Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.06.2018, 11:43   #1   nach oben
ACSCHNITZER
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von ACSCHNITZER
 
Registriert seit: 30.04.2008
Vorname: Marcel
Ort: Kiel
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Zimmerkapazität völlig überlastet, aber immer noch zu wenig!
Alter: 29
Beiträge: 3.257
Simply Clever! Skoda Octavia Kombi Scout Paudi

- Maßstab: 1:18
- Hersteller des Modellautos: Paudi
- Marke des Vorbildes: Skoda

Da war ich doch überrascht, dass von den Chinesen ein Kombi in 1:18 raus kam. Hat man dort doch eher das Interesse an Limousinen und SUV´s in groß als auch bei den Modellautos.

Man hat sich den aktuellen Skoda Octavia Kombi zum Vorbild genommen, genauer gesagt die Allradversion Scout mit der auffälligen schwarzen Beplankung. Die Farbe ist ein schwarzbraunmetallic. Im Innenraum hat man ein Vollmilchschokoladenbraun gewält.

Auch hier wieder pro und kontra

Pro:
- Metallmodell komlett zum öffnen
- Aussenspiegel klappbar
- Panoramadach beweglich
- saubere Lackierung
- schön detailierter Innenraum
- gut gemachte Scheinwerfer und Rückleuchten
- vorzeigbarer Motorraum (wobei man die silbernen Stellen etwas unsauber hinterlassen hat)
- detailierter Unterboden. Räder mit Federung und zum Stecken mit Metallbremsscheiben alla Kyosho

Kontra:

Hier eigentlich nur ein Punkt und zwar die Räderwahl. Diese hat man mal wieder viel zu klein gestaltet, dadurch wirkt das Modell im Gesamteindruck etwas komisch (finde ich persönlich)












































Für die Räder habe ich aber schon eine passende Alternative gefunden. Vor ein paar Monaten habe ich meinem BMW 5er Touring von Norev Alpinafelgen verpasst. Kurz in der Bastelkiste gewühlt und etwas flachere Reifen auf die Felgen gezogen….passt. Das Design passt auch gut zum Auto, da Skoda selbst einen fast identischen Felgentyp für den Octavia im Programm hat. Schon auf dem Bild wo ich die neuen Felgen mal probehalber davorgestellt habe, ist die Ansicht eine deutliche Aufwertung des Gesamteindrucks des Modells!
__________________
"Das Frontdesign des Alfa Romeo Mito erinnert an ein Eichhörnchen dem man in die Eier getreten hat!" Chris Bangle
ACSCHNITZER ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu ACSCHNITZER für den nützlichen Beitrag:
Alt 09.06.2018, 12:05   #2   nach oben
Wieder einsteiger
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Wieder einsteiger
 
Registriert seit: 06.05.2007
Vorname: Kevin
Ort: Hassloch, Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1:18 = >80; 1:43 = 2
Alter: 28
Beiträge: 7.858
Das Modell ist echt gelungen.
Die Originalfelgen hätten ein Zoll größer sein dürfen.
Desweiteren Funde ich ihn fast etwas zu tief, zumindest für den Scout.
Ich bin gespannt wie er mit den BMW Felgen aussieht, auf dem Vorschau Bild wirkt das passend
Wieder einsteiger ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wieder einsteiger für den nützlichen Beitrag:
Alt 09.06.2018, 12:21   #3   nach oben
Elwood
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2018
Ort: 1060 West Addison
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 3. Vielleicht auch 4.
Beiträge: 58
Immer wieder beeindruckend, was im Die-Cast-Bereich noch möglich ist, wenn man nur will. Solche beweglichen Details habe ich mir früher als Knirps immer an meinen Modellen erträumt.
Zu den Rädern: Ich finde die Felgen nicht unbedingt zu klein. Mich stört eher das Design an sich, weshalb ich andere aufziehen würde . Irgendwie sehen moderne Felgen immer so aus, als wären sie mit der Außenseite auf eine Schleifscheibe gefallen. Schüsselung? Was ist das?
Die angedachten BMW-Felgen finde ich da deutlich schicker. Hättest du nicht geschrieben, woher sie stammen, hätte ich sie auch für die originalen Skoda-Räder gehalten.
Elwood ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Elwood für den nützlichen Beitrag:
Alt 09.06.2018, 17:37   #4   nach oben
audeamus2009
länger dabei
 
Registriert seit: 30.09.2009
Vorname: Arkadius
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mal mehr mal weniger..
Beiträge: 2.932
Macht schon was her. Der Motor. Gut in der Preisklasse kann man wohl nicht mehr erwarten. Aber er hat immerhin Tiefe. Sonst, wirklich gut gemacht. Die neuen Felgen kommen auf jeden Fall besser.
audeamus2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu audeamus2009 für den nützlichen Beitrag:
Alt 09.06.2018, 19:11   #5   nach oben
quattro-jupp
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von quattro-jupp
 
Registriert seit: 24.06.2010
Vorname: Sven
Ort: Trier
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 126
Alter: 40
Beiträge: 307
Wenn das Modell die Allradversion darstellen soll ist der Unterboden aber komplett falsch. Der stellt nämlich die Frontantriebsversion dar.

Ansonsten ist der wirklich recht ordentlich gemacht.
__________________
Alle Autos mit einer angetreibenen Achse sind nur eine Notlösung.
quattro-jupp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu quattro-jupp für den nützlichen Beitrag:
Alt 09.06.2018, 20:49   #6   nach oben
ACSCHNITZER
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von ACSCHNITZER
 
Registriert seit: 30.04.2008
Vorname: Marcel
Ort: Kiel
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Zimmerkapazität völlig überlastet, aber immer noch zu wenig!
Alter: 29
Beiträge: 3.257
Gut das ist wieder typisch China Bei denen ist ja immer etwas anders. Das Modell wird offiziell in der vorgestellten Farbe, sowie weiss und silbern als normaler Kombi angeboten, steht auch auf der OVP. Wie es ums Original steht, kann ich nicht sagen. Es würde mich auch nicht wundern, wenn das Original nur auf Optik macht ala Crosspolo, Crossup oder Crosstouran. Die Dinger haben ja auch nur lustige Planken und ein paar Zentimeter mehr Luft am Unterboden bekommen....fürs Gelände ist da keiner mit seinem Vorderradantreieb geeignet.
__________________
"Das Frontdesign des Alfa Romeo Mito erinnert an ein Eichhörnchen dem man in die Eier getreten hat!" Chris Bangle
ACSCHNITZER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 14:30   #7   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.417
Es freut mich immer, wenn solche "Brot und Butter"-Autos verkleinert werden, und ganz besonders dann, wenn das Modell so viele Goodies bereithält. Wäre schön, wenn Skoda das Modell in sein Zubehörprogramm aufnehmen würde, Abnehmer gäbe es bestimmt.

Danke für´s Zeigen.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de