Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Modifizierte Modelle und Umbauten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.12.2015, 22:54   #1   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.470
Mercedes-Benz S320 (W140) Designo-Silber, 21 Zoll

Kurz bevor der Winter kommt, präsentiere ich Euch meinen letzten Umbau für dieses Jahr:

> einen "MB W140" in Endserien-Optik mit AMG 21-Zöllern und roter Innenausstattung <




























So ganz tief sollte er eigentlich nicht werden, ...aber ich fand´s dann doch echt cool so
(selbstverständlich ist das Modell roll- und lenkbar)

Geändert von E_Goldmann (04.01.2016 um 08:13 Uhr)
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu E_Goldmann für den nützlichen Beitrag:
Alt 28.12.2015, 23:17   #2   nach oben
chris0681
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von chris0681
 
Registriert seit: 24.02.2013
Vorname: Christian
Ort: Burg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Habe aufgehört zu zählen.
Alter: 37
Beiträge: 1.017
Also der Felgentyp passt perfekt . Ich habe mir heute einen 500 SL von 1989 ersteigert. Der bekommt den gleichen Felgentyp spendiert. Nur ein paar Nummern kleiner.
__________________
Gruß
Christian
chris0681 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2015, 23:21   #3   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.470
Zitat:
Zitat von chris0681 Beitrag anzeigen
Also der Felgentyp passt perfekt
Danke! Die werden zwar als 20" angeprießen - aber rechnerisch entsprechen sie 22 Zoll....
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2015, 23:23   #4   nach oben
Wieder einsteiger
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Wieder einsteiger
 
Registriert seit: 06.05.2007
Vorname: Kevin
Ort: Hassloch, Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1:18 = >80; 1:43 = 2
Alter: 28
Beiträge: 7.912
Lack, Innenraum und Tiefgang finde ich super.
Die Felgen finde ich leider viel zu groß.
Wieder einsteiger ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2015, 23:44   #5   nach oben
n0rm4n
1:43-Freak
 
Benutzerbild von n0rm4n
 
Registriert seit: 29.01.2005
Vorname: Norman
Ort: Saarland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 448 x 1:43, 182 x 1:18
Alter: 29
Beiträge: 10.296
Silber mit rotem Innenraum passt einfach wie angegossen beim w140.

Felgen finde ich optisch auch klasse, könnten evtl eine Nummer kleiner sein.

Aber auch deine Präsentation finde ich spitze. Wirklich tolle Bilder.
__________________
https://www.facebook.com/groups/702283926493141/

43er Fans Gruppe :)
n0rm4n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2015, 00:25   #6   nach oben
NavyCIS Fan
OO [][] OO
 
Benutzerbild von NavyCIS Fan
 
Registriert seit: 10.06.2012
Vorname: Jakob
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: still counting...
Beiträge: 955
Jedes Mal wenn ich ein Modell vom 140er Sternenschiff sehe, frage ich mich, warum ich noch nicht meine Sammlung um diese Generation der S-Klasse erweitert habe Das Tolle an dem Auto ist, dass es selbst in 1:18 unwahrscheinlich massiv wirkt Die Felgen gefallen mir in der Größe aber auch nicht sehr...
Der rote Innenraum gefällt mir aber umso mehr
NavyCIS Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2015, 00:34   #7   nach oben
armiku
ARNEart
 
Benutzerbild von armiku
 
Registriert seit: 28.12.2005
Vorname: Arne
Ort: Top of Germany
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nur ein paar, dafür aber mächtig große!
Alter: 50
Beiträge: 5.173
Zitat:
Zitat von E_Goldmann Beitrag anzeigen
Danke! Die werden zwar als 20" angeprießen - aber rechnerisch entsprechen sie 22 Zoll....
Welchen Durchmesser haben denn die Felgen?
__________________
Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament.
armiku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2015, 08:40   #8   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.213
Generell lässt mich ein auf den Bauch gelegter W140 den Kopf schütteln und auch solche Riesenfelgen sind ja nicht so mein Ding.
Aber dass es soetwas "da draußen" tatsächlich gab ist bekannt - Dein Umbau sieht daher sehr real und gut gemacht aus
Und die feinen Photos verstärken noch diesen Eindruck.
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2015, 09:00   #9   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.470
Zitat:
Zitat von armiku Beitrag anzeigen
Welchen Durchmesser haben denn die Felgen?

Felgendurchmesser: 31mm

Raddurchmesser: 35mm
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2015, 09:45   #10   nach oben
mb-tuner 1:43
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von mb-tuner 1:43
 
Registriert seit: 24.11.2010
Vorname: Wolfgang
Ort: Ludwigshafen/Rh.
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca.500
Alter: 72
Beiträge: 4.740
Ein richtiges Hammerteil das du vorstellst.
mb-tuner 1:43 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2015, 11:21   #11   nach oben
meyerchen317
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von meyerchen317
 
Registriert seit: 23.02.2013
Vorname: Mario
Ort: SDT
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 82
Alter: 37
Beiträge: 920
Dein Benz und deine Bilder sind echt schicker Schlitten
meyerchen317 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2015, 12:34   #12   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.470
Eine individuelle Besonderheit am gezeigten 140er Modell ist auch das in der Mittelkonsole verbaute Command System. Denn es handelt sich nicht um das seiner Zeit verfügbare "Japan Command", sondern um das erste, im W220 erhältliche Command System (noch im 4:3 Format).
Dazu kommt noch die (etwas modernere) Getriebesteuerung mit Steptronic. Der Knauf auf dem Wählhebel ist wiederum original W140...
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2015, 13:11   #13   nach oben
Wieder einsteiger
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Wieder einsteiger
 
Registriert seit: 06.05.2007
Vorname: Kevin
Ort: Hassloch, Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1:18 = >80; 1:43 = 2
Alter: 28
Beiträge: 7.912
Jetzt wo du es sagst ...
Mir ist es direkt als modern aufgefallen.
Wusste aber nicht ob das nicht zum Schluss auch so zu haben war.
Das W220 Lenkrad hätte ich auch noch eingebaut.
Wieder einsteiger ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2015, 13:15   #14   nach oben
mb-tuningcars
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von mb-tuningcars
 
Registriert seit: 22.02.2006
Vorname: Marco
Ort: Thüringen
Geschlecht: männlich
Alter: 46
Beiträge: 3.367
Perfekte Felgenwahl und die Optik ist der Knaller.
__________________
Grüße Marco
www.mb-tuningcars.de
mb-tuningcars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2015, 14:02   #15   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.470
Zitat:
Zitat von Wieder einsteiger Beitrag anzeigen
... Das W220 Lenkrad hätte ich auch noch eingebaut.
Gute Idee!
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2015, 14:36   #16   nach oben
armiku
ARNEart
 
Benutzerbild von armiku
 
Registriert seit: 28.12.2005
Vorname: Arne
Ort: Top of Germany
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nur ein paar, dafür aber mächtig große!
Alter: 50
Beiträge: 5.173
Zitat:
Zitat von E_Goldmann Beitrag anzeigen
Felgendurchmesser: 31mm

Raddurchmesser: 35mm

Dachte ich mir doch... Wenn der Felgendurchmesser ca. 30-31 mm beträgt, entsprechen die Felgen in etwa einem 20 Zoll Rad und nicht 22 Zoll. Ich werde es nicht müde, immer wieder hierhin zu verweisen:

http://www.modelcarforum.de/showthread.php?t=10865

Der sichtbare Felgendurchmesser ist immer größer, als die Zollangabe. Die Zollgröße bezieht sich auf den Reifeninnendurchmesser. Da das Felgenhorn den Reifen überlappt, sonst würde er ja nicht halten, muss es zum Zollmaß dazu gerechnet werden.
__________________
Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament.
armiku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2015, 15:57   #17   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.470
@armiku

Danke für den Hinweis!

Auf jeden Fall gefällt mir schon mal sehr, dass Du den Begriff "Felgenhorn" verwendest. -> Sehr oft wird das Felgenhorn fälschlich als ´Felgenbett´ oder ´Tiefbett´ bezeichnet....


Zur Maßangabe:
Ich bin bei den Maßangaben bis jetzt von realen Felgen ausgegangen, denn bei denen bedeutet die Zoll-Angabe sowohl den Felgenaußendurchmesser wie auch gleichermaßen den Reifeninnendurchmesser.
Ein Überlappung der Reifenwand durch den Rand des Felgenhornes gibt es in 1:1 ja auch, aber die Überlappungsfläche ist dabei marginal.

Wenn ich den Außendurchmesser der gezeigten Modellfelgen von exakt 31mm ansetze komme ich erstmal auf maßstabsgetreue 55,8cm im Durchmesser, was wiederum 21,96 Zoll, also ziemlich genau 22 Zoll ausmacht (1 Zoll = 2,54cm).

Nach Deinem obigen Hinweis habe ich das Ausmaß der Überlappung durch das Felgenhorn soeben überprüft und konnte dabei eine Kante im Zehntelmillimeterbereich feststellen. Bereinige ich nun den Außendurchmesser (31mm) der Felge um diese Überlappung je Radius bleiben immernoch gut 30mm als tatsächlicher Felgendurchmesser übrig.

Daher möchte ich mich mit Dir nun auf eine Korrektur auf 21 Zoll einigen
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2015, 16:23   #18   nach oben
marueg
Lacklegastheniker
 
Registriert seit: 08.12.2010
Vorname: Markus
Ort: Becks-Town (HB)
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mindestens eins zuwenig
Beiträge: 1.064
Arne hat schon recht, vllt. macht es folgede Abb. deutlicher.


Quelle: christian-merten.de


Dass bei Modellfelgen das Felgenhorn nicht masstäblich umgesetzt und daher nicht ausgemessen werden kann sollte selbsterklärend sein


btt:

Das Vorbild ist weniger mein Fall (um's ganz vorsichtig auszudrücken), das Modell scheint hingegen recht gut umgesetzt - aber die Bilder sind wirklich klasse.
__________________
Das ist nicht falsch, das sind alternative Fakten.
marueg ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu marueg für den nützlichen Beitrag:
Alt 29.12.2015, 16:40   #19   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.470
Zitat:
Zitat von marueg Beitrag anzeigen
Arne hat schon recht, vllt. macht es folgede Abb. deutlicher. ....
...was ich ihm auch bestätigt habe


Jetzt bleibt bloß noch eine Feinheit zu klären (wenn wir schon derart im Detail sind ):
Die rote "Horn"-Markierung in Deiner Abbildung zeigt die sogenannte "Felgenaufsitzkante". Soll diese denn Bestandteil des Felgenhornes sein?
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2015, 17:11   #20   nach oben
marueg
Lacklegastheniker
 
Registriert seit: 08.12.2010
Vorname: Markus
Ort: Becks-Town (HB)
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mindestens eins zuwenig
Beiträge: 1.064
Zitat:
Zitat von E_Goldmann Beitrag anzeigen

Jetzt bleibt bloß noch eine Feinheit zu klären (wenn wir schon derart im Detail sind ):


Hab's nochmal auf das Wesentliche reduziert.
Gesamtdurchmesser/Aussendurchmesser ist also der Felgendurchmesser plus 2x Höhe des Felgenhorns.
__________________
Das ist nicht falsch, das sind alternative Fakten.
marueg ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu marueg für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de