Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Sammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.04.2018, 21:50   #241   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.000
Racingssportscars ist oftmals die erfolgversprechende Quelle für Fotos.
Dort sind einfach mehr.
Aber De Jong hat so viel Fachwissen, so viele kommentierte Ergebnislisten eingebracht, da versteht man dann Zusammenhänge und kann gezielter suchen. Dann eben auch mal ganz woanders, wenn man durch De Jong gelernt hat, wonach man eigentlich sucht.
Racingssportscars verwaltet einen Riesenfundus an Fotos und Daten, da ist aber offenbar keiner, der so richtig weiß, was er da hochgeladen hat.
Schau dir nur mal als Beispiel die Farbbezeichnungen der Autos bei den 24H Spa 1971 an, wo er halt versucht, die von ihm selbst hochgeladenen Bilder zu interpretieren. Das schmerzt.
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 23:03   #242   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.350
Ah, der Schnitzer... gefälllt mir auch immer besser nach deinen Fotos.

Die Schliesslinien hast du auch nachgeschwärzt bei den anderen?
So richtig mitbekommen, was du da bei den Felgen gemacht hast, hatte ich gar nicht.
Der Basche wirkt jedenfalls bulliger als meiner.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 23:49   #243   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.000
Hast Recht, ist wohl ein bischen unübersichtlich geraten jetzt.

Hier nochmal aufgelistet:
__________________________


1974 Schnitzer Manhalter Österreichring:

Nüscht dran gemacht, original PMA.
__________________________


1970 Alpina Marko Salzburgring

_Grill vollständig geschwärzt
_Heckleuchten etwas nachbearbeitet (mehr Rot)
_goldene BBS-Felgen vom GS verbaut und geschwärzt.
_Schnellbetankung in Heckdeckel gebohrt und Tankdeckel eingesetzt
_Haubenverschlüsse gefärbt
_Türspalten geschwärzt
_Überrollbügel vom GS verbaut, aber ohne Diagonalstrebe
_Beifahrersitz abgeändert, da dort die Gurtattrappe störte
_Renngurte für Fahrersitz nachgerüstet
_Feuerlöscher
_Auspuff
_Tachoarmaturen mit dickflüssigem Klarlack dreidimensional "verglast"
_Bischen Farbe für Chromkleinteile an A-Brett und Türpappen
_BMW-Embleme wollte ich auch noch mit dickflüssigem Klarlack dreidimensional "verglasen", habe ich aber vergessen
_________________________


1972 GS Vergölst Basche Diepholz

_Heckleuchten etwas nachbearbeitet (mehr Rot)
_Radläufe höher ausgeschnitten
_14" BBS von Uli Nowak
_Auspuff
_Türspalten geschwärzt
_Überrollbügel komplett neu originalgetreuer angefertigt
_Beifahrersitz abgeändert, da dort die Gurtattrappe störte
_Renngurte für Fahrersitz nachgerüstet
_Feuerlöscher
_Tachoarmaturen mit dickflüssigem Klarlack dreidimensional "verglast"
_Bischen Farbe für Chromkleinteile an A-Brett und Türpappen
_BMW-Embleme wollte ich auch noch mit dickflüssigem Klarlack dreidimensional "verglasen", habe ich aber vergessen.
__________________

Geändert von area52 (21.04.2018 um 13:58 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.04.2018, 08:13   #244   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.350
Weia, doch soviel Detailarbeit.



War mir nicht klar, dass der Alpina die falschen Felgen hatte, und das, wo sie extra andere gemacht haben bei PMA.

Der Scheibenbepper mit BMW Alpina drauf, den hatte das Original lt. deinem pic gar nicht?
Sieht aber gut aus so.

Das Einzige, was mir am 1600er nicht so gefällt, ist das Nummernschld mit dem zu grossen Leerraum vor der 5 (wohl zu kleine Typo).

Sonst supertoll, so hätte ich den auch genommen.
(Und eigentlich nix geändert, was PMA nicht easy alleine hätten machen können, ohne Aufwand.)

Geändert von Gulf_LM (17.04.2018 um 08:19 Uhr)
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 11:24   #245   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.000
Moment, ich weiss nicht, was der KF SC 5 Marko am Salzburgring drauf hatte, kann man nicht erkennen.
Ich hätte auf jeden Fall die Alpina behalten, für die PMA sich entschieden hatte, aber die finde ich nicht gut umgesetzt, also habe ich die BBS genommen, die sie für den GS (und wohl auch für so ziemlich alle späteren Versionen) entworfen hatten, die finde ich ganz gut gelungen.
Bischen zu chromig vielleicht, aber was willst du machen.
Nur an den Capri RS3100 hatten sie damals so einen leicht seidenmatten Chromglanz hinbekommen (keine Ahnung, wie), u.a. deswegen wirken die auch so besonders, alle anderen meiner Modelle, und ich meine alle, auch Autoart und Schuco und Co, haben diese Vollchrombetten.

Meiner Ansicht kranken die PMA 02 an 5 Punkten, wo sie etwas zu short gecuttet haben:
-Auspuff (das Thema ist ja in Arbeit)
-Niere
-Heckleuchten (die könnten perfekt sein, dort ist sind Gelb-/Weiß-/Rot-Glas aus einem Stück von hinten eingesetzt, was auch ok wäre, aber sie haben so einen kleinen Rand von der Umrahmung stehen lassen, der muss weg, dann sehen die top aus.
-Fehlende Gurte
-Die Haubenhalter hätten noch etwas schöner ausfallen können, die sind zu plump gegossen und Feuerlöscher hätten noch richtig was gerissen und natürlich sind auch die Kennzeichen nicht schön.

Was es nun extra kostet, da einen noch ein paar Farbkleckse auf die Innenräume verteilen zu lassen und die Zierleisten chromzubedampfen, keine Ahnung.

Ansonsten, ja, die Autos sind weird.
So viele beknackte Details, die sich von Rennen zu Rennen geändert haben.
Die Alpina 2002 mit den Kennzeichen 451 - 454 schienen z.B. keine Schnellbetankungslöcher in den Heckklappen gehabt zu haben, nur die 1600 Alpina.
Und wieviel Zusatzrundinstrumente auf dem Armaturenbrett waren nun wirklich da? Alpina hatte 4, PMA hat sich für 2 entschieden und die anderen hatten...?
Wer soll das wissen?
Denke, da hat PeteAron absolut Recht, da muss man sich ein bischen frei machen.

Ich kann nur raten, versucht niemals rauszufinden, wie die Capri RS3100, die in der Vitrine ja wirklich toll aussehen, wirklich aussahen. Lasst es einfach.
Schaut euch lieber einen der beiden überlebenden Wagen an, die regelmäßig über die großen Klassikevents tingeln und stellt fest, genau so sehen auch die PMA-Modelle aus und gut is'.

__________________

Geändert von area52 (17.04.2018 um 13:30 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 17.04.2018, 13:18   #246   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 1.795
Danke für die ergänzenden Bilder! Der silberne Schnitzer gefällt mir eigentlich am besten, da denke ich noch mal drüber nach.
Ok, der Auspuff - aber das hätte ich ohne Eure Hinweise wahrscheinlich gar nicht gemerkt, die Heckleuchten wirken hier auch nicht so überchromt (vielleicht weil der Kontrast zur Farbe des Autos nicht so extrem ist), bleibt die zu breite Niere.

Ist zwar ein Merkmal gerade der alten klassischen BMW, die Niere, aber gut, der Grill von meinem MC Belga Capri 3.0 ist auch nicht perfekt in den Proportionen.

Und wenn die 02er, die im Herbst kommen sollen, den Auspuff korrekt haben, ist es ja umso besser.

Aber der silberne Manhalter reizt mich doch...
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 13:37   #247   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.254
Danke fürs Zeigen der drei Schmuckstücke und vor allem für die Auflistung oben, was Du nun tatsächlich wo gemacht hast.
Das war natürlich wieder etwas extra Tipparbeit, aber es ist auch wirklich hilfreich

Ich finde ja, dass PMA die 02er recht ordentlich hinbekommen hat, das habe ich auch schon beim silbernen Serienauto von stefang60 geschrieben.
Bei den Rennern ist halt wirklich der Auspuffblödsinn ein Thema ...

Zitat:
Zitat von PeteAron Beitrag anzeigen
Der orange Alpina oder der silberne Schnitzer, das sind auch meine beiden Kandidaten.
Ja, dem schließe ich mich an. Wobei ich sagen muss, dass mir unerwarteterweise der Schnitzer jetzt fast am besten gefällt.
Besonders auf Deinem zweiten und dritten Photo - schräg von vorne und auf Schulterhöhe - sieht das Modell ziemlich beeindruckend und real aus.
Der Farbenmix wirkt ebenfalls besser als gedacht und auf den Vorschaubildern gesehen, naja und den Herrn Manhalter finde ich sowieso gut.

Eigentlich wollte ich ja die sealed BMW ignorieren, aber so ganz "ohne" will ich nun auch nicht sein. Das Forum wieder mal ....

Geändert von 911jp (17.04.2018 um 22:20 Uhr) Grund: Tippfehler entdeckt ...
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 13:48   #248   nach oben
kabue
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2013
Vorname: Klaus
Ort: Eberbach
Geschlecht: männlich
Beiträge: 847
Lenn, schon mal über eine freiberufliche Beratertätigkeit bei PMA nachgedacht?

Mit Deinem Hintergrundwissen wären die Modelle bestimmt schon längst ausverkauft ...
kabue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 17:39   #249   nach oben
bus-winker
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2012
Vorname: rainer
Ort: Wien
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zähle es morgen :-)
Beiträge: 994
BMW zwei nullzwei das sind für mich DIE Tourenwagen schlechthin Modelle aus den 70ern in 1:18 sind ganz nach meinem Geschmack
ein Dank für die fachkundige Kommentierung, dafür gibt es mal ganz großes Lob hab selten mit soviel Interesse deine ganzen Texte gelesen

AT LEGENDS OF RACING! habe heute meinen BMW Manhalter zurück geschickt unschöne Kratzer am Model in Planung BBS Felgen zum Tausch ruhen jetzt natürlich nächste Woche neue Lieferung
hab aber noch einen 02 Autoart 1:18 in Kasten zum herzeigen, Niki Lauda, GP der Tourenwagen, Nürburgring 1970 NR 61

Als hätte der Himmel mich vergessen: war in meiner Kneipe gemütlich ein Bier trinken und Bilder herzeigen hab den Fotoapparat dann beim weggehen an Ort und Stelle vergessen! werde Fotos demnächst nachholen
bus-winker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 23:05   #250   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 136 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.069
schon Klasse die 02er. So müssen Tourenwagen einfach aussehen. Ich gugg sie mir immer wieder gerne an Deine Bilder. Als Slotcars habe ich den gelben Basche und ein Alpina von Lauda schon lange in der Sammlung, ich finde die beiden (neben der Olympia Rallye, aber anderes Thema) einfach am schönsten...
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2018, 11:28   #251   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 1.795
Zitat:
Zitat von 911jp Beitrag anzeigen
Das Forum wieder mal ....
Ja, das Forum!

Hab mir jetzt doch den Manhalter und den Stuck Eifelpokalrennen bestellt. mrs in Koblenz hatte die relativ günstig. So eine Tourenwagensammlung ohne 02er ist ja nix!
Lenn, hast Du den Stuck auch in Planung?
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2018, 15:03   #252   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.000
Danke Euch.
Oha.
Ich kriege aber von PMA keine Provision, das sollte kein Verkaufsgespräch werden. Ich selbst habe auch keinen Kontakt zu Minichamps, jemand anderes aber.
Den Köpchen lasse ich auf jeden Fall aus.
Meiner letzter verliebener (und auf jeden Fall verbleibender) Autoart ist ja der 1970er 24H Köpchen, auf dem Stuck gewann, der soll reichen.
Ich meine, ich habe ja auch noch zwei Kyosho, den dritten habe ich jetzt aussortiert.
buswinker, du hast einen AA auf 1970 Lauda umgebaut?
Da bin ich gespannt, hoffe, du kriegst deine Kamera wieder.

Wahrscheinlich auch auf Basis der AA 02 Rallyemodelle, so wie ich meinen Köpchen? Ich habe bei dem einfach den Chromrand um die Scheinwerfer stehen lassen, wo zwar kein Chromrand hingehört bei den schwarzen Grills, der aber die Gesamtwirkung enorm verbessert und berichtigt.
Die Niere ist ja so wie bei PMA, will man die auch richtig, dann führt kein Weg an einem Kyosho-Umbau vorbei... und das dürfte heutzutage mal schnell 300,- kosten...

__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.04.2018, 15:15   #253   nach oben
groupracer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von groupracer
 
Registriert seit: 03.02.2014
Vorname: Carsten
Ort: Berlin
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.652
wirklich ganz große Klasse, wie Du hier dein 02er Thema durchziehstBin schwer beeindruckt, wie routiniert und zügig Du einmal mehr Dein "Umbau- und Optimierungsprogramm" durchgezogen hast. Danke für die vielen Fotos, ergänzenden Infos und den vielen Text. diesen und auch die vielen Kommentare les ich immer gern und gründlich durch

Obwohl schlicht und deswegen auch "chic" haben mich die 02er als Serienwagen (im Original) bzw insbesondere für meine Modellsammlung zwar nie gereizt, als Tourenwagen sind sie aber wunderschön und lovely und da sind Deine sehr gelungenen Fotos -ernsthaft!- der beste Beweis und für mich eines der absoluten Lichtblicke hier im Forum.

Am besten gefällt mir Dein (alter) Kyosho-Umbau "KF-SC 7", insbesondere die Frontpartie sieht einfach wahnsinns-gut aus und schön bullig da. Hab von/für die 02er ja nicht so den Blick/Ahnung, daher fällt mir jetzt erst auf, was genau es mit der Niere auf sich hat, der Kyosho scheint wiederum etwas zu grosse Rückleuchten zu haben und die Chromleisten des MC (hinten) wirken im Vgl. doch nicht mehr zu dick auf...na ja, egal gleicht sich letztendlich doch irgendwie alles aus..und formal liegt Minichamps ja sowieso (fast) immer richtig - so auch beim 02. Und da gefällt mir Dein 72er "GS-Basche" besonders gut- klasse, dass Du da einfach mal die Radausschnitte vergrössert hast (musstest Du da dann nachlacken?) und mit den neuen Rädern mit 13' Stern hinter der 14' Felge mags ein wenig zu tiefbettig sein - aber genauso wirkt die Kiste (auf mich) jetzt quasi extra-authentisch ....unter Deinen MCs-02 wäre das jedenfalls mein persönlicher Favorit, ja eigentlich ist er sogar gleichauf mit deinem Kyosho

Den Alpina hast Du insbesondere wg der geschwärzten BBS auch sehr deutlich aufgewertet. Tja, die fuhren zwar bei wenigen Einsätzen tatsächlich mit den von MC nachgebildeten Rädern, aber ich finde die Dinger (auch) furchtbar, beim ansonsten schönen Schnitzer ebenso (und schon deswegen würden Alpina und Schnitzer für mich ausscheiden). Hab selbst eine Aversion gegen schwarze Räder mit Chromring bzw "polierten" Felgenbetten. In meinen Augen passt das generell zu keinem Auto und auf Modellautos wirkt es extra-komisch und fast immer sehr plastikhaft. So habe ich bei den wenigen meiner Modelle, die solche Felgen haben schon früher öfters Gedanken, denen mit etwas Verdünnung oder feinstem Schleifpapier (!) beizukommen, um diesen bescheuerten Hochglanz zu nehmen, wollte aber Nichts riskieren....wie gesagt, gilt das nur für schwarze Felgen mit poliertem Felgenbett (wie z.B (leider!) dem AA Porsche turbo/930 oder Escort MKI von MC). Ausserdem frage ich mich bei verschiedensten Vorstellungen schon lange, ob und was genau MC bei seinen geschlossenen DieCastern an den BBS-Rennsportfelgen (verschiedener Grössen) geändert hat: Irgendwie scheinen mir die z.B bei den MC-CSL neuerdings verwendeten BBS Räder doch andere zu sein, als sie für die alten CSL (z.B PMA Calder-Art Car) aufgezogen wurden - oder ist das vlt. nur ne optische Täuschung auf den Minichamps- RS Capris wirken die kleineren BBS auch nicht gerade hochwertig. Irgendwas an den BBS-Felgen muss Minichamps scheinbar doch geändert haben ???

Geändert von groupracer (19.04.2018 um 15:55 Uhr)
groupracer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu groupracer für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.04.2018, 09:32   #254   nach oben
bus-winker
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2012
Vorname: rainer
Ort: Wien
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zähle es morgen :-)
Beiträge: 994
Hy 52 "
alles in blauen (nicht grün) Bereich, Fotoapparat ist schon in meinen Händen, den wollte ja sowieso keiner experten behaupten der ist ein Produkt von Kaugummi Automaten
Bilder sind nicht gelöscht daher Guckst du weita http://www.modelcarforum.de/showthre...545#post653545
Ps: von dein Rallyemodel, BMW Köpchen die Felgen sind für mich erste sahne
bus-winker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 14:23   #255   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.000
Danke an alle, beim GS habe ich die Radausschnitte mit einer Halbrundfeile vorsichtig so größer geschliffen, dass ich keine Lackaplatzer hatte und somit keine Beilackierung notwendig wurde.

Ich habe die Modelle jetzt nochmal verändert, hatte noch Kennzeichen da für den Alpina, die sehen jetzt schöner aus, allerdings hatte ich nur welche für hinten, d.h. beim vorderen ist jetzt auch der TÜV-Stempel drauf, aber das scheint mir ein vernachlässigbarer Fehler.
Der GS hat jetzt doch noch 14" Einsätze bekommen, die jetzt in einer realistischen Tiefe in den Felgentöpfen sitzen. Bremsscheiben gibt es jetzt auch.
Bremssättel nicht, die Drehbarkeit der Räder ist mir wichtiger.
Meinen 1971er Ecurie Azur BMW 2800 CS habe ich auch nochmal nachberbeitet, der ist aber noch nicht ganz fertig, daher hier erstmal nur als Hintergrundmodell.
Mir war gar nicht so klar, dass Raymond Mathay damit wenig später bei den 24h in Spa tödlich verunglückt war.
Der Wagen wurde etabliert bei den 24H Spa 1970, jedenfalls sind das die frühesten Abbildungen, die ich kenne, wurde dort sogar respektabler Sechster, was insofern bemerkenswert ist, als dass die 2800 bis dahin sehr unzuverlässig waren und es dann eben vielleicht doch kein totaler Ausnahmeglücksfall war, dass der orange-schwarze Alpina mit Huber/Kelleners ausgerechnet in Spa durchhielt und Gesamtsieger wurde, wenn das ebenfalls von Alpina vorbereitete Ecurie Azur Auto auch durchhielt. Bei den folgenden Rennen war der weißschwarze Ecurie Azur 2800 dann allerdings ausgesprochen erfolglos, taucht in Ergebnislisten gar nicht auf, allerdings auf Fotos hin und wieder, Salzburgring, Brno und Monza, lag dann in Spa 1971 erneut auf einem vielversprechende sechsten Gesamtrang, bevor er gegen Mitternacht aufgrund eines Unwetters bei Le Combes abflog und mit Raymond Mathay in Flammen aufging.



__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.04.2018, 15:00   #256   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.416
Ganz grosses Kino
Die ganzen Umbauten/Optimierungen passen perfekt und die Modelle geben ein einzigartiges Gesamtbild ab
Vor allem der CS gefällt mir besonders gut (warum wohl? )

Danke für die Vorstellung und....Hut ab vor Deiner Leistung!
Erwin

Geändert von Oldtimer (23.04.2018 um 04:58 Uhr)
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 23:37   #257   nach oben
Martin23
Immer dabei
 
Registriert seit: 31.10.2014
Vorname: Martin
Ort: Graz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenige.......
Beiträge: 314
Vorbildgerechte Umbauten. Echt der Wahnsinn worauf du alles achtest.
Martin23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2018, 19:45   #258   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.000
Danke Euch.
Wie schon in einem Einzelthread angerissen, ist mir ungeplant ein Kamei Golf von Neo zugelaufen.
Ziemlich gutes Modell, zu den verstörenden Kursen, die MCW regulär dafür aufruft, wäre er mir nicht ins Haus gekommen, so aber sehr gern.
Man hätte ihn so lassen können wie er war, aber ich habe mich entschieden, Scala43 9mm BBS drunterzusetzen, damit er besser zu meinem Scala43 Nothelle Golf passt.


Zierleiste am Nothelle ist schon wieder befestigt.



__________________

Geändert von area52 (05.05.2018 um 23:03 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.05.2018, 15:17   #259   nach oben
Opc Ghost
OPEL rules
 
Benutzerbild von Opc Ghost
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: im grünen Herz Österreichs
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eine ganze Menge...
Beiträge: 4.170
Ja den habe ich auch, nur eben mit anderen Patscherln

Gut gelungenes Modell im traditionellen Kamei Design
__________________
Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.
Opc Ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 16:05   #260   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.000
Der dritte aus meinem Turm: der zweite Alpina.
Ich habe ihn jetzt in einen 1969er 2002ti verwandelt. 3rd overall, 6h (Großer Preis der Tourenwagen) Nürburgring 1969.
An den 1969ern gefällt mir so gut, dass die noch richtig dicke Reifen hatten.
Und den Ölkühler vorn zu bauen hat auch Spaß gemacht.
Ist noch nicht ganz fertig, dher nur vorläufige Bilder.



[/URL]





Der hier war übrigens aus selbigem Rennen:
__________________

Geändert von area52 (15.05.2018 um 16:18 Uhr)
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de