Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Sammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.07.2016, 22:33   #641   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 123 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.039
immer wieder schön, was Autoart so alles auf die Räder stellte. Persönlich, bin nich nicht so der 502 Fan, aber die Details sind einfach Klasse...
__________________
meineSammlung
stefang60 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu stefang60 für den nützlichen Beitrag:
Alt 27.07.2016, 23:12   #642   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.296
Zitat:
Zitat von Oldtimer Beitrag anzeigen
Ich "hadere" immer noch etwas damit, mir auch einen Barockengel zuzulegen.... Auf die eine Seite müsste er schon irgendwie in meine BMW-Sammlung, auf die andere Seite will mir die Form einfach nicht so recht gefallen (und es gibt noch viele andere Modelle.....)
Geht mir ganz genauso. Er gehört klar zur BMW-Geschichte und das Modell ist auch wirklich gut gemacht aber die schwülstigen Rundungen sind einfach nicht meins. Die gegenwärtige Preistendenz dient auch nicht gerade dazu, meine Aversion zu überwinden.
__________________
Am Ende wird allet gut, nur davor is manchmal echt scheiße...
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu raidou für den nützlichen Beitrag:
Alt 28.07.2016, 07:37   #643   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.394
Ich bin da bei Euch, die Form ist auch in meinen Augen nicht der Weisheit letzter Schluss. Eingezogen ist das Modell hier tatsächlich nur wegen der Rolle des Vorbilds als Hochzeitskutsche. Ich habe damals die Chance auf eine Mitfahrt genutzt und war sehr angetan. Kleines Detail am Rande: Mit dem Hupring wird die Lichthupe betätigt. Beim Adenauer-Mercedes wurden mit diesem Teil die Blinker bedient.

Was die Geschichte mit dem Bundeskanzler-Fahrzeug angeht: Mag sein, dass Adenauer mal probegesessen hat, aber ernsthaft als Kanzlerwagen war der Barockengel wohl nicht im Gespräch. Anfangs war er ja noch mit dem 90 PS-Sechszylinder ausgerüstet, der war nicht gerade ein Temperamentbündel, und Adenauer war gerne flott unterwegs ("Jeben Se Jaaas!"). Außerdem war das Image (damals sagte man wohl noch Renommee) von BMW damals noch nicht mit dem von Mercedes vergleichbar, da hätte die falsche Wagenwahl wohl die Würde des Amtes beschädigt.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

Geändert von Hessebembel (28.07.2016 um 08:26 Uhr)
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 28.07.2016, 23:20   #644   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.756
Aber ein schönes Pärchen, ideal wäre natürlich, wäre der 502 auch schwarz.
Neben dem Adenauer sieht er auch gar nicht mehr so arg konservativ und vorkriegsverhaftet aus, das muss man ja auch anerkennen.
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 29.07.2016, 23:25   #645   nach oben
kabue
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2013
Vorname: Klaus
Ort: Eberbach
Geschlecht: männlich
Beiträge: 839
Das Heck erinnert irgendwie an einen DKW 1000, oder? Der Barockengel ist ja Autoart typisch toll gemacht, aber nicht wirklich meine Welt .
Dennoch
kabue ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu kabue für den nützlichen Beitrag:
Alt 30.07.2016, 09:33   #646   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.126
Sehr schön dass Du den zeigst. Die Feuerwehrversion habe ich bis heute noch nie so genau gesehen

Lustig ist, dass es scheinbar nicht wenigen anderen bei diesem AutoArt Modell wie mir geht.
Auch ich bin regelrecht begeistert von der Umsetzung, und immer wenn ich das Modell sehe, nehme ich mir vor jetzt doch endlich mal aktiv zu werden und den Barockengel in die Sammlung aufzunehmen ... aber irgendwie klappt das dann nie.
Ich kann mich mit dem Design einfach nicht so recht anfreunden. Vorne fast wie ein edler Jaguar, aber dieser schrecklich dicke Hintern ....

Dir aber trotzdem viel Freude mit dem fein umgesetzten Stück!!
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.08.2016, 21:13   #647   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.394
Die Eierfeile

Vielen Dank Euch allen. Es freut mich, dass der Barockengel - obgleich ein ziemliches Nischenmodell - doch auf Interesse stößt. Heute kam übrigens ein etwas "massentauglicheres" Modell bei mir an - ich muss allerdings erst noch ordentliche Bilder davon machen, bevor ich es hier zeigen kann. Bis dahin gibt´s eben ein etwas...äääh...anderes Modell:



Bei dieser Pubertätsrakete handelt es sich um eine Motobecane AV 65. Gemacht hat sie Norev, und - ja - sie ist im Maßstab 1:18 gehalten.



Finde ich ganz nett, dass es auch sowas in 1:18 gibt, zumal das Modell(chen) auch richtig gut gemacht ist - mit Bowdenzügen, Kabeln etc. Es steht übrigens bei mir in der Simca-Vitrine, dort passt´s ganz gut hin.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 04.08.2016, 21:33   #648   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 123 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.039
sehr lecker das Moped, kannte ich so auch noch nicht, habe ja selbst auch einige schöne 1:18er Mopeds, finde das passt ganz gut zu unserem Thema...
__________________
meineSammlung
stefang60 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu stefang60 für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.08.2016, 19:30   #649   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.394
Das große Krabbeln

Ich hatte ja etwas Massentauglicheres versprochen, dieses Versprechen soll nun eingelöst werden. Und falls Ihr Euch fragt, wie massentauglich es denn nun wird, möchte ich nur "Über 21.000.000 Exemplare." antworten.

Schon als kleines Kind war ich vom Käfer begeistert, wobei die Devise "Je älter, desto besser." galt und noch gilt. Demnach war (und ist) mein Favorit der "Brezelkäfer", also die Urform mit dem geteilten Heckfenster. Ich wollte immer ein Modell dieser Variante, freute mich dementsprechend über das Erscheinen des Maisto-Modells (das sich seit mehr als 20 Jahren in meiner Sammlung befindet) und hoffte auf das Erscheinen des angekündigten Autoart-Modells, welches aber wohl dem berühmt-berüchtigten Streichkonzert zum Opfer gefallen ist.

Dicht nach "der Brezel" kommt - sowohl historisch als auch in meinem persönlichen Ranking - der "Ovali", also jener Käfer mit dem ovalen Heckfenster. So einen habe ich schon recht lange in meiner Sammlung, wenn auch nicht in 1:18. Als ich etwa 5, 6 Jahre alt war schenkte mir Herr E., ein Bekannter meiner Eltern, einen Matchbox-Ovali, mit dem einst seine Kinder gespielt hatten. Ehrensache, dass dieses Modell bis heute in meiner Vitrine parkt:





Nun hat Autoart den Ovali ja schon seit längerem im Programm, allerdings wollte ich den zugunsten der angekündigten Brezel auslassen. Nachdem ich aber mittlerweile nicht mehr mit deren Erscheinen rechne fiel die Entscheidung, doch mal nach dem Nachfolger Ausschau zu halten. Das hat auch - dank Vermittlung von Lars (vielen Dank nochmal ) - funktioniert, und so steht nun ein Käfer des Vorbildjahrgangs 1955 bei mir - zwar mit kleinen Fehlern, aber die lassen sich beheben.

Nun aber erstmal Bilder:









Haube hoch...



...und einen Blick riskiert:



Tür auf...



...und hinein in die gute Stube:





Der Hupknopf ist zwar etwas zu schwarz, aber dafür hat man an den Benzinhahn und die Gasrolle gedacht.

Vorne geht auch auf:





Das Reserverad lässt sich auch entnehmen:





Ich freue mich jedenfalls, dass der Ovali jetzt hier parkt - inmitten seiner (überwiegend buckligen) Verwandtschaft:



Und jetzt hoffen wir, dass Autoart irgendwann von Spoilern und Carbon die Schnauze voll hat und sich entschließt, doch noch den Brezelkäfer zu bringen. Ich hätte gerne den von 1949...
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.08.2016, 20:17   #650   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 7.645
Glückwunsch zum Käferlein Der Autoart Käfer ist nach wie vor eines meiner liebsten Modelle, hab mittlerweile ja auch vier Stück davon Den Ovali hatte ich auch in schwarz, da aber meine Brezeln auch schwarz sind, bin ich schließlich bei dem Stratossilbernen gelandet

Dass die Brezeln jemals in Serie kommen, wage ich zu bezweifeln, Minichamps hat mit seinem Resine-Käfer den Markt regelrecht überschwemmt, dazu kommt ja noch der Welly, der zwar nicht so gut, aber erheblich günstiger als die Konkurrenz ist.

Die Ovalis werden von den großen Händlern jetzt ja auch abverkauft, daher glaube ich nicht, dass Autoart das Wagnis des Brezels eingehen wird. Schade ist es allemal, man schaue sich nur die feinen Scharniere und die feinen Magnete an, die die Türen halten, beim Käfer hat sich Autoart so richtig ausgetobt
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.08.2016, 22:12   #651   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 123 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.039
sehr schön, der Ovali. Meines Vaters erstes Auto... Ich persönlich bevorzuge auch die frühen Käfer mit den liegenden Scheinwerfern. So ein Autoart hat schon was....
__________________
meineSammlung
stefang60 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu stefang60 für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.08.2016, 22:16   #652   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 7.645
PS: der alte Matchbox ist auch genial, ich liebe ja solch altes Spielzeug
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.08.2016, 22:29   #653   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 123 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.039
Zitat:
Zitat von 44CMN Beitrag anzeigen
PS: der alte Matchbox ist auch genial, ich liebe ja solch altes Spielzeug
ja, dem wollte ich auch noch huldigen, habe noch einen uralten von Märklin den mein Großvater bei kauf eines neuen VauWeh (damals sagte kein Mensch Käfer) in den 60igern kaufte...
__________________
meineSammlung
stefang60 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu stefang60 für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.08.2016, 22:31   #654   nach oben
Frodo
Alfisti aus Überzeugung
 
Benutzerbild von Frodo
 
Registriert seit: 13.09.2013
Vorname: Thomas
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: hab den Überblick verloren
Alter: 50
Beiträge: 2.448
Ja so ein Käfer ist doch immer wieder schön anzusehen.
Einfach ein herrliches Modell.
__________________
Zwei Dinge haben Italien berühmt gemacht:
Alfa Romeo und Julia
Frodo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frodo für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.08.2016, 21:26   #655   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.394
Zitat:
Zitat von 44CMN Beitrag anzeigen
...ich liebe ja solch altes Spielzeug
Zitat:
Zitat von stefang60 Beitrag anzeigen
ja, dem wollte ich auch noch huldigen...
Dann hier mal zwei Bilder meiner letzten Flohmarktfunde:




Links Matchbox, rechts Siku.

Deren Zukunft scheint übrigens gesichert - meine Tochter ist ganz hin und weg von den Beiden.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.08.2016, 21:30   #656   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 7.645
Genau das richtige, um die kleine an das Thema Oldtimer und Modellautos heranzuführen
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.08.2016, 21:31   #657   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.394
So sieht´s aus.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2016, 21:49   #658   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 123 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.039
das klappt ganz gut...Meine Kleine erkennt sowas sofort, aber ihr allerliebstes Auto ist der EOS, war noch nie anders... frühkindliche Prägung hat stattgefunden...
__________________
meineSammlung
stefang60 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu stefang60 für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.08.2016, 23:07   #659   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.622
Der schwarze Käfer ist klasse. War auch damals meine erste Wahl von Autoart. Metallic wollte ich damals nicht, weil mir der Lack irgendwie zu luxuriös auf einem alten Käfer vorkam. Mittlerweile spiele ich aber auch mit dem Gedanken, mir doch noch einen in blaumetallic zu kaufen. Die Vorstellung von Holgers (alias MalpasoMan) blauen Autoart-Käfer fand ich doch schon sehr verfüherisch.

Für das alte Spielzeug bin ich natürlich auch immer zu haben. Ich habe mir vor ein paar Jahren mal einen Fahrschulkäfer von Corgi gekauft, der so ein Lenkrad zum selbstlenken auf dem Dach hat...Kindheitserinnerungen.
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu PeteAron für den nützlichen Beitrag:
Alt 25.08.2016, 17:39   #660   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.394
Frühkindliche Prägung

Wenn hier schon Begriffe wie "frühkindliche Prägung" und "Kindheitserinnerungen" fallen, dann möchte ich diese Gelegenheit direkt zur Überleitung auf ein anderes Modell nutzen, nämlich den Talbot Horizon "Premium", den Otto so schön verkleinert hat. Ich habe das Modell bereits hier vorgestellt, eine weitere Vorstellung gab´s von Manuel, aber natürlich gehört das Modell auch unbedingt in meinen Sammlungsthread, ist doch der Simca Horizon, den meine Eltern damals fuhren, das erste Auto, an welches ich mich erinnern kann.

Und damit es nicht langweilig wird, habe ich auch noch ein paar neue Bilder gemacht:







Wie bei Otto üblich handelt es sich um die späteste Variante in der Top-Ausstattung, "Premium" eben. Roger Gloor schreibt zu diesem Modell in seinem Buch "Alle Autos der 80er Jahre": "Neu gab es [...] den 1,6-l-Motor mit 90 PS (im sportlichen Horizon Premium) [...]. Der Premium brillierte durch serienmäßige Leichtmetallfelgen, Servorlenkung, vordere Fensterheber, Zentralverriegelung usw."
Unser Horizon hatte nichts von den genannten Goodies, es war eher ein Basismodell. Welche Ausstattungslinie und welcher Motor drin waren kann ich allerdings nicht mehr sagen.

Ach ja, hier noch zwei Bilder mit einem etwa gleichalten Markenbruder:





Und so sieht mein "französisches" Vitrinenfach nun aus:



Auf diesem Wege noch einmal vielen Dank an "User X", der auch dieses Modell für mich mitbestellte.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de