Modelcarforum
Alt 05.03.2018, 09:19   #2301   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.477
Ein Modell ganz nach meinem Geschmack. Der Cremeton steht dem NSU bestens, herrlich zeitgeistig.

Danke für die Präsentation - und die schönen Bilder.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.03.2018, 21:42   #2302   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.417
Ferrari 250 GT Berlinetta SBW 1961 RAC

Vielen Dank für eure netten Reaktionen
Heute gibt es mal wieder eine etwas "längere" Vorstellung..... Das Modell selber habe ich im Vergleichsthread schon vorgestellt, hier nun aber das Ganze etwas ausführlicher..... ausserdem wurden leicht Gebrauchspuren angebracht....

Ferrari 250 GT Passo Corto "SWB" RAC Tourist Trophy 1961, Hersteller HotWheels "Elite"

1960 wurde das Vorbild zu diesem Modell bestellt. Es war einer von nur 3 gebauten Rechtslenkern. Von Anfang an war der Wagen zum Renneinsatz vorgesehen.


Die Farben des Rennteams von Rob Walker.....


1961 war man mit einem solchen Wagen für so ziemlich alles "gerüstet"....


Sterling Moss startete damit für das Rob Walker Racing Team. Walkers Familie war, resp. ist immer noch, bekannt für u.a. ...Johnnie Walker!


Das Innere strahlt eher nüchtere Sachlichkeit aus. Hier im Modell wurde es relativ einfach umgesetzt, ist aber durchaus gut gemacht.


Im Kofferraum findet man das (damals noch vorgeschriebene) Reserverrad


Dafür punktet der Motor Im Original brummten hier 240 PS und holten bis zu 250 km/h aus dem 3 Liter Motor.




Vom Rennen selber existieren nicht allzu viele Fotos..... ich "überspringe" und wir sehen den Wagen nun, wie er nach dem Rennen ausgesehen haben könnte und von mir "gealtert" wurde......


Die Speichenfelgen gewinnen durch den "Schmutz" deutlich an Tiefe....


So ein Rennen hinterlässt seine Spuren......


Nach den Rennen wurden die Wagen zwar oft transportiert, es war aber auch durchaus üblich, dass die Fahrzeuge selber die Strecke z.B. ins Werk zurücklegten..... Hier warten aber u.a. Kunden auf ihre "Bestellung"....


Vom Rennen in die Privatsammlung.......


Die Patina des Renneinsatzes wurde belassen.....


Eine kleine Hommage an Hotwheels..........


Ein aussergewöhnlicher Wagen und ein schönes Modell!


So, ich hoffe ich hab euch nicht zu sehr gelangweilt und freue mich wenn ihr Reinguckt

Bis demnächst wieder....
Erwin

Geändert von Oldtimer (06.03.2018 um 21:50 Uhr)
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.03.2018, 22:02   #2303   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.008
Das Verschmutzte steht dem ja hervorragend. Hast du das gemacht? Unbedingt so lassen, die Felgen wirken so viel besser, die Speichen wirken filigraner und nicht mehr so präsent.
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.03.2018, 22:52   #2304   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 963
Hallo Erwin!
Den optisch simulierten Renneinsatz hast du wirklich gut hinbekommen. Hat schon fast etwas Künstlerisches. Auf meinem Gebiet stehen die Sammler eher weniger auf Veränderungen der Originalität. Dem SWB steht das neue Kleid jedoch außerordentlich gut.
Gruß Andreas
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.03.2018, 16:30   #2305   nach oben
Opc Ghost
OPEL rules
 
Benutzerbild von Opc Ghost
 
Registriert seit: 04.11.2012
Ort: im grünen Herz Österreichs
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eine ganze Menge...
Beiträge: 4.176
Der Dirty Look passt perfekt. Hast toll hinbekommen
__________________
Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.
Opc Ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Opc Ghost für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.03.2018, 18:33   #2306   nach oben
bus-winker
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2012
Vorname: rainer
Ort: Wien
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zähle es morgen :-)
Beiträge: 997
hy er-Wien !
Reingucken demnächst wieder..... na klaro sind immer ein paar Schmankerln dabei & tolle Vorstellungen
bus-winker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu bus-winker für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.03.2018, 18:52   #2307   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.376
Schöne Präsi, wieder mal.

Die (etwas dicken) Speichen könnten für meinen Geschmack sogar mehr "Bremsstaub" vertragen, zumindest vorne.
Dann verschwinden sie noch mehr und geben dem Rad optische Leichtigkeit.

Und da linst ja auch der grüne Dino... ich glaube, den sollte ich doch mal auspacken, der hat was.

Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.03.2018, 21:14   #2308   nach oben
tobi
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von tobi
 
Registriert seit: 25.07.2011
Vorname: Tobi
Ort: Olching
Geschlecht: männlich
Beiträge: 712
Sehr schöne Patina, weniger ist manchmal mehr!! Die Fotos wie immer Top!

Gruß Tobi
tobi ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tobi für den nützlichen Beitrag:
Alt 09.03.2018, 05:55   #2309   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.417
1951er SoCal Belly Tanker

Heute mal etwas wirklich Ausgefallenes......

Die meisten (mich bis vor kurzem eingeschlossen.....) können wohl mit der Fahrzeugbezeichnung nicht allzu viel anfangen. Deshalb eine ganz kurze Erklärung:
Ein "Belly Tanker" ist die wohl extremste Form eines Hot Rod. Nach dem 2. Weltkrieg war viel Militärgerät überflüssig... So auch die Zusatzstanks von diversen Fluggeräten. Findige Bastler entdeckten die Möglichkeiten und schon bald war die Idee geboren, daraus einen fahrbaren Untersatz zu basteln.

Man nehme: Zwei Zusatztanks z.B. einer P-51, nehme je das Unterteil davon (das Oberteil wies zuviele Halterungen und Anschlüsse auf) und verbinde die beiden Hälften zu einer Torpedoform. Dann montiere man einen (möglichst kräftigen) Motor ins Heck, bastle ein Cockpit in die Front und schraube 4 Räder an das Ganze....fertig ist ein Gefährt das wohl mehr als Abenteuerlich aussieht und sich noch aufregender fährt....

In einer Hobbywerkstatt wird ein "Belly Tanker" zusammengeschraubt


Ein grober Plan hilft....vieles war aber erst mal "Ausprobieren"


Im Modell hervorragend umgesetzt...... das Triebwerk!


Eine dünne Zwischenwand trennt das Cockpit vom Tank und dem Motor


Der Fahrer (oder eher "Pilot") sass in der Front. Dazu musste dieser Teil ebenfalls abgenommen werden. Der Kopf lugte dann durch die kleine Plexiglasscheibe. Der Steuerknüppel liegt tief im Bug, die Knie liegen links und rechts davon auf gleicher Höhe und die Füsse sind 1cm von Frontblech entfernt....


Irgendwann nähert sich die "Bastelei" ihrem Ende.....


Und der Belly Tanker ist fertig


Die Form ist wirklich speziell und das Modell macht einfach Spass.


Man sieht noch deutlich den Ursprung als Kraftstofftank. Das seltsame Teil am Heck ist der Bügel, mit dem dieses Fahrzeug angeschoben wird. Denn einen Startknopf oder Anlasser gibt es nicht. Ein Pickup oder ein anderes Auto fährt mit der Stossstange an den Bügel, gibt langsam Gas und schiebt den Belly Tanker an


Nun aber......... ab auf die Piste. Und dazu lädt ein Salzsee in der Nähe ein.


Nochmals einen Blick (diesmal im hellen Sonnenlicht) auf den Motor


Noch eine Besonderheit......... Bremsen gab es nur Hinten!


Abnehmbar im Modell sind Motorabdeckung und Cockpithaube.


Mit solchen Gefährten wurden auf den Salzseen Geschwindigkeiten zwischen 130 - 198 Meilen pro Stunde erreicht!


"Tollkühne Männer in ihren rasenden Kisten"...........


So, das war mal eine Vorstellung eines wirklich ausgefallenen Gefährts. Ich hoffe aber dass sie euch trotzdem gefallen hat

Bis zum nächsten Modell sag ich....tschüss und ein schönes Wochenende
Erwin

P.S. Falls gewünscht hätte ich dann noch ein kleines Fotos vom "Making-Of" dieser Fotostrecke.
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 09.03.2018, 10:53   #2310   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.781
Ah, sehr schön, da ist ja der "Tanker" Es ist schon interessant, mit welchem Improvisationsgeist hier nach dem Kriege ausf solchen Dingen wie Flugzeugtanks Rennfahrzeuge entstanden. Tank aufgesägt, Ford V8 rein, Edelbrock drauf, vier Räder dran und ein Lenkrad und los gings

Ein wirklichlich faszienierendes Modell, viel Spaß damit, Erwin
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 09.03.2018, 11:07   #2311   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 963
Hallo Erwin!
Wie du schon erwähntest ist das Modell etwas gewöhnungsbedürftig, aber hier sehen wir Upcycling in seiner schönsten Form.
Gruß
Andreas
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 11.03.2018, 18:58   #2312   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig....glaub ich....
Beiträge: 476
Hallo Erwin,

der gealterte Ferrari, ...einfach wunderbar
Der "Belly Tanker" ein sehr schöner Exot! Gerne ein paar Bilder vom "Making-Of" der Fotostrecke!

Danke für die schönen Präsentation

Grüße: Uwe
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Iteip für den nützlichen Beitrag:
Alt 11.03.2018, 19:16   #2313   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.417
Vielen Dank, bei 1000 Hits sind die Reaktionen zwar etwas......spärlich...aber es ging mir ja in erster Linie darum, ein aussergewöhnliches Modell zu zeigen und nicht, hier tosenden Applaus zu ernten.........
Anbei also ein Foto von "Making-Of".... wie immer ist die Perspektive wichtig.....

Damit der Lichteinfall richtig wirkt, wurden die meisten Fotos draussen gemacht.


Das nächste Modell steht schon in den "Startlöchern"......diesmal ist es aber wieder etwas...... weniger Exotisches....
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 11.03.2018, 19:54   #2314   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.417
Toyota LandCruiser ab 1960

Wie angekündigt, dieses Mal ein Modell, dessen Vorbild wohl in den meisten Gegenden und Länder dieser Erde anzutreffen ist.....

Der Toyota Landcruiser.....ein Urtyp der Geländewagen und ein unverwüstliches Fahrzeug. Noch heute kann Toyota die Ersatzteile dafür liefern....
Triple 9 hat hier eine recht schöne Arbeit geliefert. Natürlich könnte man dieses oder jenes noch verbessern, aber ich habe mich echt gefreut dass mein Händler ihn auf der Theke stehen hatte, und die Macken des Modells stören mich persönlich nicht, da ich ihn eh nicht als "Museumsstück" hinstellen wollte.....

Nun aber...... sehen wir uns das Modell an

Die Farbe ist einfach ein Klassiker. Die Felgen könnten zwar etwas......zeitgenössischer gestaltet sein, aber bei diesem Fahrzeug ist alles möglich.....


Immerhin wurde bei den Reifen nicht gespart.....


Man spendierte dem Modell sogar zu öffnende Türen


Die Rücksitze hinten..... bequem ist zwar was anderes, aber in den meisten "Einsatzgebieten" zählt eh das Motto "besser schlecht gefahren als gut gelaufen"......


Der Unterboden...... klar gibt es da Besseres....ich habe aber auch schon eine Menge Schlechteres gesehen.....


Wie erwähnt...... das Modell war von mir nie als Museumsstück gedacht... und deshalb.....


So könnte der Wagen nach einiger Zeit im harten Einsatz doch aussehen oder?


Geländegängig waren, und sie sie immer noch, die Landcruiser


Auf staubigen Pisten geht's natürlich schneller.......


....wenn Nichts dazwischenkommt........


Ein Klassiker über den ich mich sehr freue. Was aus der Sparte "08/15" eben....


So, das war es wieder mal von mir. Ich danke für's Reingucken und wünsche einen guten Start in die neue Woche
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 11.03.2018, 22:19   #2315   nach oben
lil'italy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lil'italy
 
Registriert seit: 04.01.2016
Vorname: Helmut
Ort: Niederösterreich
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stagnierend, leider
Beiträge: 594
Aber Hallo, da schaust mal paar Tage nicht rein, und dann sowas
Der 'Belly' ist einfach nur grandios. Sowol das Modell als auch die fotografische Präsentation. Von welchem Hersteller ist der?

Und der Toyota sieht auch gar nicht so schlecht aus, überascht mich etwas, das da die Türen aufgehen. Dachte immer der sei sealed.

Wie auch immer, danke fürs zeigen der beiden.
__________________
Wie heisst trabbi auf französisch?

carton' d blamgé
lil'italy ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu lil'italy für den nützlichen Beitrag:
Alt 12.03.2018, 12:49   #2316   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.477
Feines Buschtaxi. Danke für´s Zeigen.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 12.03.2018, 20:39   #2317   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.261
Oh ja, der Landcruiser, wie der Landy ein wahrer Held über Stock und Stein. Besonders für seine Afrikaeinsätze bekannt und berühmt - unverwüstlich seit 1951

Deine Vorstellung ist wieder einmal sagenhaft gut gelungen - ich bin begeistert.
Du schaffst es regelmässig, dass man neben dem tollen und stimmigen Gesamteindruck Deiner Bilder auch schmunzeln muss (-> "wenn nichts dazwischen kommt" )

Toll, weiter so
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 13.03.2018, 10:26   #2318   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig....glaub ich....
Beiträge: 476
Hallo Erwin,

wenn es Klssiker aus dem geländegängigen Bereich gibt, dann gehört neben dem "Willy" und dem Landrover der Landcruiser unbedingt dazu! Du scheinst ja auch zunehmend Spaß an Schmutz und Alterungsspuren zu haben!? Gerne mehr davon. Sie verleihen manchem Modell etwas besonderes. Da gibt es sicher manchmal eine Hemmschwelle zu überwinden? Man möchte ein schönes Modell ja nicht versauen.

Danke für die wieder mal sehr schöne Vorstellung!

schönen Tag: Uwe
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Iteip für den nützlichen Beitrag:
Alt 13.03.2018, 16:46   #2319   nach oben
James
americanaut
 
Benutzerbild von James
 
Registriert seit: 06.11.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 120+
Beiträge: 250
Super Fotos vom Belly Tanker, das ist genau mein Ding Bin fasziniert von diesen Geschossen! Stand schon in Bonneville, hast du gut getroffen mit deinem "Diorama"

Ich wollte erst auch diesen, habe dann aber doch zur grünen Variante gegriffen - der passt so schön zum ähnlich lackierten Aero Hot Rod
James ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu James für den nützlichen Beitrag:
Alt 13.03.2018, 17:18   #2320   nach oben
raceway3
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2015
Vorname: Dieter
Ort: Bad Endbach
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Mal mehr mal weniger
Beiträge: 287
Hallo Erwin.Den Belly Tanker habe ich gerade erst gesehen.Der ist genau wie deine Bilder,Grandios.Absolut klasse!!
raceway3 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu raceway3 für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de