Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Sammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.07.2014, 14:13   #401   nach oben
Hessebembel
Papa 2015 - YEAH!
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.357
Alte Bekannte V: Ford Escort

So, Seite 21 dieses Threads möchte ich mal wieder mit "alten Bekannten" beginnen, also solchen Modellen, die ich hier schonmal gezeigt habe, deren Bilder aber von dem damals verwendeten Bilderhoster gelöscht wurden.

Ich habe hier schon mehrmals über mein besonderes Verhältnis zum Ford Sierra berichtet, allerdings noch nicht über das Auto (bzw. die Autos), die ihn ablösten. Das waren nämlich vier verschiedene Ford...



Den Anfang machte ein roter dreitüriger 1991er 1.4i CL, den meine Eltern kauften. Ich mochte das Auto sehr gerne und war darum auch gar nicht böse drum, als seine Nachfolge wieder von einem Escort angetreten wurde. Diesmal war´s ein tumallardgrüner Viertürer aus dem Jahr 1995, wieder mit dem 1.4-Liter-Motor. Meine Großeltern zogen nach, sie kauften einen petrolblauen 1996er Fünftürer mit - Ihr ahnt es - dem 1.4-Liter.

Solcher familiärer Prägung konnte ich mich nicht entziehen, mein zweites Auto wurde ein diamantweißer 1994er Dreitürer mit CLX-Ausstattung. Etwas Individualität musste allerdings sein, und so hatte meiner den 1.8-Liter-DOHC-Motor mit 105 PS, der dieses relativ leichte Auto doch recht nachdrücklich vorantrieb. Der oben gezeigte Schriftzug, der heute der Vitrinendeko dient, stammt übrigens von meinem Escort.

Das Alles hinterließ natürlich auch Spuren in meiner Sammlung. Dort findet sich...



...ein Escort Mk I, wegen der charakteristischen Form seines Kühlergrills auch als "Hundeknochen-Escort" bekannt.

Bei dem Modell handelt es sich um ein "Danhausen-Börsen"-Modell, es hatte also einige Beschädigungen, als es bei mir ankam. Mir war das durchaus recht, hatte ich doch von vorneherein vor, daraus das Fahrzeug eines Hobby-Motorsportlers zu machen.



Die Minilite-Felgen, die Startnummerndecals, das Lenkrad...



...sowie die Vergaseranlage...



...stammen aus dem Programm von Uli Nowak.

Das nächste Modell ist dagegen völlig unverändert. Es handelt sich um einen Escort RS 1800 (Mk II) aus dem Programm von SunStar:





Dieses Modell war übrigens das erste, welches ich online gekauft habe. Ob es weiterhin unverändert bleibt, weiß ich noch nicht, lässt doch der Blick in den Innenraum...



...sowie unter die Motorhaube...



noch einiges Potential in Sachen Detaillierung erkennen.

Die Escort-Baureihen Mk III und IV, die sich mit Quermotor und Frontantrieb deutlich von ihren Vorgängern in Standardbauweise unterschieden, finden sich nicht in meiner Vitrine. Weiter geht´s (optisch) mit dem Mk. V, technisch ist es allerdings ein Sierra:



Der Escort RS Cosworth hatte mit dem namensgebenden Modell nämlich nur die Karosserieform gemein, unterm Blech steckte der Antriebsstrang des Cossie 4x4 - also ein Escort mit Längsmotor und Allradantrieb.

Das gezeigte Modell stammt von UT/Minichamps und stellt das Siegfahrzeug der Rallye Monte Carlo 1994 dar.



Die Hauben bleiben zu, lediglich die Türen lassen sich öffnen. Viel gibt´s dahinter allerdings nicht zu sehen:



Mit dem Wechsel des Rallye-WM-Reglements auf die WRC-Formel ("World Rallye Car") änderte sich auch die Optik der werksseitig eingesetzten Escorts. Sie basierten zwar immer noch auf den "Cossies", aber einige Unterschiede gibt´s halt doch.





Das Modell stammt von UT, auch hier bleiben die Hauben zu. Im Innenraum hat man sich allerdings etwas mehr Mühe gegeben:



So, damit ist dieser "Escort-Service" beendet. Fehlt nur noch das obligatorsiche "Bild für Stefan". Leider war der Akku der Kamera leer, wird also nachgereicht...
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

Geändert von Hessebembel (12.07.2014 um 14:17 Uhr)
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 12.07.2014, 17:03   #402   nach oben
Rambo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Rambo
 
Registriert seit: 04.01.2012
Vorname: Tobi
Ort: Falkensee
Geschlecht: männlich
Alter: 29
Beiträge: 964
Ganz großes Kino was du hier zeigst

Tolle erklärungen zur Vergangenheit in Verbindung mit tollen Modellautos.
Gerade die letzte Variante zum Cossi ist mega.

Habe ewig gebraucht, dieses Modell günstig und im guten Zustand zu bekommen. In ein par Tage habe ich endlich auch einen

Cool das du uns diese Modelle, deren Bilder verschwunden sind, nochmal presentierst.

Die Varainten Mk III und IV magst du nicht so?
Rambo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Rambo für den nützlichen Beitrag:
Alt 12.07.2014, 22:37   #403   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.711
Der rote Hundeknochen ist wirklich sehr hübsch, gefällt mir gut mit dem Castrolkleber und dem dazu passenden grünen Streifen.
Schön auch, dass die Löcher schon ziemlich stimmen, vor allem vorn.
So als hätte Minichamps schon damit gerechnet, dass mal jemand die Stoßstangen auch bei der Zivilversion abnimmt.
Allerdings könnte er als linksgelenkter YoungtimerTrophyteilnehmer vielleicht noch einen Überrollbügel gebrauchen und vielleicht einen Sportsitz von Uli.
Die 1968er Escort in der BTCC damals hatten das ja nicht nötig, zumindest den Bügel nicht. Fanden die Briten überflüssig.
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 13.07.2014, 08:54   #404   nach oben
Hessebembel
Papa 2015 - YEAH!
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.357
Danke Euch beiden.

@Rambo:

Ich finde Mk III und IV nicht schlecht, hatte auch mal einen RS1600i in der Sammlung und habe den Mk IV auch bei der Suche nach meinem ersten Auto ernsthaft in Erwägung gezogen. Allerdings ist Vitrinenplatz rar, und da ich keinen echten Bezug zu diesen Modellreihen habe, musste der Mk III wieder gehen (und der Mk IV hat es erst gar nicht in die Sammlung geschafft).

@area52:

Ich dachte beim Bau des "Hundeknochen" weniger an die Youngtimer-Trophy, sondern eher an einen zeitgenössischen Freizeit-Renner, mit dem man auch werktags zur Arbeit fahren kann. Allerdings hat mich Karl-Heinz schon darauf hingewiesen, dass die Minilites das Budget der meisten Hobby-Rennfahrer gesprengt haben dürften - aber sie passen halt so gut auf den Escort.

Hier übrigens noch das versprochene Bild für Stefan:

__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 09:25   #405   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 123 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.028
ahh, lauter schöne alte Bekannte! Escort ist für mich auch immer ein Dauerbrenner, insbesondere die ersten beide Serien... ich hoffe mal, dass endlich mal so ein Noscone RS2000 rauskommt. Minichamps hat das ja schon ewig vor...

Für Deine Escorts gilt:

Das mit den Minilites wäre auf unseren Straßen auch nicht gegangen, soweit mir bekannt wars damals unmöglich sowas eingetragen zu bekommen. Klar bei Slalomveranstaltungen und ähnliches wär das für nen gutbetuchten durchaus drin gewesen. Lt meinem Original RS Programm von 73 waren die über Ford erhältlich..
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu stefang60 für den nützlichen Beitrag:
Alt 13.07.2014, 13:15   #406   nach oben
groupracer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von groupracer
 
Registriert seit: 03.02.2014
Vorname: Carsten
Ort: Berlin
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.642
danke für die Vorstellung und die wirklich schönen Bilder. Deinen roten MK I find ich klasse und mit den Miniltes sehr passend , ein richtig schönes Modell. Auch die ganzen MKII von Sunstar scheinen absolut gelungen - und sind auch noch preiswert dazu.

Bischen schade find ich nur, dass Minichamps bislang nur die frühen Rundstreckenrenner des MK I ( bis Bj 70 ) aufgelegt und sich Sunstar nur auf Rallyeversionen des MK II beschränkt hat - bei den ganzen Escort Rennern klafft damit immer noch eine recht große Lücke und ich bin sehr gespannt, ob und wann sich das ändern wird.
groupracer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu groupracer für den nützlichen Beitrag:
Alt 13.07.2014, 19:12   #407   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 123 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.028
@Christoph: gerade Deinen Lesebrief in der OTM gelesen macht spass
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu stefang60 für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.07.2014, 07:20   #408   nach oben
Hessebembel
Papa 2015 - YEAH!
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.357
@Stefan:

Gut aufgepasst!

@groupracer:

Freut mich, dass Dir der Escort gefällt. Die Rundstreckenversionen des Mk II sind ja seit ewig und drei Tagen von Minichamps angekündigt. Ich bin zuversichtlich, dass sie noch dieses Jahrhundert erscheinen werden...
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 07:43   #409   nach oben
Christian
verstorbenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2013
Vorname: Christian
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 200+
Alter: 47
Beiträge: 1.330
Moin Christoph,

deine MkI & II sind ein Traum Dein Umbau (MkI) kommt sehr lecker;
schliesse mich aber an: Hier muss noch 'n Käfig oder zumindest 'n Bügel rein.
Wie ich schon mal erwähnt habe, hatte ich selbst mal 'n MkII. War damals einfach
ein Verbrauchsauto & ich habe ihn irgendwann vertickt (Ihm folgte ein Manta B)
Rückblickend muss ich sagen, dass der Kleine trotz mageren 54PS Spass gemacht
hat. War der Anfang meiner Liebe zum Heckantrieb
Vielen Dank für die feinen Bilder & Erinnerungen
Christian ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Christian für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.07.2014, 14:47   #410   nach oben
Hessebembel
Papa 2015 - YEAH!
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.357
Alte Bekannte VI

Heute möchte ich die Reihe der alten Bekannten fortsetzen. Den Anfang macht ein weiteres Modell mit persönlichem Bezug, denn auch solch ein Auto fuhren meine Eltern:


Ein VW 1600 Variant (Typ 3), hier in der Version der Deutschen Bundespost (der meiner Eltern war allerdings ein ziviler ).

Das Modell stammt von Minichamps, die hier gezeigte Version wurde für den Post-Museums-Shop aufgelegt.



Mit dem 1600er holte mein Vater meine Mutter und mich nach meiner Geburt aus dem Krankenhaus ab. Zu meiner Schande muss ich gestehen, an diese Fahrt keine Erinnerung zu haben - ich war wohl zu sehr mit mir und meiner neuen Umgebung beschäftigt.


Interessant am Typ 3 ist, dass auch er mit einem Heckmotor versehen ist.

Öffnet man die Heckklappe...


...und entfernt die Gummimatte,...



...so blickt man auf einen mit zwei Verschlüssen gehaltenen Deckel. Entfernt man diesen, so findet man darunter...



...den sehr trinkfesten Vierzylinder-Boxermotor.

Und was ist unter der vorderen Haube?

Ein weiterer Kofferraum.

Fehlt noch der Blick ins Innere:



Hat Minichamps sehr schön umgesetzt, sogar das Schaltschema auf dem Aschenbecher ist da.

Das nächste Modell, welches ich zeigen möchte, hat keinen familiären Bezug, steht aber für das Ende einer Ära. Dazu später mehr. Es handelt sich um...


...einen NSU TT aus dem NSU-Cup.


Diese Cup-Modelle entstanden aus einer Zusammenarbeit von Revell und Uli Nowak - und ich finde, beider Bemühungen haben sich ausgezahlt!


Die vorbildgetreu aufgestellte Motorhaube...


...lässt sich leider nicht sehr weit öffnen, so dass vom Motor fast nur die Vergaserbatterie zu sehen ist.

Im Innenraum:

Instrumente mit schönen Skalen, ein Sportlenkrad...


...ein einzelner Schalensitz und ein Feuerlöscher.

Und warum nun "Ende einer Ära"? Ich kaufte dieses Modell beim Räumungsverkauf des traditionsreichen Frankfurter Spielwarenhändlers Behle. Dieser bestand über 100 Jahre, war bestens sortiert und führte neben "normalen" Spielwaren auch Modellbahnen nebst Zubehör, Modellautos aller namhaften Hersteller und vieles mehr. Es war die reinste Fundgrube, teilweise ließ er auch selbst Sondermodelle auflegen. Mit Beginn des Internetzeitalters gingen die Umsätze jedoch merklich zurück. Laut Auskunft einer Verkäuferin, mit der ich mich beim Kauf eben dieses Modells unterhielt, nahmen zwar viele Leute weiterhin die Beratung beim Händler in Anspruch, bestellten dann aber im Internet - da war´s halt 2,50 € günstiger. So musste Behle Insolvenz anmelden.

Heute fehlt in der Frankfurter Innenstadt ein umfassend sortierter Spielwarenladen - von Modellautohändlern ganz zu schweigen. Schöne neue Welt...
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.07.2014, 16:32   #411   nach oben
c-kadett
SDL-Member
 
Benutzerbild von c-kadett
 
Registriert seit: 07.11.2011
Vorname: Benni
Ort: Hille
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: genug...
Alter: 38
Beiträge: 3.097
Den Post 1600 hab ich auch! Sehr gut gemacht von MC!
__________________
Es gibt viel zu viele schöne Modelle, um eine Markenbrille zu tragen!!!
c-kadett ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu c-kadett für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.07.2014, 16:56   #412   nach oben
tobi
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von tobi
 
Registriert seit: 25.07.2011
Vorname: Tobi
Ort: Olching
Geschlecht: männlich
Beiträge: 702
Sehr schöne Autos! Der 1600er gefällt mir, besonders die Details wie die Matte und der Motordeckel!! Wobei den hinteren Kofferraum könntest du mal raussaugen!

Gruß Tobi
tobi ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tobi für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.07.2014, 06:21   #413   nach oben
Christian
verstorbenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2013
Vorname: Christian
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 200+
Alter: 47
Beiträge: 1.330
2 absolut geile Teile
An dem 1600er bin ich auch dran; wirklich mehr als lecker. Zu dem Teil gratuliere ich dir sowas von
Auch der TT trifft voll ins Schwarze. Gibt es so sicher nicht im Original; ist aber ein sehr geiles
Resultat fruchtbarer Zusammenarbeit
Christian ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Christian für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.07.2014, 07:21   #414   nach oben
Hessebembel
Papa 2015 - YEAH!
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.357
Vielen Dank für Eure Beiträge.

@tobi:

Da hast Du wohl recht. Ich habe nach der "Fotosession" direkt mal zum Pinsel gegriffen und abgestaubt.

@Christian:

Da muss ich Dich korrigieren. Guckst Du hier!
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 01.08.2014, 16:50   #415   nach oben
Hessebembel
Papa 2015 - YEAH!
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.357
User X

Ich hatte hier ja schon mehrmals - zuletzt auf Seite 18 dieses Threads - mein besonderes Verhältnis zum Ford Sierra geschildert. Ich werde das hier jetzt nicht schon wieder tun, sondern vielmehr erzählen, wie es der allerneueste Neuzugang hier in meine Sammlung geschafft hat. Vermutlich braucht es wenig Fantasie, um zu erraten, dass es sich um einen Ford Sierra handelt, genauer...




...um den Ford Sierra Cosworth 4 x 4 von Otto.

Als Otto ankündigte, dieses Modell noch einmal aufzulegen, und zwar in Moonstoneblau und mit den typischen Felgen, war mir klar, dass dieses Modell in meine Sammlung muss. Einziges Problem: Ich habe mich nicht bei Otto angemeldet. Jetzt könnte man zwar sagen: "Dann mach´s doch einfach, und gut so ist.", aber so leicht ist es nicht. Da Otto ja doch Monat für Monat interessante Modelle auf den Markt wirft befürchte ich, mich bei einer Anmeldung nicht mehr auf absolute "Must haves" zu beschränken, sondern mehr Modelle zu bestellen als gut für mich wäre. Als ich mein Leid einem anderen User hier klagte erklärte sich dieser spontan bereit, den "Cossie" für mich zu bestellen. Dieser User wollte dafür nur seine Auslagen ersetzt haben, ansonsten verlangte er nur Eines: Absolute Anonymität! Und um die zu wahren, nenne ich diesen User hier "User X".

Jedenfalls kam sein Paket heute bei mir an, und nachdem ich den Sierra ausgiebig begutachtet habe, bin ich User X noch viel dankbarer.





Das Modell ist top verarbeitet, die Details stimmen, und gerade die Lampengrafiken sind wieder eine Wucht:



Ein Bild von den Felgen gibt´s auch noch:



Eine Foto des Innenraums wollte mir aufgrund der Lichtverhältnisse leider nicht gelingen. Aber seid versichert: Auch der ist absolut vorbildgetreu umgesetzt.

Hier noch ein kleines Treffen der Generationen:





Was bleibt mir jetzt noch zu tun außer noch einmal ein laut schallendes "Dankeschön!" an "User X" zu äußern? Ach so, ja, ihn darauf hinzuweisen, dass er in den nächsten Tagen eine kleine Aufmerksamkeit in seinem Briefkasten finden wird...

Jetzt sollte ja eigentlich noch das obligatorische Bild für Stefan kommen - aber die Sierra-Prospekte gab´s ja schon auf Seite 18 zu sehen. Wobei, eins hab´ ich ja noch...auch wenn nicht "Sierra" draufsteht:



__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 01.08.2014, 16:52   #416   nach oben
Magic_Mike
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Magic_Mike
 
Registriert seit: 08.11.2011
Vorname: Mike/Tommy
Ort: Luxemburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Am Zählen ...
Beiträge: 710
Danke für die Vorstellung !

Ein tolles Modell, das auch zu mir passen würde !

Mal überlegen, hab ja bald Geburtstag
__________________
'Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen'
Magic_Mike ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Magic_Mike für den nützlichen Beitrag:
Alt 01.08.2014, 17:22   #417   nach oben
mnmarcel
möp...
 
Benutzerbild von mnmarcel
 
Registriert seit: 25.09.2010
Vorname: Marcel
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1, 2, 3,... ah mist, verzählt...
Alter: 25
Beiträge: 1.778
Finde ich schön, dass es hier User gibt, die so etwas uneigennützig machen.

Ich kann es auch bestätigen: Wenn man bei Otto angemeldet ist, landet schon mal das eine der andere Modell im Warenkorb,
das man eigentlich gar nicht so dringend braucht. Und es jedes Mal wieder ein Kampf, zu widerstehen.

Beim Ford Sierra war es ähnlich. Ich konnte mich nur schwer gegen das Modell wehren. Die Farbe ist einfach genial,
und passt eben super zum Cosworth von Autoart, der bei mir bereits steht. Leider musste ich dieses Mal verzichten.

Aber weicht die Farbe bei den Modellen wirklich so extrem ab, wie auf deinen Bildern? Ich dachte immer,
auf beiden wäre die gleich Farbe, oder gibt es bei Moonstone Blue verschiedene Nuancen?
mnmarcel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mnmarcel für den nützlichen Beitrag:
Alt 01.08.2014, 17:26   #418   nach oben
Hessebembel
Papa 2015 - YEAH!
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.357
Zunächst mal vielen Dank für Eure Kommentare.

@Marcel:

Ja, der Farbton weicht wirklich so stark ab. Ich finde das nicht weiter schlimm, zumal ich die Modelle nicht nebeneinander stehen habe (was sich aber vielleicht noch ändert ). Zwar habe ich lange keinen moonstoneblauen Sierra mehr in freier Wildbahn gesehen, rein gefühlsmäßig würde ich aber sagen, Otto ist näher dran.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2014, 19:45   #419   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 123 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.028
super, Modell, danke für die Vorstellung. Ich habe auch schwer mit mit mir gerungen den zu bestellen, aber ich konnte mich disziplinieren. Wobei wenn der ein XR4i egal ob der erste oder zweite kommt oder ein 2.0is Coupe und vielleicht auch bei nem 4x4 werde ich zuschlagen müssen

Den Prospekt hab ich auch, echt witzig. Damals noch mit eine Stapel anderer Prospekte von den Amis direkt von einem Verwandten aus Chicago bekommen
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu stefang60 für den nützlichen Beitrag:
Alt 01.08.2014, 20:26   #420   nach oben
süchtig
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.06.2011
Vorname: B.
Geschlecht: männlich
Beiträge: 2.184
Tag

Mal ne Frage zu dem Minichamps VW .... Ist das nen schweres massives Modell?
süchtig ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de