Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Modifizierte Modelle und Umbauten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.03.2018, 15:05   #1   nach oben
Wieder einsteiger
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Wieder einsteiger
 
Registriert seit: 06.05.2007
Vorname: Kevin
Ort: Hassloch, Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1:18 = >80; 1:43 = 2
Alter: 28
Beiträge: 7.919
A4 B5 1,8t AZK; Von der Rennstrecke auf die Straße

Hier ein Umbau, der mir schon Jahre vorschwebt, allerdings so richtig den Zwang jetzt mal los zulegen, kam dann erst durch JP's A4.

Als dann Mirko hier im MCF einen Defekten UT A4 anbot, und wir uns auf einen Preis einigen konnten, musste ich einfach zuschlagen. Dann noch ein paar Monate geduldig passende Teile suchen, dann ging es gegen Weihnachten los.

Kurz zum Vorbild

1996 erschiend in Zusammenarbeit von MTM und dem Audi Zentrum Koblenz (AZK) eine Sonderserie von 55 Fahrzeugen, in der Optik der damaligen STW Fahrzeuge. Der 1,8t wurde überarbeitet und auf 240PS getunt, desweiteren wurde auch das Fahrwerk etc angepasst, und die Wagen hatten Nahezu Vollausstattung. Von den 55 gebauten Fahrzeugen gingen 10 nach Japan, die anderen 45 wurden in Deutschland ausgeliefert.
Höchstgeschwindigkeit 246 km/h; 0-100 6 Sek.


Folgendes habe ich am Modell verändert:

-Decals weitgehend entfernt
-19 Zoll OZ Felgen mit großer Bremsanlage verbaut
-Innenraum auf Street umgebaut( Otto RS4 B5 Sitze und Lenkrad, A6 C5 Amaturenbrett und Mittelkonsole(war das optisch passendste was ich finden konnte))
-Von 2 L Sauger aus der Rennversion, auf einen umgebauten(Optisch auf den A4 angepasst) 1,8t aus dem Revell TT umgebaut
-Neue Endrohre
-Dach Schwarz Foliert, MTM Decals und Nummernschilder

Dies sollte kein 1:1 Nachbau von JP's oder von einem im Ausieferungszustand sein, sondern von einem, der jetzt etwas modifiziert benutzt wird, um am Wochenende die Landstraßen unsicher zu machen.
Deswegen stört mich auch der etwas angegriffene Lack an manchen stellen nicht.

Nun endlich die Bilder



































Wieder einsteiger ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Wieder einsteiger für den nützlichen Beitrag:
Alt 01.03.2018, 15:23   #2   nach oben
mini_cOOper
NI2 DESIGN
 
Benutzerbild von mini_cOOper
 
Registriert seit: 31.07.2008
Vorname: Nini
Ort: Österreich
Geschlecht: weiblich
Anzahl Modelle: Muss mal zählen
Beiträge: 3.153
Sagt mir sehr zu der A4.
Auch cool die Hintergrundinformationen. Danke.

Was lange währt, wird endlich gut.

Schöner Streetracer. Heckansicht kommt super.
__________________
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe"
mini_cOOper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2018, 15:30   #3   nach oben
Wieder einsteiger
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Wieder einsteiger
 
Registriert seit: 06.05.2007
Vorname: Kevin
Ort: Hassloch, Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1:18 = >80; 1:43 = 2
Alter: 28
Beiträge: 7.919
Danke Nini

Bevor jemand fragt, der A4 ist nicht so schief, die Kamera hat sich etwas zur Seite gedreht

Wieder einsteiger ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wieder einsteiger für den nützlichen Beitrag:
Alt 01.03.2018, 15:31   #4   nach oben
T.S.
Schmerzfrei...
 
Benutzerbild von T.S.
 
Registriert seit: 28.12.2006
Ort: DD
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1+x
Alter: 39
Beiträge: 6.044
Bis auf das unausweichliche Aufscheiden der Räder bei der Spur...

__________________
Gibt es keinen, dann bau dir einen.... !

Wer Niveau mit Limbo vergleicht, sollte die Latte nicht zu niedrig legen ;-)
T.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2018, 16:42   #5   nach oben
polo-elmi
Praktischer Theoretiker
 
Benutzerbild von polo-elmi
 
Registriert seit: 18.05.2013
Vorname: Elmar
Ort: 50226 Frechen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eigentlich zu viele...
Alter: 50
Beiträge: 1.876
Der erinnert mich doch sehr an den B5 von meinem Kollegen.
Ursprünglich ein braves Familienauto, mit V6 2,8Liter, mit Quattro, Farbe Rot.
Der wurde komplett ausgeräumt, innen war nichts mehr außer A-Brett, Mittelkonsole, vordere Türverkleidungen.
Alles andere war raus.
Dafür kam ne komplette Zelle rein, 2 Kohlefaser-Sportsitze (mit TÜV) und 2 5-Punkt-Gurten.
Schraubfahrwerk in Ring-Abstimmung, 18Zoll mit straßenzugelassenen Intermediance-Reifen, V-Maxx-Bremse, Stahlflex, etc...........
Jedes Wochenende war Nordschleife angesagt...
Das Ding lag richtig geil, da konnte man das Lenkrad in die Kurve reinreißen... wie auf Schienen.
Die Bremsen in Verbindung mit den Reifen waren auch böse... wenn die bissen, dann fehlte Asphalt...
Schönes Auto hast du da gebaut...
Nur die Kotflügel müssten etwas gezogen werden...
__________________
--------------------------------~ ~--------------------------
Wenn alle Stricke reißen... dann ist der Strick zu dünn...
polo-elmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 18:31   #6   nach oben
JungWinkelried
>>> Herr der Ringe <<<
 
Benutzerbild von JungWinkelried
 
Registriert seit: 14.08.2017
Vorname: Mirko
Ort: Oberhessen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 190 (1:18 -> 150 & 1:43 -> 40)
Alter: 46
Beiträge: 121
Hi Kevin,

Wer hätte das gedacht, da kommt mein beschädigtes Modell hier doch noch zu Ruhm und Ehren .
Ich finde den Umbau an sich gut gelungen, wenngleich die Räder vielleicht den einen oder anderen Millimeter zu weit aus dem Kotflügel ragen. Ansonsten passt die Rad-Reifen-Kombi wie Ar... auf Eimer bei dem A4.
Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass Du den Heckflügel, der ja beschädigt war, entsorgst, wenn es ein AZK-Umbau werden soll, denn die 55 AZK-A4's wurden m.E. alle ohne Spoiler ausgeliefert. Aber Du hattest ja eingangs schon erwähnt, dass es kein 1:1-Nachbau darstellen soll. Für einen Original-AZK müssten dann auch die Felgen in Silber gehalten sein, und auf dem Heckdeckel müsste oberhalb der Rückleuchten wieder der rote Dekorstreifen angebracht werden, so wie es bei den damaligen STW-Rennfahrzeugen auch der Fall war - mit dem Unterschied, dass bei der Limited Edition noch der Schriftzug "AZK" auf dem Heckdeckel prangte.
Dass die Rückleuchtengrafik nicht passt, dafür kannst Du ja mal nix, das hat UT-Models ja schon versemmelt, die haben sich bei den Modellen halt einfach mal die Rückleuchtengrafik der ersten Serie weggespart und dafür nur die Grafik vom Facelift-Modell hergenommen.
Eine Sache habe ich jetzt allerdings noch nicht verstanden: Du schreibst, dass du die Sitze vom OTTO-RS4 verbaut hast, das Armaturenbrett stammt aber aus einem A6 C5. Das naheliegendste wäre doch gewesen, auch gleichzeitig noch das Armaturenbrett vom RS4 herzunehmen, oder stand da keins zur Verfügung ?
Alles in Allem aber ein wunderschönes Modell .
__________________
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben..." - Walter Röhrl
Hier geht's zu meiner AUDI-Sammlung
JungWinkelried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 18:58   #7   nach oben
Wieder einsteiger
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Wieder einsteiger
 
Registriert seit: 06.05.2007
Vorname: Kevin
Ort: Hassloch, Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1:18 = >80; 1:43 = 2
Alter: 28
Beiträge: 7.919
Ich bin anfangs davon ausgegangen, daß der AZK auch eine Spoiler trägt.

Desweiteren htäte das Weglassen ja auch eine Neulackierung nachsichtig gezogen, was ich vermeiden wollte.vorne ist die Spur tatsächlich etwas zu breit, wobei das Profil ja noch abgedeckt ist.

Ich wollte einfach, das der schön satt dasteht, und ich denke das ist mir gelungen.

Ich habe dafür ja keinen RS4 geschlachtet, sondern habe die Sitze von Nini bekommen, die ihren RS4 zum 2 Sitze umgebaut hat.
Von daher war für mich kein anderes Amaturenbrett verfügbar. Deswegen störtlichen mich auch die Automatik nicht.
Mir ging es nur darum, das er Innen nicht nach Rennwagen ausschaut

Denke aber das fällt eh nur Leuten auf die das Vorbild kennen und sich generell für Auf interessieren
Wieder einsteiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2018, 19:31   #8   nach oben
n0rm4n
1:43-Freak
 
Benutzerbild von n0rm4n
 
Registriert seit: 29.01.2005
Vorname: Norman
Ort: Saarland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 448 x 1:43, 182 x 1:18
Alter: 29
Beiträge: 10.296
Dank deinem Umbau bin ich nun auf die Idee gekommen, dies in 1:43 umzusetzen.

Sieht nämlich wirklich gut aus. ok Spoiler wäre jetzt nicht so meins, wird aber bei dem 1:43er ebenfalls drauf bleiben, da ich ihn ebenfalls nicht umlackieren möchte.
__________________
https://www.facebook.com/groups/702283926493141/

43er Fans Gruppe :)
n0rm4n ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu n0rm4n für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.03.2018, 20:37   #9   nach oben
Wieder einsteiger
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Wieder einsteiger
 
Registriert seit: 06.05.2007
Vorname: Kevin
Ort: Hassloch, Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1:18 = >80; 1:43 = 2
Alter: 28
Beiträge: 7.919
Freut mich wenn mein Umbau als Inspiration dient.

Jetzt so im Nachhinein, könnte ich mir vorstellen den Spoiler in der Höhe zu kürzen
Wieder einsteiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 00:18   #10   nach oben
MIY
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von MIY
 
Registriert seit: 13.01.2014
Vorname: Eddy
Anzahl Modelle: immer mehr
Alter: 37
Beiträge: 188
Es sieht ganz schon aus mit neuem Innenraum,Decals entfernt und die OZ Felgen.
Habe auch ain S4 gebaut. Inneraum habe selbst gemacht, weil ich hätte keinem Otto.

[url=https://flic.kr/p/25jVftv]

[url=https://flic.kr/p/23XWmcF]

[url=https://flic.kr/p/23XWm6D]
__________________
MIY ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu MIY für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.03.2018, 08:26   #11   nach oben
Wieder einsteiger
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Wieder einsteiger
 
Registriert seit: 06.05.2007
Vorname: Kevin
Ort: Hassloch, Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1:18 = >80; 1:43 = 2
Alter: 28
Beiträge: 7.919
Ich danke dir.
Den S4 kenne ich, hast hier ja schonmal vorgestellt.
Habe auch noch ne schwarze limo, wo ich so wie du daß original Amaturenbrett mit Teilen vom A4 Cabrio umgebaut habe.
Wieder einsteiger ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wieder einsteiger für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de