Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Sammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.02.2015, 16:57   #541   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 136 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.064
mach Dir da mal keine Kummer, so tragisch ist das nicht, als Mann schläft man da gut. Am nächsten Morgen gehts ja wieder zur Maloche, was ich nicht als unerholsam empfand.....

Die Babys dürfen in den ersten Monaten gar nicht durchschlafen, die brauchen Energie, damit sie wachsen... aber wie gesagt, ich hab da wenig von mitbekommen....

Das mit dem Treffen wäre cool und wenns erst auf Weihnachten ist, auch egal....
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu stefang60 für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.02.2015, 18:33   #542   nach oben
ferrari 18
Pferdeflüsterer
 
Benutzerbild von ferrari 18
 
Registriert seit: 28.12.2003
Vorname: Klaus
Ort: NRW
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig...
Alter: 40
Beiträge: 4.897
Glückwunsch zum anstehenden Nachwuchs!
Bei uns kommt ja auch Ende April Nr.2

Noch einen Tip für guten Schlaf: Ohropax - gibt es für rund 2 € und hilft manchmal echt Wunder.
Nach 2-3 anstrengenden Nächten ist Mann echt mal froh um 1 durchgeschlafene Nacht.
Aber insgesamt war es bei unserem 1. auch völlig ok - hoffen wir man, daß Nr. 2 auch so pflegeleicht wird.
ferrari 18 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ferrari 18 für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.02.2015, 22:30   #543   nach oben
kabue
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2013
Vorname: Klaus
Ort: Eberbach
Geschlecht: männlich
Beiträge: 843
Zitat:
Zitat von stefang60 Beitrag anzeigen
als Mann schläft man da gut.
Hm, also das kann, besser gesagt konnte ich nicht unbedingt unterschreiben ... Aber man(n) gewöhnt sich an das bisschen Schlaf

Ein Treffen ist 'ne tolle Idee

@ Stefan
Sommer wäre mir aber lieber, könnte man mal wieder eine Bewegungsfahrt machen.

Ja, ja, ich weiß: eigentlich ja OT
kabue ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu kabue für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.02.2015, 22:39   #544   nach oben
alexo23
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von alexo23
 
Registriert seit: 26.07.2012
Vorname: Alex
Geschlecht: männlich
Alter: 41
Beiträge: 2.253
Klasse Modell, Christoph!

Ich habe hier noch ein Poster eines Flügeltürers, finde aber keinen richtigen Platz dafür, zwischen den ganzen BMW-Modellen

Das mit dem Schlaf ist so eine Sache. Mich hat es nie gestört weniger zu schlafen oder ständig aufzustehen... und das ging über 1,5 Jahre bei uns. So ein kleiner Wurm ist auf jeden Fall eine tolle Erfahrung und so wie ich dich da bei MCW gesehen habe, wirst du ein gaaanz stolzer Papa.

Freue mich auf ein Wiedersehen.

VG
Alex
alexo23 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu alexo23 für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.03.2015, 19:13   #545   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.435
Kleines gelbes Krabbeltier

So, auch hier mal wieder etwas Neues:

Wie ich ja schon bei der Vorstellung des roten Polos geschrieben hatte, habe ich letztes Jahr Freunde in Wolfsburg besucht. Damals unternahmen wir auch einen kleinen Abstecher ins AutoMuseum Wolfsburg (nicht zu verwechseln mit dem Zeithaus in der Autostadt), und dort stand etwas, was ich wirklich lange nicht mehr gesehen hatte:



Ein Postkäfer.

In meiner Kindheit waren zwar die meisten Käfer in Postdiensten schon durch Golf I Diesel ersetzt worden, aber hin und wieder war doch noch einer zu sehen - und meine Oma war auch eine Zeit lang mit einem gelben Käfer unterwegs, der zuvor bei der Post im Einsatz war. Jedenfalls freute ich mich wirklich, dort mal wieder ein solches Krabbeltier zu sehen, und deshalb reifte auch der Wunsch, den als Modell zu haben. Und weil Minichamps ja so nett war, genau diese Variante auf den Markt zu bringen (ich gehe sogar davon aus, dass man dort das Museumsauto als Vorbild genommen hat), wanderte dieses Modell anlässlich eines Besuchs bei Karl-Heinz in Koblenz und dem obligatorischen Abstecher zu MR´s Modellautos in meine Vitrine.




Und nochmal ohne Deko:




Ein Blick unter´s "Blech":



Und näher ran:



Vorne geht auch auf...



...dann lässt sich auch das Reserverad samt Wischwasserbehälter entnehmen:



Vielleicht interessant für den Einen oder Anderen: Die Löcher im Reserverad einschließlich der Befestigungslöcher...



...sind vorbildgetreu durchbrochen.

Noch ein kurzer Blick von oben...



...und zum Abschluss ein Bild meiner Krabbelgruppe...äääh...Krabblergruppe:



Übrigens zog anlässlich des Besuchs in Koblenz noch ein weiteres Modell bei mir ein, an dem ebenfalls Kindheitserinnerungen hängen - das bekommt aber eine eigene Vorstellung. Demnächst mehr in diesem Theater.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

Geändert von Hessebembel (20.03.2015 um 21:02 Uhr) Grund: Bilder überarbeitet.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.03.2015, 19:23   #546   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.748
Schönes Post-Käferlein hast du da. Toll finde ich, dass Minichamps den Standard-Käfer vorbildgerecht mit schwarzen Zierteilen und dem einfachen Lenkrad, lackierten Armaturenbrett und brauner Kunstlederausstattung umgesetzt hat
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.03.2015, 19:37   #547   nach oben
234dirk
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von 234dirk
 
Registriert seit: 18.01.2015
Vorname: Dirk
Ort: nähe Kerpen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 20
Beiträge: 134
cool...........

Gratuliere zum Familienzuwachs
An die Käfer mit Posthorn kann ich mich auch noch erinnern......der ein oder andere fuhr bei uns damals auch noch rum.

Schöne gute alte Zeit.....
Gefällt mir gut der Käfer....
Bin gespannt was du noch ergattert hast

LG Dirk
234dirk ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 234dirk für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.03.2015, 19:46   #548   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 136 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.064
ja, die Postkäfer.... ein schönes Modell mit sicher noch schöneren Erinnerungen...
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu stefang60 für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.03.2015, 04:12   #549   nach oben
Christian
verstorbenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2013
Vorname: Christian
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 200+
Alter: 47
Beiträge: 1.330
Moin Christoph,

echt lecker dein Postfrosch Wobei mir persönlich der ADAC noch etwas mehr gefällt
Glückwunsch zum Zuwachs zur Krabbler-Gruppe

Grüsse Christian
Christian ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Christian für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.03.2015, 08:33   #550   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.435
Vielen Dank Euch allen.

Nachdem Florian (44CMN) im eBay-Bereich auf die derzeit günstigen Preise für die "Ultima Edition" von Schuco hinwies, habe ich ja kurzzeitig überlegt, ob ich den Post-Käfer vielleicht durch einen solchen ersetzen sollte, habe mich aber sehr schnell dagegen entschieden. Der Schuco ist zwar detailgetreuer, aber zum Postler besteht halt tatsächlich ein persönlicher Bezug: Ich freue mich immer, wenn ich ihn in der Vitrine stehen sehe.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2015, 15:58   #551   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.435
Göttliches Ladevolumen

Wie ja schon bei Vorstellung des Postkäfers angekündigt hat noch ein weiteres Modell bei mir Einzug gehalten, welches ich heute vorstellen möchte. Gleichzeitig möchte ich mich noch einmal bei Karl-Heinz (kh62) bedanken, dem ich dieses Modell zu verdanken habe.

Vor ziemlich genau 60 Jahren - also im Frühjahr 1955 - präsentierte Citroen ein Auto, das in Form und Technik ganz anders war als alles, was man bis dahin kannte: Die DS. Hinter dieser Typenbezeichnung verbirgt sich - wie öfters bei Citroen - ein kleiner Sprachwitz: Im Französischen sind Autos weiblich, werden also mit dem Artikel "la" bezeichnet. Und "la DS" - ausgesprochen "la déesse" - bedeutet "die Göttin". Später kam noch eine abgespeckte Version namens "ID" - das ist wohl selbsterklärend.
Das - neben der Formgebung - revolutionär Neue an der DS war die Hydropneumatik. Dieses System sorgte dafür, dass die Bodenfreiheit über einen Hebel variiert werden konnte, außerdem sackte das Heck auch bei schwerster Beladung nicht ein - ideale Voraussetzungen also für einen Kombi (außerdem sorgte dieses System dafür, dass man zur Not auf drei Rädern fahren konnte, was dem damaligen Präsidenten Charles de Gaulle einmal das Leben rettete - aber das ist eine andere Geschichte: Der Beginn von Frederick Forsyths Buch "Der Schakal" spielt auf diese Gegebenheit an).

Den Kombi präsentierte Citroen kurze Zeit später. Norev hat ihn mittlerweile in 1:18 nachgebaut, und so gibt´s jetzt auch endlich ein Bild zu sehen:



Der Kombi war lieferbar in den Varianten "Break", "Familiale", "Commerciale" und "Ambulance", wobei letzteres nicht zwangsläufig ein Krankenwagen war. Diese Varianten unterschieden sich durch die Ausgestaltung der Sitzgelegenheiten im hinteren Fahrzeugteil. Norev hat einen "Break" nachgebildet - warum das so ist, darauf komme ich später.

Besonders erfreulich für mich und meinen ausgeprägten Spieltrieb: Auch eine Nachbildung der Hydropneumatik ist an Bord, so dass das Modell in einer von drei Stellungen zwischen "ganz tief"...



...und "ganz hoch"...



...in der Vitrine geparkt werden kann.

Beim Blick auf die Kehrseite...



...zeigt sich ein Detail, welches ich als Kind total faszinierend fand, mir aber nicht recht erklären konnte:


Zwei Kennzeichen am Heck. Warum das so ist, erkläre ich ebenfalls später.



Der Blick in den Innenraum. Auch hier hat Norev alles richtig gemacht.

Bei der Gestaltung der Frontpartie hat Norev sich für die späte Version mit den Doppelscheinwerfern entschieden.

Zumindest bei den höherpreisigen Versionen waren die inneren Scheinwerfer über Seilzüge mit der Vorderachse verbunden und folgten so dem Lenkeinschlag - et voilà: Kurvenlicht!

Unter der Haube:

Bei der DS - wie auch beim Vorgänger "Traction Avant" - war der Motor hinter dem Getriebe angebracht. Das ermöglichte den flachen (wenn auch sehr langen) Bug. Die Citroen-Konstrukteure nutzten den Raum, um dort das Reserverad unterzubringen. Das grüne Fass ist übrigens der Vorratsbehälter der Hydropneumatik.

Das hintere Ende:

Erkennt Ihr den kleinen Griff an der Innenseite der Heckklappe? Der war nötig, um die Klappe von innen schließen zu können, denn...


...im Kofferraumboden versteckten sich bei der Version "Break" quer zur Fahrtrichtung zwei weitere Sitzplätze, hier angedeutet durch entsprechende Vertiefungen.

Und nun zur Sache mit den beiden Kennzeichen: Das Heckabschlussblech ließ sich...

...abklappen und ermöglichte so den Transport von überstehender Ladung...Baumaterial oder vielleicht auch extragroße Baguettes.

Hier noch mal seitlich angeschnitten:



Abschlussblech wieder hoch:




Klappe zu und ab geht´s auf große Fahrt.

Danke für´s Lesen und frohe Ostern!
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 14 Benutzer sagen Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.04.2015, 16:15   #552   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.748
Schöne Göttin, die du uns hier vorstellst. Die Limousine finde ich zwar optisch harmonischer, aber der Break hat durchaus auch was. Als kleiner Knirps hatte ich einen Break von Corgi, der hatte auch die doppelte Heckklappe, was mich als Kind ebenso faszinierte
Hier in der Gegend ist noch ein solcher Citroën unterwegs, der hat genau die gleiche Farbkombination in weiß/ grau, ein wirklich faszinierendes Auto.
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.04.2015, 16:32   #553   nach oben
234dirk
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von 234dirk
 
Registriert seit: 18.01.2015
Vorname: Dirk
Ort: nähe Kerpen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 20
Beiträge: 134
Hallöchen
Sehr schönes Modell hast du da wieder ergattert. Gratulation dazu. Und vielen dank für die informative Präsentation.
Immer wieder toll bei dir vorbei zu schauen.

LG Dirk
234dirk ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 234dirk für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.04.2015, 16:39   #554   nach oben
Christian
verstorbenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2013
Vorname: Christian
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 200+
Alter: 47
Beiträge: 1.330
Moin Christoph,

gefällt mir ausgesprochen gut der französische Lastensegler
Fein, dass die DS nun auch zu dir gefunden hat. Klasse Modell

Grüsse Christian
Christian ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Christian für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.04.2015, 16:40   #555   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.748
Hab grad gesehen, modellissimo hat den Break für knapp 40 € drin, der Preis bringt mich echt zum Grübeln
Hat der Citroën eigentlich Teppich drin? Es gab bei den Limousinen ja welche mit und welche ohne...
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.04.2015, 20:09   #556   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 136 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.064
Danke für die schöne Vorstelltung. Ich mag das Auto sehr, in beiden Versionen. Ein mitfahrerlebnis war unvergesslich.

War das in der letzten OTM in welcher Sie der DS eine schöne Geschichte zum 50zigsten widmeten? War auch schön zu lesen...
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu stefang60 für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.04.2015, 20:25   #557   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.435
Freut mich, dass die DS so gut bei Euch ankommt.

@Florian:

Teppich ist zwar keiner drin, aber das ist m.M.n. zu verschmerzen. An dem Modell gibt´s viel zu entdecken, auch und gerade im Innenraum (z.B. der "Bremspilz" oder der Hebel für die Höhenverstellung), da kann ich auf die paar Viskoseflocken gut verzichten.

@Stefan:

Genau, das war in Ausgabe 03/2015. Mir hat der Artikel auch gut gefallen.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.04.2015, 20:35   #558   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.748
Verschmerzbar ist der fehlende Teppich, das ist richtig. Ist halt schade, das Norev hier auch mehr und mehr spart... Aber die sonstigen Details sind schon wirklich klasse, auch die einfachen Stahlfelgen mit den Radkappen finde ich irgendwie besser als die Vollchromblenden der Pallas-Limousinen.
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.04.2015, 20:49   #559   nach oben
alexo23
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von alexo23
 
Registriert seit: 26.07.2012
Vorname: Alex
Geschlecht: männlich
Alter: 41
Beiträge: 2.253
Danke für die Vorstellung. Sehr interessantes Modell. Wenn ich solche Modelle sehe, frage ich mich ob ich nicht hätte länger überlegen sollen, welche Sammelrichtung ich einschlagen soll.
alexo23 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu alexo23 für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.04.2015, 21:51   #560   nach oben
kabue
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2013
Vorname: Klaus
Ort: Eberbach
Geschlecht: männlich
Beiträge: 843
Die DS Limousine sieht man ja noch relativ oft, aber einen Kombi habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Habe fast den Eindruck als wenn man das Cabrio da noch öfter zu Gesicht bekommt
Tolle Vorstellung eines faszinierenden Fahrzeuges
kabue ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu kabue für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de