Modelcarforum
Alt 18.10.2017, 23:30   #1   nach oben
Husky
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Husky
 
Registriert seit: 04.09.2017
Vorname: Max
Ort: Luxemburg
Geschlecht: männlich
Alter: 20
Beiträge: 18
Golf 1 GTI (Norev)

Guten Abend,

ich möchte euch gerne mein erstes Umbauprojet vorstellen. Als Basis dient der Golf 1 GTI von Norev im Maßstab 1:18. Geplant ist zurzeit folgendes:
  • Lackierung in grün
  • Neues Fahrwerk (=Tieferlegung)
  • passende Schlappen (attraktiv finde ich Alpina Felgen)
  • Endrohre werden angepasst (hätte eigentlich gerne zwei mittig platzierte Endrohre, wie hier).
  • zweiter Außenspiegel (der MK1 hat ja nur einen..)
  • Heckdiffusor (evtl.)

Hinweis: Diesen Beitrag werde ich stets aktuell halten, er dient als Dokumentation des Umbaus.











Wenn man noch nie zuvor an einem Modellauto getüftelt hat, kann sich so eine Zerlegung schon mal als problematisch darstellen. Nach vielen Stunden war dann schlussendlich alles zerlegt, und die meisten Teile heile ab. (Abgesehen von den Türgriffen, Spiegel und Scheibenwischer). Das stört mich allerdings derzeitig nicht, Spiegel und Scheibenwischer werden eh ersetzt.

Das abbeizen ging richtig dufte. Habe das Modell dann anschließend schön angeschliffen und es war ready für die Grundierung!



Ich habe zuvor noch nie etwas lackiert, geschweige denn eine Spraydose in der Hand gehalten. Trotzdem bin ich mit dem Ergebnis jedoch mehr als zufrieden.



Wenn das Wetter nun in den nächsten Tagen oder Wochen gut ist, werde ich die Türen und die noch fehlende Teile lackieren. Wenn das Wetter dies nicht erlaubt, werde ich den Golf wohl in den Winterschlaf versetzen, oder ggf. schauen die anderen Sachen bereits soweit fertig zu stellen. Feedback ist natürlich immer willkommen und sehr gerne gesehen. Ich werde auch versuchen Verbesserungsvorschläge so gut es geht umzusetzen. Ich werde die Texte des Beitrags ebenfalls im Laufe der Zeit ergänzen.

Der Innenraum wurde mal geschlachtet!



Liebe Grüße,
Husky

Geändert von Husky (05.02.2018 um 00:16 Uhr)
Husky ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Husky für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.10.2017, 00:01   #2   nach oben
CodyIV
Dublover
 
Benutzerbild von CodyIV
 
Registriert seit: 14.08.2013
Ort: Berlin
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 20+
Alter: 32
Beiträge: 246
Hallo Husky,

das ist ja ein Zufall, habe heute beschlossen meinen Norev Einser auch mal auseinander zu nehmen und etwas zu bearbeiten. Da es auch mein erstes Umbauprojekt wird freue ich mich besonders, dass du auch gerade diesen Umbau als Erstling ausgewählt hast und hier vorstellst. Da können wir uns vielleicht gegenseitig helfen.

Man was für eine mutige Farbe! Sieht doch aber für den ersten Versuch richtig gut aus?!! Wenn ich das so hinkriegen würde wäre ich aufjedenfall sehr zufrieden. Weisst du schon wie er aussehen soll wenn er fertig ist? Felgen schon parat? Gibt's einen anderen Motor für den mk1?

Das know-how hier im Forum ist schon top, ich denke da gibt es so einige die Tipps parat haben wenn Fragen sind. Ich jedenfalls bin gespannt wie es weitergeht.

Grüße

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
__________________
How horny is that then?
Zubehör-Shop Übersicht vervollständigen?
hier klicken
CodyIV ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu CodyIV für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.10.2017, 00:04   #3   nach oben
Husky
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Husky
 
Registriert seit: 04.09.2017
Vorname: Max
Ort: Luxemburg
Geschlecht: männlich
Alter: 20
Beiträge: 18
@CodyIV

Danke für's Feedback! Freut mich zu hören. Klar, man kann sich da gerne unterstützen! Zu deiner Frage mit den Felgen: ich habe noch keine Felgen hier liegen, da ich mir noch nicht hundertprozentig sicher bin, in welche Richtung es gehen soll.

Einen anderen Motor war ursprünglich geplant, steht aber noch im Raum. So ein Wolf im Schafspelz wäre irgendwie ja schon attraktiv.

Liebe Grüße.

Geändert von Husky (19.10.2017 um 00:11 Uhr)
Husky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2017, 02:24   #4   nach oben
MaddyDaddy
Der ungedulige Modellbau
 
Benutzerbild von MaddyDaddy
 
Registriert seit: 01.10.2017
Vorname: Klaus
Ort: Borken im schönen Nordhessen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Viel zu viele zum zählen
Alter: 52
Beiträge: 65
Ich weiß ja nicht in welche Richtung das gehen soll, aber oldschool wären alte 3er Felgen.
Oder ATS aus der Opelecke.
__________________
Liebe Grüße aus dem Epizentrum der ahlen Worscht vom Klaus

Also wenn das die Lösung sein sollte, dann hätte ich gerne mein Problem zurück.
MaddyDaddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2017, 07:24   #5   nach oben
mistral
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von mistral
 
Registriert seit: 11.10.2015
Ort: Soest / Kraków
Beiträge: 1.025
Guter Anfang . Machst du auch was am Motor?
__________________
Meine jimdo Seite - Modelle und Dioramen
Facebook
mistral ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mistral für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.10.2017, 08:50   #6   nach oben
Husky
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Husky
 
Registriert seit: 04.09.2017
Vorname: Max
Ort: Luxemburg
Geschlecht: männlich
Alter: 20
Beiträge: 18
Danke! Beim Motor bin ich mir wie gesagt noch nicht ganz sicher. Mal schauen

Geändert von Hessebembel (19.10.2017 um 09:12 Uhr) Grund: Zitat des kompletten vorangegangenen Beitrags entfernt.
Husky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2017, 09:40   #7   nach oben
mistral
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von mistral
 
Registriert seit: 11.10.2015
Ort: Soest / Kraków
Beiträge: 1.025
Wenn ich mal darf....

__________________
Meine jimdo Seite - Modelle und Dioramen
Facebook
mistral ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu mistral für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.10.2017, 11:19   #8   nach oben
polo-elmi
Praktischer Theoretiker
 
Benutzerbild von polo-elmi
 
Registriert seit: 18.05.2013
Vorname: Elmar
Ort: 50226 Frechen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eigentlich zu viele...
Alter: 50
Beiträge: 1.875
Schön, dass wir wieder ein paar neue Umbauer dabei haben...
Wenn ich das richtig sehe (auf meinem Handydisplay) hast du dir ein richtig schönes grün mit viel Metallic ausgesucht.
Du schreibst dass du die Türen noch separat lackieren willst.
Dabei kann passieren, dass du hinterher Lackunterschiede zwischen Tür und Karosserie hast.
Das heißt, dass ein Bauteil mehr Metallicanteile hat als das andere
Am besten ist, wenn du die lackierten Türen einbaust und danach die gesamte Karosserie nochmal kurz überlackierst.
Das reduziert normalerweise die eventuell vorhandenen Unterschiede.
Klarlack kannst du wieder auf die Einzelteile aufbringen.

Zu den Felgen...
Alpina Felgen hat Uli Nowak im Programm.
Achte drauf dass du die mit 4 Radschrauben nimmst.
Der Einser hatte 4.
Die Alpina gibt es auch mit glatter Abdeckung.
__________________
--------------------------------~ ~--------------------------
Wenn alle Stricke reißen... dann ist der Strick zu dünn...
polo-elmi ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu polo-elmi für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.10.2017, 11:26   #9   nach oben
Diesel--Wiesel
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Diesel--Wiesel
 
Registriert seit: 08.12.2013
Vorname: Maik
Ort: Mainz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 150 bis 250 - könnten auch 350 sein.... ( wer weiß das schon so genau ? )
Alter: 41
Beiträge: 1.905
Erstmal Willkommen hier im Forum und Danke für den guten Einstand.

Den Tip von Elmar solltest Du beherzigen. Ähnliche missliche Erfolge mit Farbunterschieden hatten wir wohl alle schon.

Der Uli Novak hat auch eine schöne Schmidt Revolution Modern Line.
http://www.modellbau-nowak.de/shop/p...-zoll-uni.html

Könnte zum frischen Farbton passen.
__________________
Marcel Reif: "Sollten Sie dieses Spiel atemberaubend finden, dann haben Sie es an den Bronchien."
Diesel--Wiesel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Diesel--Wiesel für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.10.2017, 11:47   #10   nach oben
Husky
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Husky
 
Registriert seit: 04.09.2017
Vorname: Max
Ort: Luxemburg
Geschlecht: männlich
Alter: 20
Beiträge: 18
Vielen Dank für die zahlreichen Tipps! :sehrgut:

Daran mit den Türen habe ich anfangs nicht gedacht, werde ich zukünftig dann beachten, sodass da keine Lackunterschiede entstehen können! Ich werde dann schauen, wie ich das nun so ausbessere. Ich denke, ich werde die Türen dann nun demnächst lackieren, und falls Lackunterschiede sichtbar sind, auf dem
von dir genannten Tipp zurückgreifen! (Wäre ja super, wenn dies sofort passend ausschauen würde und nichts mehr angepasst werden müsste! :)

Danke für den Link mit den Felgen. Finde ich schon nicht schlecht. Ich habe gesehen, dass die Felgen von Uli allerdings unlackiert geliefert werden. Was muss/soll ich da am besten beachten, wenn ich die lackiere?

Liebe Grüße
Husky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2017, 13:18   #11   nach oben
DirkP.
Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2011
Ort: 47551
Geschlecht: männlich
Beiträge: 81
Womit hast Du abgebeizt?
DirkP. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2017, 14:46   #12   nach oben
Husky
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Husky
 
Registriert seit: 04.09.2017
Vorname: Max
Ort: Luxemburg
Geschlecht: männlich
Alter: 20
Beiträge: 18
Abgebeizt habe ich mit einem alten Abbeizer für jede Art von metallischen Oberflächen. Es dauerte keine 2 Minuten, da wurde der alte Lack bereits so stark angegriffen, dass er leicht abzukratzen war.

Geändert von Hessebembel (19.10.2017 um 15:25 Uhr) Grund: Zitat des kompletten vorangegangenen Beitrags entfernt.
Husky ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Husky für den nützlichen Beitrag:
Alt 16.03.2018, 20:25   #13   nach oben
Husky
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Husky
 
Registriert seit: 04.09.2017
Vorname: Max
Ort: Luxemburg
Geschlecht: männlich
Alter: 20
Beiträge: 18
Kleines Update nach einer etwas längeren Pause.

Die neuen Schlappen sind bereits da, wurden allerdings noch nicht befestigt, da die Bremsscheiben und Sättel noch lackiert werden müssen. Die Felgen werden erst dann befestigt sobald das alles fertig ist, damit der Hobel auch bremsen kann. Ebenfalls eingtroffen sind Recaro Sportsitze, die sich sehr zeitnah in schwarz zeigen dürfen. Den Unterboden habe ich mit Filz bedeckt, sieht denke ich sehr stabil aus. Die hintere Sitzbank habe ich ebenfalls entfernt.

Die restlichen Teile (Türen, etc) sind leider immer noch unlackiert. Grüße gehen auf jeden Fall an die niedrigen Temperaturen draußen raus.







Da mir einige Teile noch fehlen, steht ein Schlachter bereits ebenfalls bereit. . Sobald die Temperaturen wieder mitspielen, geht's hier wieder weiter.

Geändert von Husky (16.03.2018 um 20:31 Uhr)
Husky ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Husky für den nützlichen Beitrag:
Alt 16.03.2018, 21:52   #14   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.454
Ich befürchte ja, das getrennte Lackieren von Karosserie und Türen könnte sich als Schuss in den Ofen erweisen.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2018, 22:56   #15   nach oben
polo-elmi
Praktischer Theoretiker
 
Benutzerbild von polo-elmi
 
Registriert seit: 18.05.2013
Vorname: Elmar
Ort: 50226 Frechen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eigentlich zu viele...
Alter: 50
Beiträge: 1.875
Dazu habe ich oben schon was geschrieben...
Sollte trotzdem noch machbar sein...

Dafür, dass das dein erster Umbau ist, gefällt mir das schon ganz gut...
Weiter so, freue mich auf weitere News...
__________________
--------------------------------~ ~--------------------------
Wenn alle Stricke reißen... dann ist der Strick zu dünn...
polo-elmi ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu polo-elmi für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de