Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.10.2018, 23:33   #1   nach oben
Stingrayman
goes Cinquecento....
 
Benutzerbild von Stingrayman
 
Registriert seit: 15.12.2004
Vorname: Ronny
Ort: AG / Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Viel zuviel ....und doch nie genug
Alter: 44
Beiträge: 5.741
Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio - BBR

- Maßstab: 1:18
- Hersteller des Modellautos: BBR
- Marke des Vorbildes: Alfa Romeo Stelvio

Diesen Alfa habe ich zum ersten mal am Auto Salon in Genf gesehen als er als Neuheit so wie auch die Giulia präsentiert wurde.
Ich muss zugeben, ich war damals so wie auch noch heute schwer angetan von den beiden. Da hat Alfa wieder mal zwei wunderschöne Autos rausgebracht.
Der Stelvio war zugleich auch der erste SUV von Alfa. Wenn man dann gleich noch den Quadrifoglio nimmt hat man auch gleich noch einen Dampfhammer mit sagenhaften 510 PS.
Genau diese Farbkombination war diese wie ich Ihn zum ersten mal gesehen habe und ich muss einfach sagen, da passt einfach alles. Genau so wie bei der Schwester Giulia. Nur weiter so Alfa Romeo.

Das Originale am Auto Salon in Genf 2017











Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio BBR

























Meine Frau ist mittlerweile auch schon schwer angetan vom Stelvio, würde wohl auch ein Tick besser passen zu unserem bestehenden Fiat 500 Oldtimer.
Aber den Quadrifoglio werden wir uns kaum leisten können.
Stingrayman ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Stingrayman für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.10.2018, 00:14   #2   nach oben
SammelRambo
Der Motorrad fahrer😎
 
Benutzerbild von SammelRambo
 
Registriert seit: 27.12.2017
Vorname: Francesco
Ort: Kaufbeuren
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Wollte eigentlich nicht so viele aber die paaren sich von alleine
Alter: 29
Beiträge: 448
Die Gattung SUV ist eigentlich überhaupt nicht mein Fall aber der Stelvio macht da ne große Ausnahme, der sieht einfach super aus, ist ja auch verständlich, e scusi aber istee ja auch einee Alfa eee
SammelRambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2018, 10:52   #3   nach oben
Hallmackenreuther
Forum-Dauerabonnent
 
Benutzerbild von Hallmackenreuther
 
Registriert seit: 02.02.2011
Vorname: Christoph
Ort: Kreis RE
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Überblick verloren
Beiträge: 1.323
Da wäre später aber mal ein Vergleich mit dem kommenden Otto richtig interessant.
__________________
Wenn man nicht die Fresse halten kann - einfach mal Ahnung haben.
Hallmackenreuther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2018, 12:44   #4   nach oben
Maddulei
Benutzer
 
Benutzerbild von Maddulei
 
Registriert seit: 21.01.2018
Vorname: Marco
Ort: 09...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 50+
Alter: 31
Beiträge: 53
Ich bin ja auch ein großer Fan von Giulia und Stelvio Quadrifoglio

Das BBR Modell ist ein echter Hammer, aber ich versuche mich in Sachen Resine preislich immer ein wenig einzubremsen, deswegen reichen mir die Otto's. Jule steht schon hier, der Dicke kommt ja dann Ende des Jahres

Noch etwas zum Original. Wir haben seit kurzem einen silbernen auf dem Firmenparkplatz stehen und er wirkt, irgendwie etwas unscheinbar. Ohne die QV Bodybuilding Kur springt bei mir der Funke nicht so richtig über(im Gegensatz zur Giulia, die mir standardmäßig schon gefällt).

Viel Freude mit dem schönen Modell, eine tolle Abwechslung zu den vielen Corvetten
__________________
"Keep calm and buy a new Modelcar"
Maddulei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2018, 16:42   #5   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.436
Vor Kurzem wurde der Stelvio QV von der AUTO Zeitung sogar zum (Power-)SUV des Jahres gekürt...und das gegen Konkurrenten wie Urus, neuer G63 oder Cherokee Trackhawk.
https://www.autozeitung.de/suv-des-j...18-194723.html

Auch mich begeistert die Summe aller Eigenschaften: vergleichsweise kompakte Ausmaße, ästhetische Form, geballte Kraft aber superpräzises Handling und dabei noch langstreckenkomfortabel.
Ich bin kein großer SUV-Fan aber im Stelvio über'n Passo Stelvio...dazu würde ich nicht nein sagen!

Ich freue mich jedenfalls sehr über den kommenden OttO, auch wenn dieser augenscheinlich diesmal nicht das Niveau aufweist wie die Giulia.
Der BBR ist toll, mir dann aber doch eine Spur zu kostspielig.
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2018, 23:42   #6   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.377
Schönes Modell, schöner SUV.

Aber da er nichts besser kann als die Giulia, weder dynamisch noch ästhetisch, eher ein irrelevantes Gefährt aus meiner Sicht.
Im Gebirge mag es anders sein, aber da lebe ich nun mal nicht, deshalb bleibt mir die wundersame Welt dieser Stadtpanzer verschlossen.
War nicht ein Giulia Kombi deswegen gestorben?
Schade.
Vielleicht kommt ein Coupe.

Aber Alfa ist wieder im Spiel... das ist auf jeden Fall gut.

Tolle Sammlungsneuzugänge bei dir auf jeden Fall!
Gulf_LM ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 11:35   #7   nach oben
Frodo
Alfisti aus Überzeugung
 
Benutzerbild von Frodo
 
Registriert seit: 13.09.2013
Vorname: Thomas
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: hab den Überblick verloren
Alter: 50
Beiträge: 2.562
Der Stelvio ist schon ein schönes Auto.
Aber ich würde ihn niemals gegen meine Giulia tauschen.
Das Modell ist schon schick. Falls ich mich aber durchringe, einen Stelvio als Modell zu beherbergen wird es mit Sicherheit auch der Otto.
__________________
Zwei Dinge haben Italien berühmt gemacht:
Alfa Romeo und Julia
Frodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2018, 23:44   #8   nach oben
Stingrayman
goes Cinquecento....
 
Benutzerbild von Stingrayman
 
Registriert seit: 15.12.2004
Vorname: Ronny
Ort: AG / Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Viel zuviel ....und doch nie genug
Alter: 44
Beiträge: 5.741
@SammelRambo
Es geht mir allgemein mit den SUV‘s genau so.
Aber irgendwie mag ich bei Autos, wenn man ne Familie hat, den höheren Einstieg.
Und genau der Stelvio hat mich eigentlich vom ersten Moment an, als ich ihn das erste mal in Genf gesehen habe, sofort sehr an. Besonders natürlich genau so ein Quadrifolio, wäre schon cool, auch mit der Leistung. Aber kann ich mir wohl nicht ganz leisten.

Dein letzter Spruch ist cool.

@Hallmackenreuther
Wäre dann sicher interessant. Habe mir nur die Giulia geholt von Otto, aber von der bin ich auch sehr schwer begeistert.

@Maddulei
Das sind wieder mal zwei wunderschöne Autos die Alfa da auf die Räder gestellt hat. Die gefielen mir von Anfang an so gut, das sofort klar war die kommen als Modelle zu mir.
Eigentlich bevorzuge ich die klassischen DieCast Modelle wo man noch alles öffnen kann. Aber manchmal kommt man um die Resine Modelle einfach nicht rum. Da der Stelvio bisher nur von BBR und dann in der richtigen Farbkombination verfügbar war, musste der hält einfach her. Die Giulia von Otto war da bereits schon angekündigt, drum bestellte ich diese von Otto.
Zufrieden bin ich im Endeffekt mit beiden sehr.
Zwei sehr schöne Modelle.

@raidou
Eine gewisse Ähnlichkeit hat die Form der Stelvio noch mit dem Infinity SUV der mich auch sehr angesprochen hatte damals.
Klar, die Leistung (510PS) ist schon mehr als überzeugend und ist eine Ansage.
Da trifft die Bezeichnung Power-SUV aber voll ins Schwarze.
Wie sieht‘s den eigentlich mit dem etwas Formähnlichen Maserati Levonte von der Leistung her aus? Weiss das einer gerade? Sonst muss ich Onkel Google mal um Rat bitten.
Habe noch keine Vorschau gesehen bisher vom Otto Modell. Darum hab ich noch keinen direkt Vergleich.

@Gulf_LM
Stadtpanzer
Naja ein wenig hast Du ja schon recht, aber ich finde ihn trotzdem einfach geil.
War mir auch nicht bekannt, das deswegen wohl ein Giulia Kombi gestorben wäre. Aber wie oben schon geschrieben, ein höherer Einstieg ist schon sehr empfehlenswert. Vom Komfort her gesehen.
Danke, ich sammle einfach mit sehr grosser Leidenschaft und dann so ziemlich alles was mir gefällt. Zum Leid meiner Frau und meiner Familie.
Die sagen immer, Du hast doch schon so viele Modelle.

Wie Rainer in seinem Profil schreibt, „immer eins weniger als genug“

@Frodo
Oh, Du hast eine Giulia.
Sicher ein geiles Teil. Wir werden sicher in Kürze mal Probefahrten mit Stelvio und Giulia machen.
Ist eigentlich schon länger her, dass mich zwei Alfa‘s so angesprochen haben.
Stingrayman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2018, 00:19   #9   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.436
Der Levante ist auch klasse, wird hier in Deutschland allerdings mit maximal 430PS angeboten.
Auf anderen Märkten gibt es ihn bereits mit V8 als GTS (550PS) und Trofeo (590PS). Beide Aggregate sind allerdings noch nicht WLTP-zertifiziert und deswegen hier nicht zulassungsfähig.

Gäbe es davon ein Modell in verträglicher Preislage, käme der 100% auch zu mir.
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu raidou für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.11.2018, 15:31   #10   nach oben
Frodo
Alfisti aus Überzeugung
 
Benutzerbild von Frodo
 
Registriert seit: 13.09.2013
Vorname: Thomas
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: hab den Überblick verloren
Alter: 50
Beiträge: 2.562
Zitat:
@Frodo
Oh, Du hast eine Giulia.
Sicher ein geiles Teil. Wir werden sicher in Kürze mal Probefahrten mit Stelvio und Giulia machen.
Ist eigentlich schon länger her, dass mich zwei Alfa‘s so angesprochen haben.
Die Giulia ist mein bisher bester Alfa den ich bis jetzt gefahren habe.
Bei mir fing es auch mit einer unverbindlichen Probefahrt an. Der Händler gab mir eine Giulia für ein ganzes Wochenende. Danach wollte ich sie nicht mehr hergeben und habe sie gleich gekauft. Ich hatte noch nie so viel Spaß in und mit einem Auto.
Probefahrt ist daher immer gefährlich

Ich habe sie hier übrigens mal vorgestellt: http://http://www.modelcarforum.de/showthread.php?t=36457&page=8
__________________
Zwei Dinge haben Italien berühmt gemacht:
Alfa Romeo und Julia
Frodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2018, 15:58   #11   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.617
Stelvio ist schon cool, aber ich habe hier zweimal schon das Julchen (natürlich von BBR), das muss dann vorerst langen.

Auch beim OttO werde ich passen, aber OttO bringt genug andere schöne Sachen raus.

Zum Thema Levante.

LSC ist wohl auch dran, aber verzögert sich immer mehr

https://diecastsociety.com/ls-collec...erati-levante/
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 22:57   #12   nach oben
Stephan23
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Stephan23
 
Registriert seit: 29.06.2004
Vorname: Stephan
Ort: Schwäbisch Gamundia
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: über 200
Alter: 40
Beiträge: 4.480
Ich habe ja noch keinen live gesehen und in letzter Zeit gefallen mir manche
Autos live viel besser als auf Bildern.

rein auf den Bildern ist die Summe der Eigenschaften am Modell sehr überzeugend,
und ich finde das Vorbild gut getroffen und umgesetzt.

Aber mein Fall ist er leider nicht, ich bin da halt eher der Coupe, Cabrio und Limo Freund, die Giulia gefällt mir zum Beispiel richtig gut, gerade mit dem Kleeblatt ...

MfG

Stephan
__________________
Tempelritter vom Orden der Reihensechszylinder
und Gralshüter des Wissens der verschärften Pferdezucht
Stephan23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 06:01   #13   nach oben
carloabarth
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2017
Vorname: Reinhold
Ort: Bayern
Geschlecht: männlich
Beiträge: 121
Danke für die Vorstellung.
Nur schade das eine Firma wie Alfa Romeo heutzutage gezwungen wird auch ein blödes nutzloses SUV zu bauen.
Das gute Geld sollten sie lieber mal wieder in eine gute Tourenwagenserie und somit ihr eigenes Image investieren.
carloabarth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 07:02   #14   nach oben
Sammelwut
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Sammelwut
 
Registriert seit: 21.03.2009
Ort: Bavaria
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Eigentlich mehr als genug
Beiträge: 4.205
Leider sehen das die Kunden anders- alle Welt braucht dich SUV‘s heutzutage. Daher versuche ich mich mit ihm anzufreunden
Sammelwut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 22:10   #15   nach oben
Stingrayman
goes Cinquecento....
 
Benutzerbild von Stingrayman
 
Registriert seit: 15.12.2004
Vorname: Ronny
Ort: AG / Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Viel zuviel ....und doch nie genug
Alter: 44
Beiträge: 5.741
@Raidou
Danke Rainer, hätte wohl auch Dr. Google fragen können.
Aber nun weiss ich es dank Dir mit der Leistung.
Hab nun in der Schweiz auch mal nachgeschaut Levante 350PS und Levante S 430PS und Diesel 275PS

Günstiger kommt vielleicht noch.

@Frodo
Kann ich verstehen. Muss mir wohl doch noch überlegen ob ich wirklich ne Probefahrt mache. Hmm

@Stephan23
Wie? Noch keinen live gesehen, wie geht den das?
Oder meist Du jetzt speziell den Quadrifoglio?
Bei uns fahren da schon einige Stelvio‘s rum.

Ich finde es so ziemlich den schönsten SUV zur Zeit auf dem Markt.

@carloabarth
Das seh ich nicht so. Der Trend geht schon ein wenig auf höhere Fahrzeuge, klar in der Stadt zum Teil wirklich nicht notwendig.
Stingrayman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 07:03   #16   nach oben
Sebastian89
Mustang-/W201-/E30-Fan
 
Benutzerbild von Sebastian89
 
Registriert seit: 27.11.2012
Vorname: Sebastian
Ort: C-R
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Ich zähle nich mehr! ^^
Alter: 29
Beiträge: 1.398
Servus Ronny.

Wie du ja inzwischen schon weißt, kann ich mit dem Stelvio nich allzu viel anfangen.

Klar, allgemein mal wieder ein richtig starker Wurf von Alfa, gar keine Frage. Aber ein SUV?! Nee, dass passt irgendwie einfach nich zu Alfa.

Allerdings geht´s ja heute allen nur noch darum, in jedem Markt Fuß zu fassen, ob sinnvoll, oder nich. Finde ich sehr schade, denn Sportwagen-Hersteller (allen voran Porsche!) sollten schon bei Sportwagen bleiben, und nich solche "ich hätte gerne..., aaaaber…"-Autos bauen. Sieht aber auch jeder anders, is nur meine Meinung, will den Fans damit jetzt nich auf den Schlips treten.

Alles in allem is der Stelvio QV aber schon eine ziemlich brachiale Erscheinung. Wird für mich nur vom Maserati Levante übertroffen. Wer die beiden im Rückspiegel hat, macht auf der Bahn wahrscheinlich schon freiwillig Platz.

Wünsche dir noch viel Freude an dem Italiener. Und bedanke mich für´s Zeigen.

Viele liebe Grüße

Sebastian
__________________
Pferdeflüsterer & Schlangenbeschwörer. ;D http://www.youtube.com/watch?v=_OTywnKVRyA
Sebastian89 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de