Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Infos, News, Fragen & Diskussionen > 1:24

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.02.2016, 18:53   #1   nach oben
Sir Arun
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2015
Beiträge: 7
Frage Wie bekommt man Kratzer von Windschutzscheiben weg?

Oftmals kommt es vor, man kauft sich ein neues Modellauto, kommt zuhause an, packt es aus, und merkt unter besserem Licht, dass mitunter selbst bei Neuware entweder an der Frontscheibe oder Heckscheibe ein doch gröberer Kratzer da ist, der erst bei direktem Lichteinfall sichtbar wird.

http://imgur.com/a/7FCie

Wenn man das Auto vom Müller oder sonsteinen lokalen Laden her hat, sollte es leicht sein ihn umzutauschen.

Meist aber bestellt man sich seine Autos vom Internet, und da wirds mit den Rücksendekosten und dem Verhalten des Verkäufers schnell zur Plage, vor allem bei "billigen" Autos die "eh" nur um die 20 Euro kosten statt den teuren Autoarts etc.

Gibt es Anleitungen mit dem ein Laie diese Kratzer selber beheben kann?

Ich habe Erfahrung mit Reinigungsalkohol (diese Händedesinfizierenden Fläschchen) und Mikrofasertüchern (Fielmann) - damit reinige ich immer die Scheiben meiner Autos recht gut und schonend, aber Kratzer bekommen die nicht weg.

Ich hatte mal eine SEHR SEHR schlechte Erfahrung mit Zahnpasta (Elmex, glaub ich) wo ich nach Recherche im Internet es auf die Frontscheibe einer Newray Lamborghini Reventon geschmiert habe und nach 20. Sekunden wieder abwusch - ALLES MILCHIG TRÜB! Wird wohl an irgendwelchen ätherischen Ölen gelegen sein.

HORROR - ich bekam es mit meinem Reinigungsalkohol nicht weg, Seife und Wasser halfen nichts, nicht mal Spülmittel und Wasser.

Dann fiel mir ein, dass ich vor Jahren mir mal ein "iPod Kratzreinigungsset" gekauft hatte, das mit (gröberem) Mikrofasertuch und einer Tube Schleifpaste kam. Gefunden und vorsichtig auf die Scheibe etwas draufgemacht und dann 45 Sekunden lang mit dem Mikrofasertuch gerubbelt und abgewaschen - JUHUU die trübe Schicht war weg.

Was mir also in diesem Fall den A gerettet hatte, war allerdings nicht universell ein guter Kratzentferner, denn diese iPod Kratzreinigungs-schleifpaste hat den Nachteil, dass sie selbst die Scheibe etwas trübt (aber nur ganz wenig). Das habe ich später gemerkt, als ich sie bei einem anderen Auto mit klarer Frontscheibe einen kratzer wegpolieren wollte. Das gelang mir, aber nun war der Bereich um den ehemaligen Kratzer bei direktem Lichteinfall etwas trüber als der Rest der Frontscheibe.

Drum hab ichs seither sein lassen und wende mich nun an euch:

Welche Produkte könnt ihr mir aus dem Handel empfehlen, und gibt es irgendwo Anleitungen bzw. Videos, wo man sich eine Scheibenreinigung ansehen kann? (Auch 1/18 und andere Maßstäbe sind okay).

Ich sah mir ein oder zwei englische Anleitungen auf youtube an, die verwenden aber Produkte die nur in UK, Amerika etc. erhältlich sind.

Hier im Forum sagen einige Schleifpapier - aber zerstört das nicht die Scheibe, in dem sie sie trüb macht? Wie bringt man sie wieder auf Hochglanz?

Geändert von Sir Arun (13.02.2016 um 18:59 Uhr)
Sir Arun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2016, 22:49   #2   nach oben
acm
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von acm
 
Registriert seit: 09.09.2004
Vorname: Alex
Ort: Aachen
Anzahl Modelle: 90
Alter: 30
Beiträge: 8.343
Politur.

Ganz einfach. Gibt glaub ich auch spezielle für Displays.
Aber ich hab normale Politur, mit der ich auch den Lack wieder zum Glänzen kriege.
__________________
acm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2016, 12:45   #3   nach oben
SoundofThunder
Total bekloppt...
 
Benutzerbild von SoundofThunder
 
Registriert seit: 18.12.2012
Ort: Sachsen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 650 + 4 1:1er Modelle
Alter: 38
Beiträge: 382
Moin Moin

Ich nehm das hier...

http://www.ebay.de/itm/XERAPOL-KRATZ...MAAOSwEppURy0S

Habe das schon mehrmals an verschiedenen Auto und deren Scheinwerfergläsern verwendet, die total stumpf waren, desweitern zur Kratzerbeseitigung an Modellautoscheiben und an versiedenene PVC-Vitrinen.
__________________
Quattro, 4WD, 4x4, Syncro..., mal ehrlich, Allrad ist doch was für Leute, die nicht Autofahren können! Heckantrieb ist die wahre Religion!
SoundofThunder ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de