Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.06.2018, 14:44   #1   nach oben
audeamus2009
länger dabei
 
Registriert seit: 30.09.2009
Vorname: Arkadius
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mal mehr mal weniger..
Beiträge: 3.029
Ferrari Enzo Ferrari BBR

- Maßstab: 1:18
- Hersteller des Modellautos: BBR
- Marke des Vorbildes: Ferrari

Weil es ein altes Modell ist, welches schon vorgestellt worden ist, nicht viel Text. Nur so viel. Warum ich ihn vorstelle, liegt daran, dass er bei Arne eine intensive Restauration erfahren hat. Außenspiegel (Neulackierung wegen Schaden und neu befestigt), Spoiler wieder funktionsfähig, Scheiben, Scheibenwischer und vor allem der Lack wurden wieder auf Vordermann gebracht. Ich meine mich zu erinnern, dass er beim Kauf nicht so aussah. Leider sieht man nicht ganz die neue Qualität des Lackes auf den Fotos. Der Lack ist mackellos und strahlt um die Wette.



















audeamus2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu audeamus2009 für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.06.2018, 15:34   #2   nach oben
boxer-driver
Aa-Fanatiker
 
Benutzerbild von boxer-driver
 
Registriert seit: 13.04.2011
Vorname: Lorenz
Ort: Ländle
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 288
Beiträge: 850
Glückwunsch!

Bei mir steht der Gleiche, wobei auch mein Exemplar der auch von Arne eine hervorragende Überarbeitung bzw. Aufbereitung erfahren hat.
__________________
Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern
boxer-driver ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu boxer-driver für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.06.2018, 22:18   #3   nach oben
armiku
ARNEart
 
Benutzerbild von armiku
 
Registriert seit: 28.12.2005
Vorname: Arne
Ort: Top of Germany
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nur ein paar, dafür aber mächtig große!
Alter: 50
Beiträge: 5.173
Ja, diese Restaurierung war schon etwas umfangreicher. Der Lack war komplett stumpf und hatte an vielen Stellen die uns allen bekannten Bläschen. Keine Zinkpest, sondern nur die Lackunebenheiten durch Ausgasungen, wie sie vor allem bei Kyosho Modellen oft zu finden sind. Durch eine umfangreiche Behandlung mit 4000er und 6000er MicroMesh und anschließender gründlicher Politur mit Displex und Sonax Autopolitur ließen sich aber sämtliche Bläschen beseitigen und der Lack, als auch die verkratzten Scheiben auf Hochglanz bringen.
Die Spiegel habe ich geschliffen und neu lackiert, sowie den Wischerarm begradigt und ebenfalls neu lackiert. Auch die Carbon Ansaugbrücken Verkleidung bekam eine zusätzliche Schicht Klarlack.
Dem Heckspoiler fehlte ein Pin. Mit einem Handbohrer habe ich vorsichtig ein Loch in den Spoiler gebohrt und einen neuen Metallpin eingesetzt. Zuletzt wurden noch insgesamt ca. 30 kleinere und größere Lackschäden ausgebessert, die losen Ferrari Embleme und Wappen neu verklebt und das Modell wieder
zusammengesetzt.















Bei dem Wert, den dieses Modell mittlerweile hat, war die Arbeit ganz sicher nicht umsonst. Jetzt steht er wirklich noch besser da, als er von BBR ausgeliefert wurde.
__________________
Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament.
armiku ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu armiku für den nützlichen Beitrag:
Alt 13.06.2018, 01:55   #4   nach oben
EnesLambo38
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2014
Vorname: Enes
Ort: Hannover
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca 70 Modelle aber ändert sich immer.
Alter: 26
Beiträge: 104
Mega geiles Modell! Ich habe einen Roten von Elite und als ich gesehen habe, dass die Fahrer Außenspiegel etwas breiter ist als auf der Beifahrer habe ich gedacht, dass es ein Fehler sei.
__________________
Enes Automotive Photography
EnesLambo38 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 07:31   #5   nach oben
Skorpi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2009
Beiträge: 476
Zitat:
Zitat von armiku Beitrag anzeigen
Bei dem Wert, den dieses Modell mittlerweile hat, war die Arbeit ganz sicher nicht umsonst. Jetzt steht er wirklich noch besser da, als er von BBR ausgeliefert wurde.
Tolle Arbeit.

Jetzt weiß ich wo ich mein Fahrzeug aufbereiten lasse....

Skorpi
Skorpi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de