar nicht so mein Ding.
Aber die Lackierung finde ich cool.
Was mich aber am meisten Anspricht sind die wunderschön Gemachten ganzen Details. Sei es der Motor der ganze Kofferraum oder auch der Innernbreich, da hat Classic Carlectable wieder grossartige Arbeit geleistet.
Danke für die Vorstellung Oli.
Stingrayman ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stingrayman für den nützlichen Beitrag:
Alt 25.02.2018, 21:50   #4   nach oben
1979psh
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von 1979psh
 
Registriert seit: 16.02.2010
Vorname: Andi
Ort: Tirol
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: nicht genug
Alter: 39
Beiträge: 1.265
Coole Idee, der Thread. Da klinke ich mich doch gleich mal mit ein.

Ford Falcon AU
Team: Larkham Motorsport
Fahrer: Jason Bargwanna
Saison: 2003





- Maßstab: 1/18
- Hersteller des Modellautos: Classic Carlectables
- Marke des Vorbildes: Ford Australia



Ford Falcon FG
Team: FPR
Fahrer: Mark "Frosty" Winterbottom
Saison: 2010





- Maßstab: 1/18
- Hersteller des Modellautos: Classic Carlectables
- Marke des Vorbildes: Ford Australia



1979psh ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu 1979psh für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.02.2018, 13:59   #5   nach oben
Mr.Mach1
Master of V8
 
Benutzerbild von Mr.Mach1
 
Registriert seit: 02.01.2009
Vorname: Oliver
Ort: Wallisellen CH
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 451
Alter: 34
Beiträge: 2.749
Ohhh, Frostys 10er Falcon.

Klasse Fotos Andi, nur mehr davon!
Mr.Mach1 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mr.Mach1 für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.02.2018, 14:22   #6   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 1.982
Der dicke Eimer in den Farben, die an STP Mopars von Petty erinnern, ist ein Hammerteil.

Was mich spontan irritierte: warum teilt sich der Krümmer der linken Zylinderbank kurz vorm muffler in ein Doppelrohr, um dann auch hinten wieder als Drilling zu enden?
Warum nur das eine Rohr?

Ok, ob die Dinger nun "mainstream" sind oder sonstwas (hier oder in down under?)... ein paar wenige von den Bollerwagen stehen auch hier herum.

Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 24.03.2018, 16:47   #7   nach oben
Mr.Mach1
Master of V8
 
Benutzerbild von Mr.Mach1
 
Registriert seit: 02.01.2009
Vorname: Oliver
Ort: Wallisellen CH
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 451
Alter: 34
Beiträge: 2.749
Das war es noch nicht, noch lange nicht


Heute gibt es einen FG Falcon aus der Saison 2012.






Stone Brother Racing stellte den Falcon für Lee Holdsworth zur Verfügung.






Die Meisterschaft schloss er 2012 auf den 8. Platz ab. Das Jahr darauf griff er ins Steuer eines Erebus Mercedes.






Mit diesem Jahrgang war dann endgültig Ende mit den hochgelobten Classic Carlectables Modellen, hier der Kofferraum der einfach genial ist.






Qualitativ ist das Modell leider gar nicht mehr auf der Höhe wie noch zur 2010er Meisterschaft. Immerhin ist alles offen und der Motor genial, aber die Verarbeitung aussen lässt zu Wünschen übrig, aber in der heutigen Zeit sieht man ja eh darüber hinweg...

Mr.Mach1 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mr.Mach1 für den nützlichen Beitrag:
Alt 31.03.2018, 21:56   #8   nach oben
Stingrayman
goes Cinquecento....
 
Benutzerbild von Stingrayman
 
Registriert seit: 15.12.2004
Vorname: Ronny
Ort: AG / Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Viel zuviel ....und doch nie genug
Alter: 44
Beiträge: 5.715
Da es in diesem Thread ja um das geht das jeder seine Australier hier rein stellen soll, dann hole ich das nun damit nach. Frage, Ford Falcon Intercepter gehört hier auch rein so wie auch der Mustang von Classic Carlectable? Oder letzterer eher nicht?

So nun mal meinen Anteil.

1973 Ford XY Falcon Phase III GT-HO (Classic Carlectable)







Weitere Bilder, bitte auf diesen Link klicken

1971 HT Holden Monaro
(Classic Carlectable)








Hier gibt es noch weitere Bilder davon

1982 Chevrolet Camaro Z28 Bathurst (Classic Carlectable)

[





Die restlichen Bilder davon gibt es hier

1972 Ford Super Falcon GT-HO (Classic Carlectable)









Hier ist der Thread zu diesem Modell
Stingrayman ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Stingrayman für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.04.2018, 13:35   #9   nach oben
Elwood
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2018
Ort: 1060 West Addison
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 3. Vielleicht auch 4.
Beiträge: 52
Australische Muscle Cars - meine heimliche Liebe. Seit den seligen World-Racing-2-Tagen bin ich dem GT-HO Phase III verfallen. Der gelbe Monaro ist aber auch nicht schlecht. Ich muss sagen, die Wolfrace-Felgen gefallen mir immer mehr.
Elwood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 09:56   #10   nach oben
Opc Ghost
OPEL rules
 
Benutzerbild von Opc Ghost
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: im grünen Herz Österreichs
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eine ganze Menge...
Beiträge: 4.162
Einfach nur klasse Teile. Diese Modelle sind der Hammer
__________________
Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.
Opc Ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 13:20   #11   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 1.982
Die beiden Gelben sind echt ein Traum!
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 11:37   #12   nach oben
Mr.Mach1
Master of V8
 
Benutzerbild von Mr.Mach1
 
Registriert seit: 02.01.2009
Vorname: Oliver
Ort: Wallisellen CH
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 451
Alter: 34
Beiträge: 2.749
Sehr schön Ronny, nur weiter so

Zitat:
Zitat von Stingrayman Beitrag anzeigen
.... Frage, Ford Falcon Intercepter gehört hier auch rein so wie auch der Mustang von Classic Carlectable? Oder letzterer eher nicht?
Hmm, lassen wir die Mustangs und so mal weg, sonst kann ich die M3 und Sierras auch reinstellen Oder noch schlimmer, R8 oder sowas
Denke wir konzentrieren uns hier auf die Falcons und Holdens aus Down Under, aber lass die andern nur drin. Sammeln wir einfach mal die rein Australieschen Donnervögel



Nun füttert weiter den Thread, da stehen sicher noch viele rum die irgendwo in der Forumsversenkung verschwunden sind
Mr.Mach1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 12:35   #13   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 280
Beiträge: 3.180
Dann steuere ich doch auch mal was bei......

Holden Commodore VK, Bathurst Winner 1984



Dies ist die "exklusivere" Version von Biante, komplett verschromte Teile (inkl. Motor, deshalb spiegelt sich alles.....)




Schön wären noch die "Marlboro" Schriftzüge.... Aber die angebotenen Decals werden nicht in die Schweiz geliefert......


Das war mein Beitrag zu dem schönen Thread
Oldtimer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.04.2018, 13:37   #14   nach oben
Onkel Haggi
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Onkel Haggi
 
Registriert seit: 01.11.2010
Vorname: Haggi
Ort: nähe Bad Kreuznach
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 250
Alter: 59
Beiträge: 1.031
Wirklich eine gute Idee, Material ist ja ausreichend vorhanden, wenn ich nur an Biante denke.

Hier mal 2 Klassiker von mir:

Holden EFIJY von Classic Carlectables






Und natürlich der Australien Car überhaupt:
Ford Falcon Interceptor von AutoArt


__________________
2 Liters is a Softdrink, not an Engine Size !
Onkel Haggi ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Onkel Haggi für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de