Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.06.2018, 19:53   #1   nach oben
Wieder einsteiger
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Wieder einsteiger
 
Registriert seit: 06.05.2007
Vorname: Kevin
Ort: Hassloch, Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1:18 = >80; 1:43 = 2
Alter: 28
Beiträge: 7.858
Audi Q8

- Maßstab: 1:18
- Hersteller des Modellautos: Norev
- Marke des Vorbildes: Audi Q8


Hier also der neue Q8

Ohne irgend eine Ankündigung mitbekommen zu haben, war er auf einmal als Modell da.

Das Orangene Presse Auto fand ich eigentlich sehr ansprechend. Aber jetzt wo er hier vor mir steht, bin ich doch etwas zwiegespalten.
An das neue Design muss man sich erst noch gewöhnen.
Erinnert mich etwas zu sehr an den Lamborghini Urus.

Zum Modell; sehr solide Umgesetzt, im Innenraum ist alles vorhanden, aber etwas mehr Details/Farbe hätte der Q8 verdient.
Im großen und ganzen erinnert die Machart sehr an den Norev A8.
Da werde ich denke ich nochmal etwas Hand anlegen.
Von außen macht er aber eine sehr Gute Figur(wertiger wie z.B. der Minichamps Audi Q7), hier werde ich denke ich nur die Spur etwas verbreitern, so dass die Felgen fülliger im Radhaus stehen.


























Wieder einsteiger ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Wieder einsteiger für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.06.2018, 20:20   #2   nach oben
Tobi-R36
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 02.06.2011
Vorname: Tobias
Geschlecht: männlich
Alter: 23
Beiträge: 1.938
Sorry wenn ich so direkt bin, aber was ist das denn bitte für ein hässlicher Audi? Ist der als 1:1er schon länger auf dem Markt? Die Zeiten, wo Audi noch ansehnliche Autos gebaut hat, sind offensichtlich auch schon einige Jahre her . Noch so ein Q-Ding .

Die Miniatur sieht qualitativ sehr solide aus nur der Spalt zwischen Stoßstange und Haube sieht ein wenig groß aus.
__________________
Irgendwas is' ja immer!
Tobi-R36 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tobi-R36 für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.06.2018, 20:28   #3   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.365
Die Release-Farbgebung wäre auf jeden Fall attraktiver gewesen, oder wenigstens eine andere helle Farbe mit mattgrauem oder glanzschwarzem Grillrahmen als Kontrast.
So grau geht leider viel von der Optik verloren.

Davon abgesehen aber scheinbar eine gute Umsetzung von Norev, die Felgen gefallen mir auch wesentlich besser als beim A8.
__________________
Am Ende wird allet gut, nur davor is manchmal echt scheiße...
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2018, 20:33   #4   nach oben
Cruiser
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Cruiser
 
Registriert seit: 06.11.2006
Ort: MUC - Monaco di Baviera - z´Minga
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Auf jeden Fall zu wenig Platz
Beiträge: 3.216
Mein erster Gedanke: es fehlt nicht mehr viel und die Scheinwerfer werden auch noch bald im Kühlergrill stecken. Welche Dimensionen soll denn der Grill noch annehmen?

Ansonsten wirkt die gesamte Linie etwas gefälliger als noch beim Q7, vor allem der ersten Generation.
__________________
Frauen fahren langsamer, weil ihnen der männliche Fluchtinstinkt fehlt
-- Juan Manuel Fangio --
Cruiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2018, 20:42   #5   nach oben
Daniel 7
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Daniel 7
 
Registriert seit: 11.10.2010
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.289
Der kam ja wirklich sehr zeitnah zum 1:1er
Gefällt mir in dieser Farbe gar nicht so gut im Vergleich zu dem Präsentations Orange. Wirkt etwas trist, kontrastlos. Ansonsten aber ein gut gemachtes Modell

Den Grill finde ich ebenfalls lächerlich groß. Schaut euch mal die vordere Stoßstange an, aus wie wenig Fläche die besteht Gefühlt 90% Grill, völlig überzeichnet.
Daniel 7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2018, 20:47   #6   nach oben
NavyCIS Fan
OO [][] OO
 
Benutzerbild von NavyCIS Fan
 
Registriert seit: 10.06.2012
Vorname: Jakob
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: still counting...
Beiträge: 948
War nicht vor einiger Zeit, ich glaube es war vor der Einführung des jetzigen A8, die Rede davon, dass das Design bei dem der single frame Alles dominiert abgeschafft werden sollte. Hin zu einem dreidimensionalen Design der Front?
Ich bin mir sehr sicher, es damals in der Auto-Presse gelesen zu haben...
Sei es drum...der neue A6 sieht aus wie der alte A6 and so on...
Der Q8 soll der Mitbewerber zum X6 sein oder? Nur in größer und unsportlich

Die hässliche Farbe tut dem Modell auch kein Gefallen. Die Verarbeitung sieht aber ok aus

Trotzdem viel Freude mit dem Q8, ist alles Geschmacksache
NavyCIS Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2018, 22:08   #7   nach oben
Wieder einsteiger
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Wieder einsteiger
 
Registriert seit: 06.05.2007
Vorname: Kevin
Ort: Hassloch, Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1:18 = >80; 1:43 = 2
Alter: 28
Beiträge: 7.858
Ich danke euch für eure Antworten.
Scheinbar polarisiert er echt sehr stark
Schaut euch mal die Pressebilder vom Orangen an (z.b. Auto Bild).
Ich finde ihn sehr gefällig.
Ich glaube ich weiß was am Modell die Optik zerstört, in meinen Augen sind es die Schweller etc in glänzendem Schwarz, und ich glaube mit silbernem Singleframerahmen würde es etwas besser wirken. Normalerweise trägt der glaube ich auch keine Wagenfarbe.

Zur Farbe: Hässlich finde ich die nicht, ist in Real auch etwas heller, aber zu dem Koffer hätte was auffälligeres besser gepasst.

Geändert von Wieder einsteiger (20.06.2018 um 22:13 Uhr)
Wieder einsteiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 00:17   #8   nach oben
us car freak
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von us car freak
 
Registriert seit: 31.07.2014
Vorname: Jens
Ort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca 100
Beiträge: 884
Ohh noch ein Q, wusste gar nicht das es jetzt ne 8 davon gibt

Schön das alles aufgeht, auch die Farbe finde ich nicht so schlecht, zum Vorbild ist halt noch ein großer Hotwheels
Denke nicht das wir in 30 Jahren noch soo davon schwärmen, wie beim 1/43 Audi 100 Avant Beitrag
us car freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 05:52   #9   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.097
SUV, nicht mein Genre, aber das Modell sieht ok aus.
Schöne Vorstellung.

Aaaber das jetzige Audi Design?
Was mich schon beim 8er so irritierte, der Grill sieht aus wie ein Passanten-Pürierstab.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 07:28   #10   nach oben
mini_cOOper
NI2 DESIGN
 
Benutzerbild von mini_cOOper
 
Registriert seit: 31.07.2008
Vorname: Nini
Ort: Österreich
Geschlecht: weiblich
Anzahl Modelle: Muss mal zählen
Beiträge: 3.135
Danke für die Bilder Kevin.

Irgendwie hat er nen gewissen Reiz. Der Preis ist fair, wie ich finde, und es geht mal wieder alles auf.

Vielleicht kommt ja noch in anderen Farben.
__________________
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe"
mini_cOOper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 08:39   #11   nach oben
120y
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 602
Schön gemachtes Modell von einem abscheulichen Mobstrum. Das Ding sieht noch fieser aus als sein Erschaffer: https://youtu.be/VkkDKXbASGg?t=268
120y ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 09:11   #12   nach oben
armiku
ARNEart
 
Benutzerbild von armiku
 
Registriert seit: 27.12.2005
Vorname: Arne
Ort: Top of Germany
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nur ein paar, dafür aber mächtig große!
Alter: 50
Beiträge: 5.163
Normalerweise bin ich jemand, der sich aus dieser Design Nörgelei gerne raus hält. Vor allem hasse ich diese "Früher war alles besser" Sätze. Die gab es immer schon, sind also ein Widerspruch in sich.

Bei diesem neuen Überaudi muss allerdings auch ich mich fragen, was das ganze soll!
Mag das Heck noch einigermaßen interessant aussehen und die Seitenlinie sogar, gemessen an der Größe dieses Trümmers, sportlich wirken. Aber die Front ist schlicht hässlich! Sie gibt dem Auto den Charme eines amerikanischen Billig Pickup Trucks ala Ford F150 oder Dodge Ram. Soll so Trump beschwichtigt werden, keine Handelszölle zu erheben?
Und was soll dieses so extrem überzeichnete Design, was wir im Moment zu Hauf aus der VW Gruppe präsentiert bekommen. Der Arteon ist auch so ein Beispiel. An jede noch so kleine Stelle muss doch noch eine Sicke, Furche, Leiste oder Fakeöffnung unterzubringen sein. Am Ende geht der Karosserie jegliche Ruhe und Eleganz verloren.

Es hat seinen Grund, warum Aston Martins so schön sind... fließende ruhige Linien und nicht solcher Kantenoverkill.
Ich kapier auch nicht, warum jetzt jedes Auto diese bescheuerten unten abgeflachten Lenkräder haben muss. Unser GLA250 AMG hat auch so'n Ding und es stört einfach nur beim Lenken. In einem ultraflachen Supersportler mag ich das verstehen, aber in einem SUV???

So, jetzt hab ich mich genug aufgeregt. Worum ging es eigentlich? Ach ja, das Modell: Hättest du es ein wenig besser ausgeleuchtet, wären die Details sicher besser zu erkennen. Aber im Großen und Ganzen scheint es gut gemacht zu sein und auf Grund der Tatsache, dass es aus Metall ist, zu öffnen und eine Lenkung hat, hat es bei mir sowieso gewonnen. Schade nur, dass es wegen seines Vorbilds, so aussehen muss. Aber dafür kann es ja nichts.
__________________
Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament.
armiku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 11:17   #13   nach oben
boxer-driver
Aa-Fanatiker
 
Benutzerbild von boxer-driver
 
Registriert seit: 13.04.2011
Vorname: Lorenz
Ort: Ländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 288
Beiträge: 831
Danke für die Vorstellung. Das Modell selbst sieht durchaus solide aus, wobei ich immer noch nicht verstehe, warum die FE-Schrift auf den Kennzeichen von NOREV irgendwie immer falsch aussieht.
Nach den halbgaren Minichamps-Lösungen mit geschlossenen hinteren Türen sind die beiden letzten NOREV-Modelle aber ein willkommener Lichtblick.

Das Vorbild ist allerdings sehr grenzwertig - über den Sinn von SUV-Coupés braucht man, glaube ich, nicht zu diskutieren.
Die Seitenlinie finde ich beim Q8 ganz okay, da es das einzige Schwestermodell ist, das die meiner Meinung nach viel zu weit nach vorne gerückte A-Säule zu kaschieren weiß.
Der Rest ist, wie Arne treffend bemerkt, einfach überzeichnet.
__________________
Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern
boxer-driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 11:33   #14   nach oben
20_100
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von 20_100
 
Registriert seit: 03.03.2013
Vorname: Vincent
Anzahl Modelle: Zu viel oder zu wenig ?
Alter: 36
Beiträge: 1.034
Danke für die Vorstellung

Sind da noch anderen Farbe geplannt?
20_100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 11:33   #15   nach oben
120y
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 602
Zitat:
Zitat von armiku Beitrag anzeigen
Normalerweise bin ich jemand, der sich aus dieser Design Nörgelei gerne raus hält. Vor allem hasse ich diese "Früher war alles besser" Sätze. Die gab es immer schon, sind also ein Widerspruch in sich.

Bei diesem neuen Überaudi muss allerdings auch ich mich fragen, was das ganze soll!
Mag das Heck noch einigermaßen interessant aussehen und die Seitenlinie sogar, gemessen an der Größe dieses Trümmers, sportlich wirken. Aber die Front ist schlicht hässlich! Sie gibt dem Auto den Charme eines amerikanischen Billig Pickup Trucks ala Ford F150 oder Dodge Ram. Soll so Trump beschwichtigt werden, keine Handelszölle zu erheben?
Und was soll dieses so extrem überzeichnete Design, was wir im Moment zu Hauf aus der VW Gruppe präsentiert bekommen. Der Arteon ist auch so ein Beispiel. An jede noch so kleine Stelle muss doch noch eine Sicke, Furche, Leiste oder Fakeöffnung unterzubringen sein. Am Ende geht der Karosserie jegliche Ruhe und Eleganz verloren.

Es hat seinen Grund, warum Aston Martins so schön sind... fließende ruhige Linien und nicht solcher Kantenoverkill.
Danke, danke, danke für dieses Statement!
120y ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 15:52   #16   nach oben
Sammelwut
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Sammelwut
 
Registriert seit: 21.03.2009
Ort: Bavaria
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Eigentlich mehr als genug
Beiträge: 4.176
Zitat:
Zitat von armiku Beitrag anzeigen
Normalerweise bin ich jemand, der sich aus dieser Design Nörgelei gerne raus hält. Vor allem hasse ich diese "Früher war alles besser" Sätze. Die gab es immer schon, sind also ein Widerspruch in sich.

Bei diesem neuen Überaudi muss allerdings auch ich mich fragen, was das ganze soll!
Mag das Heck noch einigermaßen interessant aussehen und die Seitenlinie sogar, gemessen an der Größe dieses Trümmers, sportlich wirken. Aber die Front ist schlicht hässlich! Sie gibt dem Auto den Charme eines amerikanischen Billig Pickup Trucks ala Ford F150 oder Dodge Ram. Soll so Trump beschwichtigt werden, keine Handelszölle zu erheben?
Und was soll dieses so extrem überzeichnete Design, was wir im Moment zu Hauf aus der VW Gruppe präsentiert bekommen. Der Arteon ist auch so ein Beispiel. An jede noch so kleine Stelle muss doch noch eine Sicke, Furche, Leiste oder Fakeöffnung unterzubringen sein. Am Ende geht der Karosserie jegliche Ruhe und Eleganz verloren.

Es hat seinen Grund, warum Aston Martins so schön sind... fließende ruhige Linien und nicht solcher Kantenoverkill.
Ganz einfach erklärt: mit einem Aston Martin Package geht alles, die Proprtion braucht keine Linie. Bei allen anderen Autos funktioniert das weniger gut, da muss man ablenken. Package und Gesetze verhindern schöneres Design in meinen Augen- es gibt wenige Ausnahmen heute die es hinkriegen.

Q8 find ich persönlich besser als X6 und Benz, muss man aber mal live sehen.
Bin generell kein Freund von SUV...

Geändert von Sammelwut (21.06.2018 um 16:02 Uhr)
Sammelwut ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Sammelwut für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.06.2018, 16:03   #17   nach oben
120y
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 602
Zitat:
Zitat von Sammelwut Beitrag anzeigen
Ganz einfach erklärt: mit einem Aston Martin Package geht alles, die Proprtion braucht keine Linie.
Von allen Supersportwagen der eleganteste ...
120y ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 17:38   #18   nach oben
audeamus2009
länger dabei
 
Registriert seit: 30.09.2009
Vorname: Arkadius
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mal mehr mal weniger..
Beiträge: 2.932
Von der Machart ok, aber das Design... Ist ja alles schon gesagt. Einen Punkt habe ich noch. Ich weiß nicht, was diese Auspuffblenden sollen. Alle Hersteller geilen sich derzeit daran auf. Ich finde diese einfach nur zum kotzen. Dies wäre für mich ein Grund, ein Auto nicht zu kaufen, wenn ich jetzt ein neues bräuchte.
audeamus2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu audeamus2009 für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.06.2018, 18:43   #19   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.365
Zitat:
Zitat von Sammelwut Beitrag anzeigen
Ganz einfach erklärt: mit einem Aston Martin Package geht alles, die Proprtion braucht keine Linie. Bei allen anderen Autos funktioniert das weniger gut, da muss man ablenken. Package und Gesetze verhindern schöneres Design in meinen Augen- es gibt wenige Ausnahmen heute die es hinkriegen
Meiner Ansicht nach hat das nichts mit Package oder Gesetzen zu tun. Siehe Volvo oder Range Rover, deren Modelle auch durch ruhiges, reduziertes Design überzeugen. Eleganz hat nicht zwangsläufig etwas mit der Größe zu tun. Nicht umsonst heisst es "gutes Design bedeutet Weglassen".
Je "aufgeregter" eine Form, desto kurzlebiger ist sie.
__________________
Am Ende wird allet gut, nur davor is manchmal echt scheiße...
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu raidou für den nützlichen Beitrag:
Alt 22.06.2018, 07:58   #20   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.097
Zitat:
Zitat von raidou Beitrag anzeigen
Eleganz hat nicht zwangsläufig etwas mit der Größe zu tun.
Mit Grösse nicht, mit dem technischen Layout schon.

BMW wirft grade seine konzeptionellen optischen Vorteile weg, und selbst der ursprünglich gut gelungene Mini sieht heute banal und kopflastig aus.
Range Rover haben es geschafft, auch beim Evoque ihre Designqualität zu retten, trotz Quermotor, und dieser neue grosse Volvo sieht erstaunlich nach Hinterradantrieb aus, auch wenn er ihn nicht hat.

Was ich bei konventionellen Layouts immer wieder bemerke: wenn die Tür-shutline direkt hinter dem vorderen Radkasten kommt und die gedachte Verlängerung der A-Säule durch die Vorderachse läuft (oder noch weiter vorne ist), dann sehen die Autos von der Seite plump und schwerfällig aus.

Die starken seitlichen Einzüge kaschieren heute viel in der Dreiviertelansicht, aber auch scheinbar knackige Autochen wie der Adam sehen seitlich ungelenk aus.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de