Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Modifikationen & Umbauten > Umbauprojekte

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.03.2018, 22:39   #21   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.420
Als E46-Fahrer und Fan ist das für mich natürlich ein Highlight, das ich gespannt verfolgen werde.

Wie wirst du Scheiben und Lampengläser erstellen? Erst massiv drucken und darüber dann Folie tiefziehen?
__________________
Aufgrund ständig wiederkehrender Anfragen: Nein, ich fertige keine Auftragsarbeiten!
Ich habe genug eigene "Probleme"... ;)
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2018, 01:27   #22   nach oben
Saintsrider
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2018
Beiträge: 9
Zitat:
Zitat von Hotzenplotz Beitrag anzeigen
Krass. Modellbau der Zukunft. Ich kenne noch vor 20 Jahren die Zeit, wo wir Digitalmodelle für Computerspiele (NFS) gemodelt oder verändert haben. Jetzt bricht die Zeit fürs RL an. Wahnsinnig zeitraubend aber auch spannend. Da bleib ich bei!
Jaap.. aus der Zeit bin ich auch noch... GTA Vice City bei den neueren Teilen war ich auch dann raus... aber beim Bierchen kam dann die Idee, ob man nicht irgendwie die Mods für den Drucker nutzen kann...

Das war sehr sehr umständlich, hat am Ende dann aber doch noch halbwegs geklappt Hätte man vor 10 Jahren nie gedacht, dass die alten Mods nochmal ein neues Leben bekommen Ich bin sicherlich einer der ersten mit diesem Vorhaben, aber es werden noch viele folgen.

Es gibt auch neue Bilder vom Modell. Werd die Gleich mal rein stellen.

Zitat:
Zitat von raidou Beitrag anzeigen
Als E46-Fahrer und Fan ist das für mich natürlich ein Highlight, das ich gespannt verfolgen werde.

Wie wirst du Scheiben und Lampengläser erstellen? Erst massiv drucken und darüber dann Folie tiefziehen?
Also die Lampen sind auch noch son Ding, wo ich mir noch nicht 100%ig sicher bin. Auf jeden Fall müssen die möglichst perfekt werden, da sie einem Auto am Meisten Charakter geben.

Auf jeden Fall werden die hinten zwei Teilig gedruckt, einmal den Reflektor, welche hoffentlich mit Chromlack gut aussieht und die diffusen LED aufnimmt und dann die Streuscheibe. Diese wird wahrscheinlich farblos transparent gedruckt, von innen Lasiert und von außen geschliffen und mit 2K Klarlack geglättet, nochmal geschliffen und poliert.

was mich dann nur stört, ist die recht gleichmäßig zu erwartende waagerechte Struktur. Unten ist ja original ein Reflektor und im Glas sind recht unregelmäßige Streifen... wie ich das hinbekomme, weiß ich noch nicht...

vorne gibt es ja zum Glück nur 3 Streifen.. die vorderen werden aus Lexan tief gezogen...die Streifen werden mit einem Cutter eingeritzt, der vordere Blinker ist nochmal ein Highlight.. so wie die Rückleuchten

Geändert von Hessebembel (16.03.2018 um 08:06 Uhr) Grund: Doppelpost zusammengeführt.
Saintsrider ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Saintsrider für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.03.2018, 09:33   #23   nach oben
Simon320d
Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2010
Beiträge: 56
Wahnsinns Projekt

Welches Material benutzt du zum drucken?
Simon320d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 13:41   #24   nach oben
Saintsrider
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2018
Beiträge: 9
PLA... also das Einsteiger Material Ich hoffe nicht, dass Wärme nachher zu Problemen führt.. aber der Spachtel ist der Wahnsinn und gibt dem ganzen Modell nochmal sehr viel Stabilität.... er wird ja auch noch viel Verstärkt und bekommt nen Alurahmen.

Achsen werden aus nem andern Material gedruckt..
Saintsrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 14:19   #25   nach oben
Simon320d
Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2010
Beiträge: 56
Okay

Also ich hatte Felgen für 1:24 Modelle gedruckt und die sind mir beim trocknen in der Sonne nach dem Lackieren eingegangen

Da war es draußen aber auch richtig heiß.

Ich weis nicht, ob das im Hochsommer auf heißem Asphalt beim fahren zu Problemen führen kann. Bei den massiven Teilen, die mit Spachtel überzogen sind dürfte das aber kein Problem sein
Simon320d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 15:08   #26   nach oben
Saintsrider
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2018
Beiträge: 9
Juup.. genau das ist meine Sorge.. also Spachtel ist nicht zu knapp drauf und der hält richtig was.. von innen wird auch noch verstärkt.. Großteils wird das Modell eh drin stehen... da hoffe ich mal, dass alles gut geht.. wäre ärgerlich, nach der ganzen Arbeit :O
Saintsrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 15:19   #27   nach oben
Simon320d
Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2010
Beiträge: 56
Das wäre richtig ärgerlich... Ich kann dir PET-G empfehlen, ist von der Druckbarkeit wie PLA, jedoch Temperaturbeständiger. Falls du bei kleineren Teilen auf Nummer sicher gehen willst
Simon320d ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Simon320d für den nützlichen Beitrag:
Alt 01.04.2018, 09:54   #28   nach oben
bmw 745d
habe ich nicht
 
Benutzerbild von bmw 745d
 
Registriert seit: 23.11.2008
Vorname: Philipp
Ort: Isernhagen HB
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 15
Alter: 25
Beiträge: 1.936
Ein sehr beeindruckendes Projekt, ich freue mich schon auf weitere updates.
bmw 745d ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de