Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.06.2018, 20:24   #1   nach oben
20_100
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von 20_100
 
Registriert seit: 03.03.2013
Vorname: Vincent
Anzahl Modelle: Zu viel oder zu wenig ?
Alter: 36
Beiträge: 1.145
Bond Bug

- Maßstab: 1:18
- Hersteller des Modellautos: DNA Collectibles
- Marke des Vorbildes: Bond Bug

Ich hatte die Möglichkeit ein Modell von der neuen Hersteller DNA Collectibles zu bekommen, also hier mal ein paar Bilder davon
Zuerst was man sagen können, ist dass alles sehr genau und sauber gemacht ist, es fängt gleich an mit die Verpackung, die wirklich mit mühe gemacht ist, dass das Modell in Ordnung ankommt. Und es sieht gleich hochwertiger aus.
Beachtung an das Modell selbst ist auch da, da haben sie es wirklich gut und schön umgesetzt.

Hier kommt das Paket, mit "DNA" Aufkleber :


Und gleich die erste Überraschung bei öffnen, wir haben ein Tüte (auch mit DNA Logo) mit eine Karte dazu. Tüte kann auch als Staubtuch benutzt werden, kann praktisch sein (habe es jetzt noch nicht probiert ).


Und dann kommen wir esrt zu Karton das Mollautos :


Das Modell liegt wie in einen Safe, echt gut geschützt zwischen alle Schaumstoffe. Einfach der vorne oder hinten weg machen, dann können wir das Modell mit seinen Bodenplatte herausschieben.


Da auch, alles nochmals einzeln geschützt. Bodenplatte aus Plexiglas liegt auch in Schaumstoff, und mit "Sichereitsgurt" aus Karton, dass es nicht während Transport sich bewegen kann.


Bodenplatte ist auch nochmals rings herum mit Folie geschützt. Die Schrauben sind aber erreichbar ohne es weg zu machen, da es die Folie "gebohrt" ist.


Jetzt kommen wir auf das Modell zu. was kann ich sagen, hier auch ist alles sehr schön und genau gemacht. Die mussen doch pingelig sein
Zuerst die Lackierung, fehlerfrei und knallig! So gut wie die Decals.
Zu den 1:1 finde ich keinen Unterschied, die Details sind zwar selten auf so kleinen Modell, aber alle da! Die Türen wirken sehr gut, mit einen echten Aspekt. Rückspiegeln bis Auspuff auch, alles ist in Details umgesetzt.
Villeicht könnten wir sagen, dass Scheibenwischer ein bisschen zu "einfach" ist, und für mich sollte auch die hintere Radkasten innen schwarz lackiert sein. Sonst, ich bin beeindruckt.


Und jetzt unten, wie alle Resine hersteller, ist Chassis an die "Schale" geschraubt. Chassisnummer ist auf 3D-Platte gedruckt.


Innenraum, um es wirklich gut darzustellen habe ich es einfach abmontiert, weil da sind auch viele Details und schönen Sache zu sehen. Wir können nicht sagen, dass es durch einen geschlossene Modell sie es einfach gemacht haben, im Gegenteil! Sitze sind ech schön gemacht, mit Gurte und Fotogeätzte Teile. Armaturenbrett ist da wie bei echtes Modell, bis auf die Pedale.
Türen sind innen auch schwarz lackiert, vielleicht sollten die Sonnenblende auch ein bisschen schwarz bekommen.


Zum Schluss, eine wirkliche schöne Entdeckung!! Besondere Aufmerksamkeit an die Verpackung, das Modell, sehr gut. Das Modell gefällt ja bestimmt nicht an alle, aber es gibt ja auch der Saab 93 Viggen, Aero X und bald der Mazda R360 (auch bei diese Themen Micro Car)
20_100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 20:38   #2   nach oben
Auto
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Auto
 
Registriert seit: 16.04.2015
Vorname: Martin
Ort: BB
Geschlecht: männlich
Alter: 33
Beiträge: 104
Danke für die ausführliche Vorstellung

Das Modell ist wirklich schön gemacht, aber doch eben sehr speziell.
Da ist der Saab wirklich deutlich "massentauglicher"
Hast Du es direkt bei DNA bestellt?

Ist das Modell eigentlich rollfähig?

Die Verpackung scheint zwar sicher zu sein, überzeugt mich optisch leider gar nicht.
Finde den "Turnbeutel" aka Staubbeutel etwas unnötig.

Wirst Du Dir weitere DNA Modelle kaufen?

Grüße Martin
Auto ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Auto für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.06.2018, 20:57   #3   nach oben
20_100
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von 20_100
 
Registriert seit: 03.03.2013
Vorname: Vincent
Anzahl Modelle: Zu viel oder zu wenig ?
Alter: 36
Beiträge: 1.145
Zitat:
Zitat von Auto Beitrag anzeigen
Danke für die ausführliche Vorstellung

Das Modell ist wirklich schön gemacht, aber doch eben sehr speziell.
Da ist der Saab wirklich deutlich "massentauglicher"
Hast Du es direkt bei DNA bestellt?

Ist das Modell eigentlich rollfähig?

Die Verpackung scheint zwar sicher zu sein, überzeugt mich optisch leider gar nicht.
Finde den "Turnbeutel" aka Staubbeutel etwas unnötig.

Wirst Du Dir weitere DNA Modelle kaufen?

Grüße Martin
Die Modelle sind bis jetzt nur bei DNA online bestellbar. Ob die jetzt auch in die Geschäfte kommen?!

Sonst rollt das Modell problemlos, hintere Achse ist frei, vordere Achse rollt ein bisschen schwerer, da es mit warme Leim gemacht ist.

Effektiv ist Verpackung/Beutel nicht unbedingt einen Muss, und nachher in die Vitrine nutzt es nicht mehr. Macht es aber viel an der Preise, weiss ich jetzt nicht.

Für weitere DNA mussen wir erst das Programm sehen, vielleicht kommt mal was in meinen Themen
Aber über Qualitât und Details kann man schon sagen dass sie gut sind
20_100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 22:33   #4   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.261
Ein großes Dankeschön für Deine tolle und wirklich ausführliche Vorstellung

Ich hatte ehrlich gesagt gar nicht damit gerechnet, den Bond Bug hier im Forum zu sehen, es freut mich aber sehr.
Der Kleine war ja zu seiner Zeit ziemlich berühmt geworden durch ein Modellautos: das damals in fast allen UK Kinderzimmern zu findende Corgi Modell.
Dass ihm kein größerer Markterfolg zuteil wurde, hing sicher an der kurzen Bauzeit von nur 4 Jahren und auch am extrem hohen Preis. Ein Mini 850 war etwas günstiger!!

Die aktuelle DNA Umsetzung beeindruckt mich ehrlich gesagt ziemlich. Vor allem die außergewöhnlich sauber Verarbeitung (besonders auch an dem ausgebauten Innenraum zu sehen) und die vielen, ganz kleinen Details.
Die Spritzlappen haben sogar Montageschrauben, die Scharniere der Sidecurtains sind zweifarbig und ebenfalls mit abgesetzten Minischauben verziert, jene selbst sind absolut gelungen.
Aber auch die Leuchten sind top und v.a die Falze sehr sauber, fein und tief ausgeführt

Der Saab kann mich - zumind. was ich bisher gesehen habe - nicht annähernd so überzeugen, da dort deutliche formale Schwächen vorhanden sind.
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.06.2018, 22:47   #5   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.420
Eine tolle und sehr ausführliche Vorstellung eines interessanten Vorbilds
Das Original ist zwar so gar nicht mein Fall, und auch das Modell wird es kaum in meine Sammlung schaffen, aber gut umgesetzt ist das Stück auf jeden Fall. Beeindruckende Details und sehr saubere Ausführung, Respekt!
Auch die Verpackung ist durchdacht, das ist wirklich nicht die Regel und bei manchen Anbietern leider eher das Gegenteil.

Vielen Dank für diese Vorstellung
Erwin
Oldtimer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.06.2018, 23:12   #6   nach oben
Hallmackenreuther
Forum-Dauerabonnent
 
Benutzerbild von Hallmackenreuther
 
Registriert seit: 02.02.2011
Vorname: Christoph
Ort: Kreis RE
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Überblick verloren
Beiträge: 1.326
Besser kann man ein Modell kaum vorstellen

Dieses sehr spezielle Vehikel hat sicherlich mehr Fans, als man vielleicht glauben mag. Speziell in England gibt es bestimmt viele, für die es absoluter Kult ist. Von daher hat diese Verkleinerung definitiv ihre Berechtigung.
__________________
Wenn man nicht die Fresse halten kann - einfach mal Ahnung haben.
Hallmackenreuther ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hallmackenreuther für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.06.2018, 23:24   #7   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 136 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.071
wow, klasse, war mir gar nicht klar, dass es den in 1:18 gibt. Glückwunsch zu dem tollen Modell, ich finde das Ding richtig Klasse, die siebziger grüßen.... die Dunlopfelgen liebe ich, die hatten wir auch auf unserem Mini.... Klasse Teil...
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu stefang60 für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.06.2018, 23:29   #8   nach oben
Stephan23
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Stephan23
 
Registriert seit: 29.06.2004
Vorname: Stephan
Ort: Schwäbisch Gamundia
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: über 200
Alter: 40
Beiträge: 4.480
Skurriles Vorbild mit einer TOP Vorstellung...

Bilder, Erklärungen und Infos mag ich sehr und hoffe selber auch immer welche
zu geben.

Modell werde ich mir zwar deswegen nicht kaufen aber den Hersteller kann man sich
so einfach mal gut merken.

Vielen Dank fürs zeigen und dir viel Spass mit dem Bond Bug

MfG

Stephan
__________________
Tempelritter vom Orden der Reihensechszylinder
und Gralshüter des Wissens der verschärften Pferdezucht
Stephan23 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stephan23 für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.06.2018, 23:32   #9   nach oben
lil'italy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lil'italy
 
Registriert seit: 04.01.2016
Vorname: Helmut
Ort: Niederösterreich
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stagnierend, leider
Beiträge: 597
I' m amused.

Tolle Vorstellung, ganz großes Kino. Der Bug gefällt mir außerordentlich gut. Das Modell scheint wirklich gut umgesetzt zu sein. Ich überlege ja schon länger, ob ich ihn mir holen soll. Alleine, der Preis ist mir im augenblick etwas zu hoch.

Danke fürs zeigen.
__________________
Wie heisst trabbi auf französisch?

carton' d blamgé
lil'italy ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu lil'italy für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.06.2018, 07:56   #10   nach oben
SammelRambo
Der Motorrad fahrer😎
 
Benutzerbild von SammelRambo
 
Registriert seit: 27.12.2017
Vorname: Francesco
Ort: Kaufbeuren
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Wollte eigentlich nicht so viele aber die paaren sich von alleine
Alter: 29
Beiträge: 457
Finde deine Vorstellung echt klasse hat Spaß gemacht es sich durchzulesen kleiner Text dann 2-3 Bilder dann wieder ein kleiner Text usw. ist um einiges angenehmer zu lesen als erst haufen Text und dann Bilder
Finde den bond Bug irgendwie süß, von der Verarbeitung und den Details ist er echt spitze.
Danke für die Vorstellung
SammelRambo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu SammelRambo für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.06.2018, 08:28   #11   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.479
Donnerwetter, da haben sich die DNA-Leute aber wirklich Mühe gegeben - sowohl mit dem eigentlichen Modell als auch mit dem Drumherum.

Vielen Dank für die ausführliche Vorstellung.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.06.2018, 08:33   #12   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.392
Hervorragend vorgestellt!

Klar, das Ding selbst ist eine kranke Gurke, die mit Sicherheit ein Horror zu fahren ist – aber immerhin ergaben die dreibeinigen britischen Kippkisten einen Plot für einen der lustigsten Clarkson Filme.
Aber als einer der ehemligen Corgibesitzer (hab den bestimmt noch...) muss ich einfach hinschauen, und das Ding sieht super perfekt aus.
Aussen.

Der Unterboden war eine Riesenüberraschung.
Mittelmotor?
Sehr cool.
Aber bei einer relativ detaillierten Bodenplatte (wenn man mit BoS & Co vergleicht) fällt auf, dass da eventuell vergessen wurde, wie das Vorderrad lenken soll.

Die Packung ist zwar enthusiastisch und liebevoll gestaltet, würde mich persönlich aber eher abschrecken.
So ein Ding, wo man ewig rumbastelt und sich quasi merken muss, wie man den je wieder rein bekommt, so kommt sie für mich rüber.
Klassische "clamshells" ohne Schrauben bleiben der Massstab für Boxen, meine Meinung und Erfahrung vom rein- und rausschrauben von vielen 100 Modellen über Jahrzehnte.

Danke für deinen tollen Report!
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.06.2018, 08:42   #13   nach oben
Tomcatters
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Tomcatters
 
Registriert seit: 01.12.2013
Vorname: Lukas
Ort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ~110 (1:18)
Alter: 23
Beiträge: 828
Also das ist wirklich mal was anderes! Hätte nicht gedacht, dass wir den so zeitnah hier zu sehen bekommen
Ansonsten kann ich mich den anderen nur anschließen. Die Verarbeitung wirkt Top und kann wirklich überzeugen. Die Glasplatte ist natürlich nett, wird aber für die wenigsten von wirklichem Nutzen sein.
Mal gespannt, wie die zukünftigen Modelle von DNA werden.

Vielen Dank für die Vorstellung!
Tomcatters ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tomcatters für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.06.2018, 12:51   #14   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.261
Zitat:
Zitat von Gulf_LM Beitrag anzeigen

Klar, das Ding selbst ist eine kranke Gurke, die mit Sicherheit ein Horror zu fahren ist ....


Mittelmotor?
Sehr cool.
Wie kommst Du darauf?
Im Gegenteil. Der Kleine konnte richtig schnell sein, der fuhr mit über 120km/h schneller als der von mir bereits zuvor zum Vergleich herangezogene Mini 850.
In den damaligen Prospekten und Annoncen wurde er auch explizit als Spaßmobil mit einem gokartähnlichen Fahrgefühl beworben.
Besonders die tiefe Sitzposition war hier ausschlaggebend, die zu öffnenden Sidecurtains machten den Rest, kein Vgl. also zu seinem Vorgänger, einem Reliant Robin o.ä.
Ich konnte vor Jahren einmal kurz mit einem Bug eine kleine Runde auf einem privaten Gelände drehen, aber nur langsam, so 40-50km/h max, aber das war schon ziemlich witzig
In Goodwood wurde mal ein Bond Bug Umbau mit Hayabusa Motor (!) gezeigt. DAS würde ich dann doch lieber nicht ausprobieren wollen
Der Motor ist übrigens ein 4 Zyl. Frontmotor, kein Mittelmotor, er steckt in dem Tunnel hinter dem Instrumententräger.

Generell bin aber auch ich der Meinung, dass für Three-Wheeler das deutlich sichere und v.a auch sportlichere Layout jedes ist, welches früher die coolen alten Morgen hatten - Zwei Räder vorne und eins hinten.
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.06.2018, 19:38   #15   nach oben
20_100
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von 20_100
 
Registriert seit: 03.03.2013
Vorname: Vincent
Anzahl Modelle: Zu viel oder zu wenig ?
Alter: 36
Beiträge: 1.145
Hier noch ein paar Details Bilder, um zu sehen dass es überall wirklich viele kleine Details gibt

Retour in Innenraum, mit Gewebegürtel und Fotogeätzte Teile, Techo und alle "Knöpfe" sind da, Rückspiegel, von Gangschaltungshebel bis auf die Pedale ist es sehr schön umgestzt, überhaupt wenn wir nachher die meiste davon nicht mehr sehe! "Ätzen" in die Sitze sind auch ganz fein gemacht.



Jetzt aussen, zwar das Auto ganz klein ist, gibt es trotzdem "viel" zu sehen
Scheinwerfer sind detailiert, mit Birne. Kühlergrill in der mitte, Decals, Rückspiegeln mit ganz guter Eindruck mit die Farbe, usw.
Bei den Scheibenwischer ist den Arm i.O., aber Wischblatt vielleich ein bisschen zu einfach, zu "gerade".


Bei die Türen, wie es schon bemerkt war, wir haben da auch alle kleinen Details. Zweifarbige Scharniere, die Schrauben sind überall dargestellt. Wir haben auch so eine Zierleiste in alu/chrom (fotogeätzt??) die Realismus bringt.
Räder sind auch schön umgesetzt, trotzt so klein, aber die Details sind da.
Hinten haben wir sehr schönen Rückleuchten (2 Birne pro Seite), ganz feinen Auspuff innen schwarz lackiert, usw.
Und immer wieder die Schrauben, Schloss, Scharniere, sind dargestellt.


Und dann nochmals unten den Chassis um es fertig zu machen.
Vordere Rad dreht ein bisschen schwer, da der Acchse mit warm Leim angemacht ist. Natürlich haben wir keine Lenkung. Hintere Räder drehen einwand frei.
20_100 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu 20_100 für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.06.2018, 19:53   #16   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.420
Wirklich sehr schöne Details, Danke für die erneuten Fotos
Und.....wenn ich den noch länger anschaue, komme ich doch noch ins Grübeln ob der vielleicht nicht doch noch in meine Sammlung......
Oldtimer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.06.2018, 22:44   #17   nach oben
armiku
ARNEart
 
Benutzerbild von armiku
 
Registriert seit: 28.12.2005
Vorname: Arne
Ort: Top of Germany
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nur ein paar, dafür aber mächtig große!
Alter: 50
Beiträge: 5.180
An dieser Verarbeitungsqualität und Detailverliebtheit, können sich fast alle Hersteller ein Beispiel nehmen. Das Vorbild ist Geschmackssache, wobei ich den Bond Bug, seit dem Edd China sich mal um einen gekümmert hat, richtig cool finde.
Über das Modell hingegen kann man gar nichts schlechtes sagen. Das ist einfach grandios!
__________________
Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament.
armiku ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu armiku für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.06.2018, 15:47   #18   nach oben
Hallmackenreuther
Forum-Dauerabonnent
 
Benutzerbild von Hallmackenreuther
 
Registriert seit: 02.02.2011
Vorname: Christoph
Ort: Kreis RE
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Überblick verloren
Beiträge: 1.326
Zitat:
Zitat von Gulf_LM Beitrag anzeigen
Aber bei einer relativ detaillierten Bodenplatte (wenn man mit BoS & Co vergleicht) fällt auf, dass da eventuell vergessen wurde, wie das Vorderrad lenken soll.
Da sagst Du was
Gut beobachtet
__________________
Wenn man nicht die Fresse halten kann - einfach mal Ahnung haben.
Hallmackenreuther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 13:55   #19   nach oben
Opc Ghost
OPEL rules
 
Benutzerbild von Opc Ghost
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: im grünen Herz Österreichs
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eine ganze Menge...
Beiträge: 4.182
Zu deiner Vorstellung wurde schon einiges (oder alles )geschrieben. Trotzdem belebe ich das Forum und gebe meinen Senf dazu! Wirklich, wirklich tolle Vorstellung. Weiß das hier viel Zeit dafür draufgegangen ist, aber wir wissen das zu würdigen
__________________
Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.
Opc Ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Opc Ghost für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.06.2018, 19:20   #20   nach oben
BVR
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von BVR
 
Registriert seit: 18.08.2009
Vorname: Bart
Ort: Vaals (NL)
Anzahl Modelle: ca. 25
Beiträge: 144
Vielen Dank für die grandiose Vorstellung! Dies ist ein wahnsinnig spaßiges und liebevoll umgesetztes Modell. Genau so muss das sein! Das Vorbild ist wirklich mal was anderes und sehr sympathisch, umso schöner ist es, dass die Modellhersteller da herangegangen sind als ob es ein 250er Ferrari o.ä. wäre. Wobei dies sogar besser aussieht als das durchschnittliche Angebotene.
Nochmal, ein großes Lob für die Vorstellung und sagenhaften Bilder!
BVR ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu BVR für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de