Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Modifikationen & Umbauten > Umbauprojekte

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.01.2017, 16:29   #1   nach oben
Diesel--Wiesel
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Diesel--Wiesel
 
Registriert seit: 08.12.2013
Vorname: Maik
Ort: Mainz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 150 bis 250 - könnten auch 350 sein.... ( wer weiß das schon so genau ? )
Alter: 41
Beiträge: 1.887
Diverse Reparaturen: Achsbruch am Autoart Ford Crown Victoria

Hallo Leute,

Ihr habt ja vermutlich gelesen, dass ich beim gestern stattgefundenen Lagerverkauf bei Modelcarworld Flörsheim zugeschlagen habe.

Starten möchte ich mit der Reparatur der Unimog Feuerwehr von Premium Classixxs.

So sah sie aus:







Durch die Kälte in der Lagerhalle hatte sich die Frontscheibe ( Folie ) leicht nach innen gezogen. Desweiteren war es rechte Vorderrad ab, die Spiegel noch lose, die Blaulichter lose und eine Ecke in der Plane ( ist nur Resine ) rausgebrochen.

All diese Dinge waren schnell repariert. Die rausgebrochene Ecke der Plane liess sich leider nicht unsichtbar kleben. Da aber sowieso Falten angedeutet wurden, fällt es nicht weiter auf.

Naja, nicht mal ne Stunde später sieht es so aus:










Weiter geht es mit dem ModelCarGroup BMW 2000

Gekauft habe ich 2 Stück. Einen creme weißen, dem die Scheibenwischer fehlten. Und die Polizei-Variante, der ein Blinker, ein Teil des Rücklichtes und der Auspuff fehlte. Desweiteren habe ich einen grauen Autoart 2000 tilux rumstehen, dem nach einem eBay Kleinanzeigen - Kauf während des Transportes die Frontscheibe zerbrochen war.





Die neue Scheibe


Und im Vergleich mit den defekten Originalteil


Sieht schon relativ gut aus:
__________________
Marcel Reif: "Sollten Sie dieses Spiel atemberaubend finden, dann haben Sie es an den Bronchien."

Geändert von Diesel--Wiesel (21.02.2018 um 20:40 Uhr)
Diesel--Wiesel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Diesel--Wiesel für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.01.2017, 20:31   #2   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.399
Ja, das wird doch.

Du könntest dem Unimog ein paar Gebrauchsspuren verpassen und in dem Zuge die Plane ein wenig altern - vielleicht lässt sich die Bruchstelle so ein wenig kaschieren.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 19:50   #3   nach oben
Diesel--Wiesel
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Diesel--Wiesel
 
Registriert seit: 08.12.2013
Vorname: Maik
Ort: Mainz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 150 bis 250 - könnten auch 350 sein.... ( wer weiß das schon so genau ? )
Alter: 41
Beiträge: 1.887
So, der BMW 2000 von AutoArt hat wieder eine intakte Frontscheibe. Ist richtig gut geworden. Morgen kommen noch die Scheibenwischer dran. Dann kann der schon wieder in die Vitrine.

__________________
Marcel Reif: "Sollten Sie dieses Spiel atemberaubend finden, dann haben Sie es an den Bronchien."
Diesel--Wiesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 22:04   #4   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 7.653
Der Autoart ist aber kein 2000 und schon gar kein tilux, sondern eine 1800 TI/SA
Die Aufbereitung lohnt sich auf jeden Fall
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.01.2017, 00:26   #5   nach oben
Panzermüller
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2014
Vorname: Daniel
Ort: Schönefeld
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Müsste ich mal zählen...
Beiträge: 485
Also die Restaurierung des alten Feuerwehr Unimogs ist Dir sehr gut gelungen.
Wenn Du mal richtig viel Langeweile hast, könntest Du die Resinplane gegen eine selber erstellte tauschen. So richtig mit Stoffstruktur, Ösen und Verzurrung - das wäre nochmal eine grandiose Aufwertung. ;-)
Panzermüller ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Panzermüller für den nützlichen Beitrag:
Alt 15.01.2017, 12:57   #6   nach oben
Diesel--Wiesel
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Diesel--Wiesel
 
Registriert seit: 08.12.2013
Vorname: Maik
Ort: Mainz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 150 bis 250 - könnten auch 350 sein.... ( wer weiß das schon so genau ? )
Alter: 41
Beiträge: 1.887
Zitat:
Zitat von 44CMN Beitrag anzeigen
Der Autoart ist aber kein 2000 und schon gar kein tilux, sondern eine 1800 TI/SA
Die Aufbereitung lohnt sich auf jeden Fall
Ich bitte den Fauxpas zu entschuldigen. Bei so vielen 1800er und 2000er und ti/Sa oder tilux verliert man irgendwann den Überblick.

Der 1800 ti/SA ist fertig. Ich musste die Löcher für die Scheibenwischer neu aufbohren, da von den abgebrochenen Exemplaren die Stümpfe in der Karosserie steckten. Gar nicht so einfach bei einer nach vorn öffnenden Motorhaube. Kommst halt net einfach so ran.

Aber....



Die Scheibenwischer eines GMP Pontiac GTX haben sogar angedeutete Wischergummis in schwarz.



Zitat:
Zitat von Panzermüller Beitrag anzeigen
Wenn Du mal richtig viel Langeweile hast,
Der war gut.... Den muss ich mir merken.

Weiter geht es mit dem MCG BMW 2000 Polizei

Ihm fehlte ja ein Blinker, ein Teil des Rücklichts und der Auspuff.

Der beige 2000, der dem Autoart 1800ti/Sa bereits eine Frontscheibe verlieh, spendete auch auch diese Teile.

Vorher


Nachher


Der Auspuff war glatt abgebrochen. Also bohrte ich erstmal neue Löcher...



und verstiftete den Auspuff.



Da das Endrohr den Namen nicht verdient...



Habe ich es gekürzt und durch ein verchromtes Endrohr eines E46 M3 ersetzt:



Als nächstes wird noch die viel zu dicke Antenne abgetrennt und durch 0,2 oder 0,3mm Federstahldraht ersetzt. Auf dieses Material warte ich noch...
__________________
Marcel Reif: "Sollten Sie dieses Spiel atemberaubend finden, dann haben Sie es an den Bronchien."

Geändert von Diesel--Wiesel (15.01.2017 um 14:22 Uhr)
Diesel--Wiesel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Diesel--Wiesel für den nützlichen Beitrag:
Alt 16.01.2017, 13:57   #7   nach oben
Kirios
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2008
Vorname: Roland
Ort: Königreich Württemberg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: >500
Beiträge: 492
Falls du noch das Kennzeichen ändern willst, es muss ein 7000er oder 30.000er sein.
Kirios ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kirios für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.01.2017, 23:22   #8   nach oben
Diesel--Wiesel
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Diesel--Wiesel
 
Registriert seit: 08.12.2013
Vorname: Maik
Ort: Mainz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 150 bis 250 - könnten auch 350 sein.... ( wer weiß das schon so genau ? )
Alter: 41
Beiträge: 1.887
Draht für die Antenne habe ich mittlerweile erhalten. Ist aber leider gänzlich ungeeignet. Für Styropor-Schneidemaschinen gedacht, ist der Draht zu weich und verbiegt sich. Ich brauche was festeres. Heute habe ich daher mal Akupunkturnadeln bestellt. Mal gucken, ob das was wird.

So lang ich darauf warte, mache ich mal mit dem ISO Grifo von BoS weiter.

Dem flog die Mittelkonsole im Auto rum, war die Heckscheibe teilweise gelöst und ein Auspuff fehlte..



Die Heckscheibe war schnell mit 2 kleinen Punkten Sekundenkleber unsichtbar und absolut sauber wieder neu verklebt.



Ganz nebenbei klapperte irgendwas im Modell. Das war das lose Kästchen für die Verschraubung ( hier im Bild unter der Achse zu sehen ).



Dies war aber schnell wieder befestigt:



Dabei habe ich überlegt, ob ich einen Teppich beflocke. Aber ein Blick in ältere Beiträge zu dem Auto ergaben, dass das Original keinen Teppich hatte:


Bildquelle: Autobild.de

Zum Schluss habe ich noch die Auspuffanlage, die der Martin (Dealer) gerade neu reinbekommen hat, ersetzt:

__________________
Marcel Reif: "Sollten Sie dieses Spiel atemberaubend finden, dann haben Sie es an den Bronchien."
Diesel--Wiesel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Diesel--Wiesel für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.01.2017, 01:08   #9   nach oben
Der Aufschneider
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Der Aufschneider
 
Registriert seit: 17.10.2014
Vorname: Lars
Ort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1 ( ..das 2. im Bau )
Beiträge: 252
Vom ISO bitte Bilder im fertigen Zustand zeigen ! Ist ja ein Leckerbissen für die Fans italienischer Sportwagen.
Der Aufschneider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 18:31   #10   nach oben
Diesel--Wiesel
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Diesel--Wiesel
 
Registriert seit: 08.12.2013
Vorname: Maik
Ort: Mainz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 150 bis 250 - könnten auch 350 sein.... ( wer weiß das schon so genau ? )
Alter: 41
Beiträge: 1.887
Heute kamen 100 Akupunktur Nadeln in 0,3mm Stärke. Dies sollte die massstabgerechte Größe sein.

Vorher:



Nachher:



Kommen wir zum MCG Mercedes Benz W115 /8. Ich hatte ja einen roten zivilen W115 gekauft. Dem fehlte der linke Scheinwerfer. Dem Polizei Modell war die vordere Stoßstange abgebrochen.





Dieser spendierte dem roten W115 den linken Frontscheinwerfer.



Davon erspare ich Euch mal die Bilder. Ist nicht so spannend.

Gleichzeitig habe ich ihm das Blaulicht entnommen und einem zweifelsohne besseren SunStar W115 montiert.

Davon gibt es Bilder:







Leider fehlt dem SunStar eine Antenne. Aber ich weiß ja jetzt, wie ich mir helfen kann:


Was mache ich jetzt mit dem Rest? Vielleicht ein Taxi bauen?



Macht wenig Sinn, weil MCG ein Taxi vom /8 bringt.

Während ich über dem Verwendungszweck des ehemaligen Polizei Strich8 nachdenke, mache ich mal mit dem Sahnestück des Einkaufes weiter.

Die Restauration des Mercedes 608 "Porsche" von Premium Classixxs

Ihm lag das Kennzeichen und ein Scheibenwischer lose bei. Die Hinterachse gewissermaßen auch. Denn Sie war abgebrochen. Dazu noch eine etwas lose Frontscheibe und noch lose Spiegel.

So sah er nach dem Kauf aus:






Die lose Ecke der Frontscheibe war mit einem Punkt Sekundenkleber schnell repariert. Der Scheibenwischer und das Kennzeichen ebenso.

__________________
Marcel Reif: "Sollten Sie dieses Spiel atemberaubend finden, dann haben Sie es an den Bronchien."

Geändert von Diesel--Wiesel (20.01.2017 um 20:41 Uhr)
Diesel--Wiesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 21:50   #11   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.399
Schöne Basteleien. Die Akupunktur-Antennen machen richtig was her.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 22:32   #12   nach oben
Diesel--Wiesel
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Diesel--Wiesel
 
Registriert seit: 08.12.2013
Vorname: Maik
Ort: Mainz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 150 bis 250 - könnten auch 350 sein.... ( wer weiß das schon so genau ? )
Alter: 41
Beiträge: 1.887
Okay. Das muss wieder ins Modell eingebaut werden.



Allerdings sind die Stifte der Hinterachse noch im Rahmen und müssen erstmal ausgebohrt werden. Mein Gott: Das ist ja alles Resine.



Gebohrt und probeweise neu verstiftet:



Passt. Sitzt, wackelt und hat Luft



Apropos Luft. Mit der Kardanwelle stimmt was nicht. Gehört die wirklich zu dem Modell?



Also habe ich die Kardanwelle auch verstiftet:



Dann passt das auch und lässt sich dauerhaft haltbar verbinden:



Unten rum bin ich fertig

__________________
Marcel Reif: "Sollten Sie dieses Spiel atemberaubend finden, dann haben Sie es an den Bronchien."
Diesel--Wiesel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Diesel--Wiesel für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.01.2017, 21:04   #13   nach oben
Diesel--Wiesel
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Diesel--Wiesel
 
Registriert seit: 08.12.2013
Vorname: Maik
Ort: Mainz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 150 bis 250 - könnten auch 350 sein.... ( wer weiß das schon so genau ? )
Alter: 41
Beiträge: 1.887
Tja, der 608 könnte mittlerweile fertig sein. ABER: Was zur Hölle ist das? Die haben mir 2 rechte Spiegel beigelegt. Schöne Sch....

Kann jemand einen Spiegel tauschen? Hätte da einen rechten Spiegel abzugeben. Oder hat jemand einen linken Spiegel für mich übrig?

So lang mache ich mal mit dem Highway 61 Chevy Bel Air weiter.

Dem fehlte lediglich ein Blaulicht. Eigentlich ein Rotlicht! Weil die Kappe Original rot ist.



Also hab ich für den Schwiegerpapa eine Zeichnung angefertigt.



Er und seine Drehbank brachten dann das zum Vorschein:



Wollt Ihr das Ergebnis sehen? Oder langweile ich euch?

Daher zeige ich Euch ein weiteres Highlight. Ein Mercedes Benz O319D von BoS.

Er hat so einige Probleme:

- Frontgrill lose
- linker Spiegel abgebrochen
- rechter Spiegel fehlt ganz
- ein loser Kleiderhaken
- einige abgebrochene Sitzlehnen
- abgebrochener Rückfahrscheinwerfer
- verbogene Gepäckfächer unterm Dach









Als erstes habe ich den Rückfahrscheinwerfer wieder angebracht. Dazu habe ich eine Bohrung in die Stoßstange gemacht und eine Verstiftung gesetzt:



Und im Scheinwerfer ebenso. Der Rest ist dann selbsterklärend:



Dann wurden die Sitze gerichtet:



Warum die Anhängerkupplung in Wagenfarbe lackiert wurde, weiß ich nicht.

Bei der Gelegenheit habe ich sie demontiert:



In mattschwarz macht das Ding schon mehr her:



Fertig:



Weiter geht es mit dem Spiegel:

Der Arm aus Resine ist so filigran, dass ein Ankleben einfach nicht geht.



Also nahm ich Draht in 0,6mm. Der eckige Arm geht mal gar nicht. Der runde soll es werden.



Den noch vorhandenen Stumpf habe ich angebohrt und den neuen Arm eingeklebt:



Fertig:



Nur, was mache ich auf der Beifahrerseite? Der Spiegel fehlt gänzlich. Da der Bus für längere Überlandfahrten ( meinetwegen nach Italien an den Gardasee ) genutzt werden soll, müssen die Fahrgäste mit Musik unterhalten werden. Also mache ich eine Antenne. Ich habe noch einen Stumpf eines abgebrochenen Spiegels eines Checker Taxi von SunStar. Und habe mal schnell eine Akupunkturnadel in 0,3mm gebogen:



Angebracht:



Oben muss noch eine Halterung hin. Dafür nahm ich ein Bruchstück verchromtes Plastik. Dies habe ich mit einem 0,5mm Loch versehen:



Und dies in die Antenne eingefädelt und an der Dachrinne angeklebt:



So, Ihr dürft was schreiben.

Maik
__________________
Marcel Reif: "Sollten Sie dieses Spiel atemberaubend finden, dann haben Sie es an den Bronchien."
Diesel--Wiesel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Diesel--Wiesel für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.01.2017, 22:32   #14   nach oben
RSR
Limited Edition
 
Benutzerbild von RSR
 
Registriert seit: 23.07.2013
Vorname: Frank
Geschlecht: männlich
Alter: 55
Beiträge: 3.648
Tolle Restaurationsarbeiten

Nimmst du auch genug Baldrian für`s ruhige Händchen ,bei soviel Kleinkram ?
RSR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 09:56   #15   nach oben
Metallhund
einmal BMW, immer BMW....
 
Benutzerbild von Metallhund
 
Registriert seit: 25.11.2013
Vorname: Dirk
Ort: Niederbayern
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ...über 300 und es werden immer mehr.
Alter: 47
Beiträge: 4.156
Coole Idee und perfekte Umsetzung.
__________________
träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume....
Metallhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 10:45   #16   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 280
Beiträge: 3.172
Einfach toll, so ein ruhiges Händchen müsste man haben........

Danke für's Zeigen und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 11:24   #17   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.761
Jo, wollte schon gestern abend was schreiben, halben Roman getippt, dann aber ausnahmsweise mal wieder vergessen, den Text zu sichern, bevor das Forumssystem gemerkt hat, dass es unbedingt neu eingeloggt werden möchte und mir den ganzen Text gelöscht hat, und man zudem die Browserchronik auf null hat. Bin dann schreiend und weinend ins Bett gegangen.

Hier also ne Kurzfassung:
O und L 319 finde ich toll, niedliche, knuffige kleine Laster, obwohl die so klein gar nicht sind. Fahren damit ist auch prima, die schütteln dich gut durch, während der kleine Benziner vor sich hin prökelt, jedenfalls bei dem Exemplar, in dem ich jüngst sitzen durfte.
Ich schleiche immer noch um den grauen L319 Kasten herum, den Norev gebracht hat, eigentlich will ich den ja wirklich haben.
Die Front mit den hübschen Kulleraugen ist mir das wichtigste, es gibt da auch minimale Unterschiede der Lampenform zwischen Norev und BoS, aber die sind marginal, beide Modelle sind schon gut umgesetzt, nur beim Kühlergrill hätte ich mir einen tieferen Kasten (vielleicht sogar mit angedeutetem Kühler) hinter dem Grillgitter gewünscht, das hätte nochmal deutlich realistischer und wertiger ausgesehen.

Google spuckt übrigens gleich als ersteFotos einen restaurierten blaubeigen O 319 Samba aus, der eine identisch auf die Karosserie geschraubte Anhängerkupplung in Wagenfarbe trägt.
Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass es die damals um 1960 herum auch in Schwarz gab, zumindest wenn die nachträglich angebracht wurden, waren die ganz sicher mattschwarz.
Viel Erfolg und Spaß noch mit dem hübschen Modell.

Übrigens schlug Marauder in seinem Thread Gardinen für den Schuco Setra S6 vor. Finde ich zwar in dem Setra gar nicht mal so gut, aber in diesem Bos könnte das ganz hübsch aussehen. Ist natürlich ein bischen Fummelkram...
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 11:00   #18   nach oben
Diesel--Wiesel
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Diesel--Wiesel
 
Registriert seit: 08.12.2013
Vorname: Maik
Ort: Mainz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 150 bis 250 - könnten auch 350 sein.... ( wer weiß das schon so genau ? )
Alter: 41
Beiträge: 1.887
Der O319D ist fertig. Ich habe da noch einen Lada 1200 gekauft, dem die Frontstosstange und das rechte Hinterrad abgebrochen waren.

Da ich sowieso ein Ersatzteillager in Form von 1 Lada und 1 Fiat 124 rumliegen hatte, konnte ich die Neuerwerbung reparieren und habe gleichzeitig immer noch genug Teile für den geplanten DDR Tourenwagen der Klasse A1300 übrig.

Also los geht's:

Hier bereits die demontierte Bodenplatte:



Der Rest ist noch vollständig und ganz okay:



Um die Aufnahme für das Hinterrad wieder befestigen zu können, habe ich auch hier mit 0,9mm vorgebohrt und später verstiftet:



Fertig und kann erstmal wieder in die OVP zurück:



Wollt Ihr mal den angefangenen DDR Tourenwagen von Klaus Peter Schachtschneider sehen?



Naja, der macht noch etwas Arbeit.
__________________
Marcel Reif: "Sollten Sie dieses Spiel atemberaubend finden, dann haben Sie es an den Bronchien."
Diesel--Wiesel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Diesel--Wiesel für den nützlichen Beitrag:
Alt 28.01.2017, 13:38   #19   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.399
Der würde sich bestimmt über einen separaten Umbauthread freuen, oder?
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 13:46   #20   nach oben
Diesel--Wiesel
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Diesel--Wiesel
 
Registriert seit: 08.12.2013
Vorname: Maik
Ort: Mainz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 150 bis 250 - könnten auch 350 sein.... ( wer weiß das schon so genau ? )
Alter: 41
Beiträge: 1.887
So, ihr erinnert euch noch an den 2000 tilux Polizei von weiter oben? Eeeendlich kamen neue Schriftzüge von Alex aus Kaliningrad.

Hier sind ein Paar von den fotogeäzten Emblemen:



Denn so konnte es nicht bleiben:



Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

__________________
Marcel Reif: "Sollten Sie dieses Spiel atemberaubend finden, dann haben Sie es an den Bronchien."
Diesel--Wiesel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Diesel--Wiesel für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de