Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Sonstiges > 1:1er

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.09.2017, 10:11   #321   nach oben
Wirbelwind
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wirbelwind
 
Registriert seit: 19.02.2017
Geschlecht: männlich
Beiträge: 106
Ja in die Löcher passt ordentlich was rein
__________________
Wer kann bei einem Martini denn schon NEIN sagen
Wirbelwind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 15:58   #322   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 56
Beiträge: 2.191
Der Wartburg weckt (kurze) Erinnerungen. Ich hatte als Jugendlicher das Privileg, kurz nach dem Führerschein mal einen (als Firmenwagen genutzt) bei Verwandtschaft in der damaligen DDR zu fahren.

War an dem Tag ein ganz neues Fahrgefühl, erstmalig den typischen "Freilauf" bei Zweitakt-Autos kennen zu lernen und nicht wirklich "herunterschalten" zu können, um eine Motorbremse zu nutzen. Hatte der Bursche (mein Groß-Cousin) mir natürlich vorher nicht verraten...
Auch nicht, dass die Bremsen an der Karre ebenfalls defekt waren.... ist ja auch nicht so wichtig beim Auto...
Einen Tag vorher bereits Trabbi, aber da war mir dieser "Freilauf-Effekt" gar nicht aufgefallen. Vermutlich hatte ich das ohnehin auf den glatten Untergrund des Neuschnees in der Nacht geschoben.

Das "Interessante" war damals, dass zwar die Ostbürger nicht unsere Westautos mit ihrem Führerschein fahren durften, wir aber als "Wessis" umgekehrt ihre schon.
Und ich wurde natürlich sofort dazu genötigt (und beide Fahrzeuge zu "beurteilen") und war auch dankbar für diese einmalige Erfahrung.
Beide waren auf jeden Fall das Erlebnis wert.
Der Wartburg entsprach dabei noch am ehesten etwa dem damaligen Kadett A bzw. evtl. sogar B, war gar nicht soweit davon entfernt (abgesehen von Lenkradschaltung und Zweitakter natürlich).
__________________
Fährst du noch, oder fliegst du schon?
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Techniker für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.09.2017, 18:48   #323   nach oben
T.S.
Schmerzfrei...
 
Benutzerbild von T.S.
 
Registriert seit: 28.12.2006
Ort: DD
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1+x
Alter: 38
Beiträge: 5.892
Zitat:
Zitat von E_Goldmann Beitrag anzeigen
Echt cool! ...und dann noch mit ´nem 1,6er Motor?! Der Wahn.
Von dem kann sich dieser "Nachwende Irmscher Wartburg" eine Scheibe abschneiden...
Ich hätte gern den Irmscher in der Garage...
2 gabs, den 3. hat Hr. Weigert (AWE Interner) selber gebaut, mit allem was damals ging, Doppelweber mit Werks 5-Gang, I-belüft. Scheibenbremse, Bodykit...
Irmscher Stossis hab ich selber, Räder auch, Lenkrad,... die 91er Ausstattung von "Opel" auch.... wenn man wöllte....
Das "Kit" sind umgebaute und angepasste "Dietrich" für den 86c bzw 6N gewesen...
Technik Golf 3....geht.
__________________
Gibt es keinen, dann bau dir einen.... !

Wer Niveau mit Limbo vergleicht, sollte die Latte nicht zu niedrig legen ;-)
T.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 23:24   #324   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Beiträge: 1.149
Technisch war der Irmscher Prototyp schon nicht Ohne, ...klar!

Aber der Metallic-Blaue, den Du weiter vorn gezeigt hast, ist optisch ganz ´was Feines! -> den hätte ICH gern in der Garage.
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 13:10   #325   nach oben
Asrai
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2017
Ort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Beiträge: 6
Mein Emilio-Schätzle

Momentan nicht ganz einsatzfähig... Mein Emilio lässt entspannt die Füße baumeln. Ich war gestern noch bis spät in der Werkstatt, dabei entstand spontan dieses Bild. Wir warten auf bestellte Teile, dann kann Emilio vielleicht endlich doch noch ein paar sonnige Tage vor der Winterpause durch die Gegend tuckern.

Asrai ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Asrai für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.09.2017, 14:29   #326   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.498
Niedlich, ich mag sie sehr, die kleinen Knutschkugeln; Emilio hat aber auch einen sehr exquisiten Zimmernachbarn.
Lancia Fulvia sieht man ja auch nicht an jeder Ecke.
__________________
________________
The artist formerly known as Wurstfliege.
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 22:48   #327   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 123 1:18er
Alter: 46
Beiträge: 2.860
ich stimme Lenn voll zu, der 500er ist toll Die Fulvia daneben aber auch, ein schönes Bild
__________________
meineSammlung
stefang60 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 09:55   #328   nach oben
Asrai
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2017
Ort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Beiträge: 6
Freue mich, dass er euch gefällt. WOW, gut erkannt. *staun* Ja, Emilio steht (bzw. hängt ) da in netter Gesellschaft. Ob der wohl noch wieder heim will?
Asrai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 15:33   #329   nach oben
Andi
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Andi
 
Registriert seit: 02.08.2006
Vorname: Andrej
Ort: bei Regensburg
Alter: 25
Beiträge: 2.269
Ja, so ein "altes" Auto hat schon seinen ganz eigenen Charme und das Fahrgefühl ist nicht annähernd mit modernen Fahrzeugen vergleichbar. Ich bin die Tage erstmals mit meinem 1er Golf Cabrio 140 km/h gefahren, da wurde mir als Kind der frühen 90er schon etwas mulmig.

Apropos Fahrgefühl, um den Clubsportgedanken in meinem Octavia etwas voranzutreiben, habe ich den Fahrersitz mit einem Takata Drift 3 Vierpunktgurt versehen:



Nun kann man natürlich zu Recht sagen, dass der Gurt farblich absolut nicht passt, aber da ich als Jugendlicher von Fast&Furious - Tokio Drift infiziert war, wollte ich genau diese Ausführung, um alte Erinnerungen wach werden zu lassen...

In diesem Zusammenhang habe ich den Wagen auch endlich mal auf eine Lkw-Waage gefahren:



Das ist schonmal ein ganz passables Ergebnis, welches aber im wahrsten Wortsinne noch "ausbaufähig" ist ...
__________________
Ein RICHTIG guter Lover ist, wer ein Kilo Lippenstift essen kann...
Andi ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Andi für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.09.2017, 16:44   #330   nach oben
Asrai
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2017
Ort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Beiträge: 6
Stimmt, das ist schon ganz anderes Fahren in den Oldies, so ohne jeglichen Schnickschnack wie Servo, Bremskraftverstärker, usw., dafür ggf. mit Zwischengas/Zwischenkuppeln und mit ein paar Ponys unter der Haube im Verkehr mitschwimmen. Dabei möglichst für alle um einen herum mitdenken. Da wird so manch schnödes von A nach B fast zum Projekt.

Einen lustigen Beifahrer hast Du da.
Asrai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 18:55   #331   nach oben
bmw 745d
habe ich nicht
 
Benutzerbild von bmw 745d
 
Registriert seit: 23.11.2008
Vorname: Philipp
Ort: Hannover
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 15
Alter: 24
Beiträge: 1.918
Hast du eigentlich vor den skid von innen komplett nackig zu machen und dann einen Käfig einzubauen? Finde solche umbauten wirklich spannend und wenn mein E30 fertig sein sollte, hatte ich vor mir einen 330d zu kaufen und den leer zu räumen..
bmw 745d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 20:08   #332   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 56
Beiträge: 2.191
Zitat:
Zitat von Andi Beitrag anzeigen
Ich bin die Tage erstmals mit meinem 1er Golf Cabrio 140 km/h gefahren, da wurde mir als Kind der frühen 90er schon etwas mulmig.
Kann ich gut verstehen, mir wird auch immer ganz mulmig, wenn ich auf der AB so extrem langsam fahre.
__________________
Fährst du noch, oder fliegst du schon?
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Techniker für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.09.2017, 20:38   #333   nach oben
T.S.
Schmerzfrei...
 
Benutzerbild von T.S.
 
Registriert seit: 28.12.2006
Ort: DD
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1+x
Alter: 38
Beiträge: 5.892
Zitat:
Zitat von Techniker Beitrag anzeigen
Der Wartburg weckt (kurze) Erinnerungen. Ich hatte als Jugendlicher das Privileg, kurz nach dem Führerschein mal einen (als Firmenwagen genutzt) bei Verwandtschaft in der damaligen DDR zu fahren.

War an dem Tag ein ganz neues Fahrgefühl, erstmalig den typischen "Freilauf" bei Zweitakt-Autos kennen zu lernen und nicht wirklich "herunterschalten" zu können, um eine Motorbremse zu nutzen. Hatte der Bursche (mein Groß-Cousin) mir natürlich vorher nicht verraten...
Auch nicht, dass die Bremsen an der Karre ebenfalls defekt waren.... ist ja auch nicht so wichtig beim Auto...
Einen Tag vorher bereits Trabbi, aber da war mir dieser "Freilauf-Effekt" gar nicht aufgefallen. Vermutlich hatte ich das ohnehin auf den glatten Untergrund des Neuschnees in der Nacht geschoben.

Das "Interessante" war damals, dass zwar die Ostbürger nicht unsere Westautos mit ihrem Führerschein fahren durften, wir aber als "Wessis" umgekehrt ihre schon.
Und ich wurde natürlich sofort dazu genötigt (und beide Fahrzeuge zu "beurteilen") und war auch dankbar für diese einmalige Erfahrung.
Beide waren auf jeden Fall das Erlebnis wert.
Der Wartburg entsprach dabei noch am ehesten etwa dem damaligen Kadett A bzw. evtl. sogar B, war gar nicht soweit davon entfernt (abgesehen von Lenkradschaltung und Zweitakter natürlich).
Muss man mal erlebt haben oder?
Den Freilauf konnte man aber auch sperren.... nur fehlt dann die Schmierung wenn der Motor "bremst".
Bremsenmässig kann auch ein Trommel ringsrum satt zupacken, der 91er hat keine Helferlein, kommt auch kein BKV rein, wenn treten wie ein Mann
120 bar hab ich mal getreten, da steht aber vorher schon alles, war nur mal nen Test, da Bremssättel mit 150 Bar geprüft werden.
__________________
Gibt es keinen, dann bau dir einen.... !

Wer Niveau mit Limbo vergleicht, sollte die Latte nicht zu niedrig legen ;-)
T.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 21:13   #334   nach oben
rx7cabrio
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2017
Vorname: Sascha
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 50 war einmal, dank diesem Forum....
Alter: 42
Beiträge: 73
Ich habe heute das trockene Wetter genutzt und das alte Transaxle Porschi nochmal freigelassen....
Da Saison 4-10 ist das ja auch schon bald wieder rum und er wurde dieses Jahr noch nicht viel bewegt, auch wegen kleiner Problemchen mit dem Benzindruck...
Macht jedesmal wieder Spaß, den alten 8 Zylinder schnurren zu hören



Grüße
Sascha
rx7cabrio ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu rx7cabrio für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.09.2017, 21:26   #335   nach oben
Wieder einsteiger
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Wieder einsteiger
 
Registriert seit: 06.05.2007
Vorname: Kevin
Ort: Hassloch, Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1:18 = >80; 1:43 = 2
Alter: 28
Beiträge: 7.705
Du könntest ruhig mal alle deine Schätzchen zeigen

Der 928 gefällt mir sehr gut
Wieder einsteiger ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wieder einsteiger für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.09.2017, 21:40   #336   nach oben
rx7cabrio
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2017
Vorname: Sascha
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 50 war einmal, dank diesem Forum....
Alter: 42
Beiträge: 73
leider muckt er aktuell mit der Spritversorgung, habe schon zig Sachen getauscht, ist auch schon besser geworden, aber noch nicht 100%...
Jetzt wird nächste Woche noch ein neues Spritrückhalteventil eingebaut, dann hoffe ich, dass er wieder zu 100% schnurrt.... Wenn nicht, gibt's wohl noch en Problemchen bei den Einspritzventilen....


alle Schätzchen auf einem Foto gibt es leider nicht, aber hier ein recht schönes Foto aus der Halle. War mal ein alter Lagerraum, ganze Wandbemalung etc. hab ich selbst drangepinselt...
rx7cabrio ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 13 Benutzer sagen Danke zu rx7cabrio für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.09.2017, 22:54   #337   nach oben
die_matrix
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 16.09.2013
Ort: Trier
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.631
Zitat:
Zitat von die_matrix Beitrag anzeigen
Bei meinem 5er sieht momentan die Lage so aus, das laut der Werkstatt der Kolbenring im dritten Zylinder gebrochen/aufgelöst/weg ist.
Ich hole mir Anfang der Woche mal noch bei einer anderen Werkstatt noch eine zweite Meinung ein und schaue dann was ich mache.
Meinen Motor von oben bis unten komplett überholen mit neuen Kolben etc wurde mit für 6.000€ angeboten. Ein überholter Austauschmotor liegt mit Einbau bei 3.500€. Bei Verwendung meiner Peripherieteile.
Dazu kommt auch noch, dass ich zwei neue Stoßdämpfer vorne brauche sowie zwei Koppelstangen. Dazu noch zwei Domlager weil sowieso der Dämpfer draußen ist. Also liege ich bei den Teilen auch wieder bei 500€.

Wie schon weiter oben geschrieben, würde ich gerne wieder zurück zu Alfa. Mal schauen was der Markt hergibt. Es muss bei mir aber schon ein bisschen spezieller sein. Nur als SW und auch nur mit der ti Ausstattung mit Leder.

Alternativ hab ich mir am Freitag noch den Subaru Levorg angesehen. Macht auf mich auch einen sehr guten Eindruck.
Bei mir gibts auch mal wieder was neues.

Der Levorg hat mich sehr positiv überrascht. Allerdings konnte ich mich am Ende doch nicht dazu durchringen.

Morgen gehe ich mir noch einen 156 GTA Sportwagon anschauen. Mal abwarten was der bringt.

Allerdings gibts auch beim BMW was neues. Die zweite Werkstatt war der Meinung das es nicht von den Kolbenringen kommen kann. Für eine weitere Diagnose müsste aber auch er den Motor öffnen.
Also hab ich ihn wieder nach Hause gebraucht und einen Freund drüberschauen lassen. Er ist zu 99,99999% davon überzeugt das es am Schwingungsdämpfer liegt. Letztes Jahr war bereits der Riementrieb fest und wurde bei BMW repariert. Morgen mal nachhören ob sie auch den Schwingungsdämpfer getauscht hatten oder ob es noch mein Originaler ist. Wenns noch der Originale ist, wird ein neuer bestellt und vielleicht noch am WE verbaut.

Es bleibt spannend mit dem Dicken......
die_matrix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 23:23   #338   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 56
Beiträge: 2.191
Zitat:
Zitat von T.S. Beitrag anzeigen
Muss man mal erlebt haben oder?
Ja, auf jeden Fall. Das war eine ganz neue Erfahrung, kannte ich vorher gar nicht (und gibt es zum Beispiel auch bei 2-Takt Motorrädern gar nicht).
Ebenfalls neu war die Situation, dass es in der DDR auch auf Landstraßen die ganz normale "Rechts vor Links" Regelung und große Kreuzungen gab.
Genau das war aber die Situation, kurz nach dem Losfahren: Es ging auf Landstraße bergab, unten im "Tal" eine große Kreuzung und ein Auto von Rechts. Keine Schilder, keine Ampel....

Soweit, so schlecht. Jörgwill bremsen, da kommt aber nix.... die Karre wurde nur noch schneller. Gut, also runterschalten und sanft einkuppeln zu Bremsen.... aber da tuckert der Motor nur im Leerlauf.... ich dachte der Gang hätte "nicht richtig gepackt".
Langsam stieg Panik auf, der Sohn der Fahrzeug-Besitzer sitzt nur ganz entspannt neben mir und meint "ach ja, hab ich vergessen zu erwähnen: Die Bremsen sind ziemlich defekt!"
Ich so "Na toll, und warum funktioniert dann die Motorbremse nicht??"
Er: "Das ist der Freilauf, kennste nicht?" Wie "Freilauf" ....wat soll dat denn sein?

Toll Wurst, "ja und jetzt??" "Naja, gib einfach Vollgas und rüber über die Kreuzung, anders geht nicht...."
Gesagt getan, den Crash haben wohl nur die Schutzengel noch verhindert....
Weil der andere Fahrer hatte sich natürlich auf sein Vorfahrtrecht verlassen und fuhr ebenfalls....


Zitat:
Zitat von T.S. Beitrag anzeigen
Den Freilauf konnte man aber auch sperren.... nur fehlt dann die Schmierung wenn der Motor "bremst".
Das habe ich dann wesentlich später auch mal gehört, ja. Das ging aber glaube ich nur vom Motorraum aus, oder? Nicht während der Fahrt soweit ich weiß?
Riskiert ja dann auch einen gerissenen Ölfilm und damit Motorschaden.
__________________
Fährst du noch, oder fliegst du schon?
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Techniker für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.09.2017, 13:10   #339   nach oben
V6
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 01.11.2007
Beiträge: 1.482
Mal wieder neues vom Ascona.
Motorhaube und Frontspoiler sind endlich lackiert:













__________________
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz
V6 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu V6 für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.09.2017, 15:16   #340   nach oben
SchlumpfenSocke
Jenseits von Gut & Böse
 
Benutzerbild von SchlumpfenSocke
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 2.677
Wow, sehr schöne Front. Sportlich, aber nicht zu aufdringlich. Und den Bildern nach, scheint die Farbe auch perfekt getroffen zu sein. Sind die Kotflügel auch neu lackiert ?
__________________
Nicht ärgern, nur wundern
SchlumpfenSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de