Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.06.2018, 15:08   #1   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.183
Immer im Schatten - Fiat 124 Abarth Rallye

Mit dem kultigen, allseits bekannten und beliebten Porsche 917, den Kollege GUlf gerade eben erst vorstellt hat, kann mein kleiner, hier heute gezeigter Motorsportflitzer natürlich nicht mithalten.
Zu wenig massenbegeisterungstauglich ist hierzulande die Marke Fiat, zu unbekannt das Vorbild, zu kurz war seine Einsatzzeit und schließlich fehlte auch der ganz große Erfolg (Welt-Meisterschaftsgewinn).

Es gibt ja so Autos, die sind ihr Autoleben lang arme Hunde, weil ein übermächtiger Gegner sie, obwohl sie richtig gute Autos sind, immer überflügelt. In D fällt einem da sofort Kadett/Astra vs Golf ein.
Der Fiat 124 Spider ist aber auch ein solcher Kandidat. Immer stand er im Schatten eines oder einiger anderer.
Im Strassenbereich war er stets die Nr.2 hinter der "Institution" Alfa Romeo Spider, im Rennsport musste er gleich zu Beginn seiner Karriere 1972 hart gegen die Fuliva HF aus dem eigenen Lager kämpfen.
Mit 1973 folgte dann das Jahr der nicht zu bezwingende Alpine A110, 74 und 75 war der kaum besiegbare Stratos allgegenwärtig und 1976 rückte dann schon sein eigener Nachfolger Fiat 131 an.

Nichtsdestotrotz oder gerade deswegen ist der Fiat 124 Rallye Spider ein mir sehr sympathischer, kleiner Wagen.
Ich mag ja besonders automobile Historie, wie sie das Leben schreibt, und folglich da dann auch die darin vorkommenden Pechvögel, Außenseiter, Anti-Mainstreamer außergewöhnlich gerne.





Nun ist es aber nicht so, als hätte der 124 keine Erfolge erzielt.
Im Gegenteil, wegen der stets starken und tw. deutlich stärkeren Gegner, waren seine Leistungen durchaus ziemlich beachtlich und erwähnenswert.

In seinem Debutjahr 1972 gewann er z.B die kleinere Hessen-Rallye und die Österr. Alpenfahrt, aber auch die materialmordende Akropolis Rallye - recht eindrucksvoll für ein so frisch eingesetztes Auto.
1973 konnte trotz Alpine-Übermacht zumindest bei der SanRemo ein zweiter (und 4, 5 und 6) Platz geholt und die Polen Rallye gewonnen werden.
Bei der TAP Portugal 1974 gab es dann endlich die verdiente Sternstunde: Dreifachsieg aber auch sonst einige gute Ergebnisse: 3.P bei der 1000 Seen, 2.P SanRemo und ebenso 2.P bei der Press on Regardless.

Einer der erfolgreichen "Hauptreiter" war der Markku Alén.
Er und Hanno Mikkola waren die beiden, die auch in der Saison 1975 noch tapfer und nicht ganz erfolglos gegen den Statos (Stichwort Munari) kämpften.
Hinter diesem konnten sie bei der Monte Carlo den 2. und 3. Platz belegen und bei der Rallye Portugal sogar einen Doppelsieg hinlegen.

Ich habe deshalb längere Zeit das Modellauto dieses letzten großen Sieges gesucht und nun zu einem brauchbaren Kurs gefunden.
Das SunStar Modell macht ziemlich Freude, ist recht gut verarbeitet, alles ist zu öffnen, die Gitter sind einzeln eingesetzt, Motor und Unterboden verdienen ihren Namen.
Meckern könnte man allenfalls über die etwas groben Plastikgurte und formal, dass das fest aufgeschweißte Hardtop der Rallyeautos hier etwas zu hoch baut. Dieser Eindruck wird zusätzlich noch durch die spezielle Livery verstärkt.

Ich hoffe jedoch, der kleine Rallye-Bolide findet hier trotzdem den einen oder anderen Anhänger






























Geändert von 911jp (20.06.2018 um 15:20 Uhr)
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 13 Benutzer sagen Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.06.2018, 16:05   #2   nach oben
mistral
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mistral
 
Registriert seit: 11.10.2015
Ort: Soest / Kraków
Beiträge: 987
Ich habe den 124 Abarth von Sunstar hier stehen und als ehemaliger 124 Spider und Coupe Besitzer mag ich die Teile. Underdogs rule
__________________
Meine jimdo Seite - Modelle und Dioramen
Facebook
mistral ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2018, 16:07   #3   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.097
Ganz ausgezeichnetes Budget-Modell.
Den Echten mochte ich auch immer, hab ihn auf der Strasse nur ein einziges Mal gesehen, in der Toskana passenderweise.

Den hier gezeigten hatte ich mal in der Olio Version, die habe ich allerdings grade versetzt, weil ich die leicht andere frühere Version noch lieber mag.
Löblich, dass Sunstar beide Bodies gemacht haben.

Das mit dem Hardtop ist eigentlich die einzige ernsthaft zu bemängelnde Schwachstelle, das fällt beim Schwarzdach weniger auf.
Tolle Vorstellung!

Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.06.2018, 16:18   #4   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.257
Ein wirklich schönes Modell
Mit Ausnahme der von Dir angesprochenen, etwas "unglücklichen" Dachform gefällt mir das Teil echt gut. Ich habe ja die zivile Version von Sunstar und war überrascht von den vielen schönen Details.
Bei Deiner Version kommt richtig gutes Südländische Feeling rüber

Danke für's Zeigen und viel Spass damit
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2018, 16:30   #5   nach oben
audeamus2009
länger dabei
 
Registriert seit: 30.09.2009
Vorname: Arkadius
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mal mehr mal weniger..
Beiträge: 2.935
Der kleine sieht doch gut aus. Wirklich detaliert und macht Spaß bei Zuschauen.
audeamus2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2018, 18:10   #6   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.420
Ich oute mich mal: Ich mag den Fiat 124 Spider viel lieber als den Alfa. So, jetzt ist es raus - puh.

Sunstar hat da ein wirklich schönes Modell auf die Räder gestellt. Der Faux-pas mit dem Hardtop wäre mir nicht aufgefallen, meistens sieht man die Spider ja oben ohne.

Wie auch immer: Danke für´s Zeigen.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2018, 21:00   #7   nach oben
mnmarcel
möp...
 
Benutzerbild von mnmarcel
 
Registriert seit: 25.09.2010
Vorname: Marcel
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1, 2, 3,... ah mist, verzählt...
Alter: 25
Beiträge: 1.845
Danke für die ausführliche Vorstellung. Das ruft mir wieder in Erinnerung, was für schöne Modelle es damals gab, die aber im Zuge der Neuheitenwelle der vergangenen Jahre bei mir völlig in Vergessenheit geraten sind.

Ich finde immer wieder interessant, was für Perlen SunStar im Programm hat. Oftmals hat SunStar ja das Image eine Low-Budget-Herstellers, aber vor allem in der Platinum-Serie sind nicht selten Modelle dabei, die selbst mit AutoArts mithalten können.

Neben den Rallye-Varianten des 124 gefällt mir der Spider auch sehr gut. Den gibt es ja in unzähligen schicken Farben. Leider hatte ich damals aber zu lange mit einem Kauf gewartet, mittlerweile sind die ja auch nicht mehr günstig zu bekommen.
mnmarcel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 10:05   #8   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.860
Ist mir gar nicht aufgefallen, dass der 24 so ein Schattendasein fristete.
Bei mir war er eigentlich immer vorne.
Damals in den 90ern liefen bei uns so einige, die Facelifts mit den US- kompatiblen Stoßstangen waren einfach gefälliger als die traurigen Alfa Spider Gummiboote, da man bei den Fiat die Stoßstangen auch einfach abnehmen und durch lediglich die Gummipömpel ersetzen konnte und dann nur noch die großen Rückleuchten das Erscheinungsbild minimal trübten.
Habe ich damals des öfteren gesehen und es hat mir gefallen.
Ich mochte auch die Abrisskanten-Spider nie so richtig, auch nicht in der Urversion, den Duetto fand und finde ich genial, aber der war zu meiner Zeit schon aus dem Straßenbild verschwunden.
Hinzu kam, dass ich ein sehr schönes Fiat 124 Rallymodell besaß.
1/24, Polistil oder Bburago, das weiss ich nicht mehr, aber es war ein gut proportioniertes Modell in Weiß mit schwarzen Hauben. Sehr schön, eines meiner Lieblingsmodelle damals.
Für die Sunstar-Modelle gilt allerdings tatsächlich, dass immer irgendwas anderes wichtiger war, das liegt aber daran, dass ich mich ja nun auf Rundstrecke festgelegt habe und der 124 aur Rundstrecken ja eher nicht so zuhause. Schade, eines dieser Modelle könnte mich schon sehr reizen, unbedingt ohne Stoßstangen und dann aber auch ohne Lampenbaum vorne, ich will die pure Form.
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 12:44   #9   nach oben
Frodo
Alfisti aus Überzeugung
 
Benutzerbild von Frodo
 
Registriert seit: 13.09.2013
Vorname: Thomas
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: hab den Überblick verloren
Alter: 50
Beiträge: 2.487
Eine tolle Vorstellung mit einem interessanten Hintergrund.
Auch das Modell gefällt mir sehr gut.
Vielen Dank dafür.
__________________
Zwei Dinge haben Italien berühmt gemacht:
Alfa Romeo und Julia
Frodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 14:30   #10   nach oben
120y
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 602
Zitat:
Zitat von Hessebembel Beitrag anzeigen
Der Faux-pas mit dem Hardtop wäre mir nicht aufgefallen, meistens sieht man die Spider ja oben ohne.
Bei der Abarth-Rallyeversion war das Hardtop allerdings immer fest montiert. Wir hatten damals einen Nachbarn (und FIAT-Händler) namens Schumacher (nein, nicht DER), der mit so einem auch rennsportlich unterwegs war.
120y ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2018, 16:04   #11   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.183
Ich danke Euch für Eure netten Kommentare zu Modell und Vorstellung

Ein Modell vorzustellen und dann ohne jeder Reaktion zu "verschwinden" ist normal nicht meine Art.
Ein wunderbarer, kompletter Festplattencrash hält mich seit 6 Tagen auf Trab, ein System neu aufzubauen aus mehreren Backups und dem Gedächtnis ist eine Freude
Die Verlust einiger Softwaren ist schmerzlich, schlimmer noch der Verlust bestimmter (alter) Versionen, die durch neue, deutlich schlechtere ersetzt wurden, und aktuelle die einzig verfügbaren sind.
UND - ebenfalls furchtbar u. tw. unwiederbringlich - alle personalisierten Einstellungen der dauernd benutzten Programme und downgeloadete Erweiterungen ...
Also auch hier wieder einmal die Erinnerung an alle: sichern, regelmässig brav sichern !!!

Aber zu Modell und Feedback:

@GUlf
Danke für das Bild vom Schwarzdach. Der ist toll und war auch mein erstes 124er Modell. Das habe ich dann irgendwann abgegeben, weil ich partout keine Fulvia dazu bekommen konnte (suche ich bis heute, zum Verrückt werden)

@Hessebembel
Feines Outing Bei den Rallyemodellen war das Hardtop aufgesetzt und fest mit der Karosserie verschweißt.
Aber, und damit hast Du trotzdem recht, auch bei den Strassenspider-Modellen von SunStar (ebenfalls unerwartet feine Modelle) baut das beigelegte Verdeck unrealistisch hoch.
Dort umgeht man es eben, in dem man das Modell offen ausstellt.

@area
Ja, das gute alte 1:24er Rallye Modell ist toll. Bburago war's.
Der Rallye 124 war auch, als das durch das recht frische Internet und ebay international top aktuell war, im Bburago Sammlerkatalog immer eines der höchstbemessenen Modelle, je nach Version und Box - 150 bis 250 Euro.
Dein weißer mit der Nr 292 war der Jüngste, die drei Nr 21 (rot, gelb,blau) gab es sogar schon, als noch HAT Vollkartonbox ohne Blister Standard waren.

Hier ist meiner und als Ergänzung das 1:43 Modell des ersten großen Rallyesieges - Akropolis 72
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de