Modelcarforum
Alt 05.02.2013, 13:25   #501   nach oben
Old Gun
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2012
Beiträge: 187
CMC hat sich bei seinen Modellen immer gerne an Museumsfahrzeugen orientiert.
Vermutlich gibt es einen restaurierten 300S, den man dem Le Mans #1 nachempfunden hat, der die 2 übereinander liegenden Lämpchen hat.
Denn wie sollte CMC auf ein 2. Lämpchen kommen?

Ein anderes Beispiel: Der CMC Mercedes #722 ist eine genaue Nachbildung des Museumfahrzeug, denn auf Originalfotos von 1955 sieht man genau, das die Fläche vor dem Scheinwerferglas schwarz bzw. dunkel eingefärbt war.
Das ist bei dem Museumsfahrzeug nicht der Fall..
Old Gun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 14:29   #502   nach oben
wolfB
Alter Sack
 
Benutzerbild von wolfB
 
Registriert seit: 18.12.2009
Vorname: Wolfgang
Ort: Münster
Geschlecht: männlich
Beiträge: 153
Zitat:
Zitat von Old Gun Beitrag anzeigen
Vermutlich gibt es einen restaurierten 300S, den man dem Le Mans #1 nachempfunden hat, der die 2 übereinander liegenden Lämpchen hat.
Denn wie sollte CMC auf ein 2. Lämpchen kommen?
Das glaube ich in diesem Fall nicht, denn dieser 300S in der "Museumsvariante" ist ja schon umgesetzt, und das ja auch sehr gut.

Die Lampe beim Maserati, die fehlenden Bezinleitungen beim Targa Florio Mercedes oder dem Sharknose, das Lucybelle-"Desaster" etc., das sind schlichte Flüchtigkeitsfehler oder aber mangelnder Recherche geschuldet. Oder mangelndem KFZ-Sachverstand: Die Scheinwerfer des Porsche 901 z. B.. Auf deren Lünetten oder Zierringen sind jew. die drei Einstellschrauben angedeutet - ein bemerkenswertes Detail, finde ich, das kaum ein anderer Hersteller in diesem Maßstab umsetzen würde. Da macht man sich bei CMC schon diese Mühe - um dann einen Schönheitsfehler zu begehen! Wem ist er noch aufgefallen?
__________________
"If you drink, don't drive! Don't even putt!" - Dean Martin

Geändert von wolfB (05.02.2013 um 14:47 Uhr)
wolfB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 16:53   #503   nach oben
Old Gun
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2012
Beiträge: 187
WolfB, danke für den Hinweis, die 3 Einstellschrauben hatte ich noch nicht entdeckt.
Was Fehler angeht, müßte der Tankdeckel rund sein, und das Gummi gehört nicht in den Türeinstieg.

Oder welchen Fehler meinst Du ?

Geändert von Old Gun (05.02.2013 um 16:54 Uhr)
Old Gun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 18:41   #504   nach oben
wolfB
Alter Sack
 
Benutzerbild von wolfB
 
Registriert seit: 18.12.2009
Vorname: Wolfgang
Ort: Münster
Geschlecht: männlich
Beiträge: 153
@Racer.CMC

Die Sicke kann ich ehrlich gesagt tolerieren, weil die selbst beim Vorbild so fein ist, dass sie bei den von CMC gewählten Materialstärken möglicherweise zu grob ausgefallen wäre.

@Old Gun

Der Tankdeckel beim 1963er 901 Prototypen war rund, richtig. Aber bei der Serie dann Oval - das ist denke ich korrekt, denn m. w. hat CMC nicht einen Prototypen umgesetzt, sondern ein Modell aus der quasi Serienfertigung des vierten Quartals 1964, als die Modellbezeichnung noch 901 lautete. Vermessen wurde vermutlich dieser hier: http://www.atico.nl/camelot/porsche64.html

Die Scheinwerfergläser des CMC Porsche sind asymmetrisch, so wie es sein muß. Die Einstellschrauben sind aber beim Modell symmetrisch angeordnet. Folglich neigt unser Porsche zum schielen. CMC hat also extra unterschiedliche Lünetten für die linke und rechte Seite angefertigt. Richtigerweise wäre links wie rechts die Lünette der Beifahrerseite anzubringen gewesen, und alles wäre gut.

Sehenswert auch dieses Video über den 901er: http://www.oldtimer-tv.com/oldtimer/....php?Seite=410
__________________
"If you drink, don't drive! Don't even putt!" - Dean Martin

Geändert von wolfB (05.02.2013 um 19:03 Uhr)
wolfB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 19:07   #505   nach oben
wolfB
Alter Sack
 
Benutzerbild von wolfB
 
Registriert seit: 18.12.2009
Vorname: Wolfgang
Ort: Münster
Geschlecht: männlich
Beiträge: 153
Vergleich CMC Porsche 901 vs Autoart Porsche 911: http://www.diecastxchange.com/forum1...mc-vs-autoart/

Sicher kann man am CMC einige Kleinigkeiten kritisieren, wie etwa die besagte "Tropfkante" über den Radläufen, die Scheibenwischerstellung oder die Stoßstangenhörner hinten. Aber alles in allem ist das ein sehr schönes Modell und m. M. von der modellbautechnischen Konstruktion und der Fülle an Details fast mit Exoto XS vergleichbar, und das für einen Bruchteil des Preises. Ein CMC "must have", auch wenn er nicht ins Sammelgebiet passt (wie auch bei mir).
__________________
"If you drink, don't drive! Don't even putt!" - Dean Martin

Geändert von wolfB (05.02.2013 um 19:21 Uhr)
wolfB ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu wolfB für den nützlichen Beitrag:
Alt 05.02.2013, 21:35   #506   nach oben
Ferengi
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2011
Anzahl Modelle: 56 - only CMC -
Beiträge: 86
Ich kenne ebenfalls keinen Hersteller, der auch nur ansatzweise an den CMC-Service herankommt. Anders wie im damaligen Forum, bekommt man über E-Mail sofort Antwort auf Fragen. Es wurde mir sogar mal ein Modell getauscht, das ich bereits über 1 Jahr hatte. Gekauft hatte ich es zudem nicht direkt bei CMC.
Ferengi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 22:41   #507   nach oben
Old Gun
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2012
Beiträge: 187
Bei CMC direkt habe ich bisher nocht keine Ersatzteile bestellt, aber mein Händler scheint ein gut sortiertes Ersatzteillager zu haben.
Er hat mir bereits mehrmals von einem Tag zum anderen kostenlos geholfen.
Old Gun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2013, 10:07   #508   nach oben
Ascari (Account abgemeldet)
Gesperrt
 
Registriert seit: 31.01.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 802
Zitat:
Zitat von Racer.CMC Beitrag anzeigen
Vielleicht sollte ich auch mal meine CMC Leerkartons verkaufen.
Der Karton ist ja bald mehr Wert als das Modell!
Ja, das ist leider so.
Aber verkaufe Deine CMC-Verpackungen trotzdem nicht. Immerhin kann man damit schöne, pflegeleichte Karton-Sammler-Vitrinen bauen.
Ascari (Account abgemeldet) ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ascari (Account abgemeldet) für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.02.2013, 21:26   #509   nach oben
yukon64
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von yukon64
 
Registriert seit: 30.07.2012
Vorname: Frank
Ort: dicht bei Siebengebirge
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mehr als genug
Alter: 54
Beiträge: 119
Zitat:
Zitat von Racer.CMC Beitrag anzeigen
Danke Ascari. So habe ich auch noch keine Kartonsammlung präsentiert gesehen. Aber eins steht fest, da kann CMC nix falsch machen, die gibtet es nur in 1:1. Helau
Naja, Fehldrucke sind auch da möglich...Alaaf
__________________
Frank, Alfisto aus Leidenschaft.

Geändert von yukon64 (08.02.2013 um 21:27 Uhr)
yukon64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 11:53   #510   nach oben
Uwek
http://uwek.modelly.de/
 
Benutzerbild von Uwek
 
Registriert seit: 14.11.2010
Vorname: Uwe
Ort: Wien
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 500
Beiträge: 265
Zitat:
Zitat von Ascari Beitrag anzeigen
Ja, das ist leider so.
Aber verkaufe Deine CMC-Verpackungen trotzdem nicht. Immerhin kann man damit schöne, pflegeleichte Karton-Sammler-Vitrinen bauen.
Ich habe es einmal versucht, aber meine Frau hat mich darauf absolut für verrückt erklärt
Uwek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 15:55   #511   nach oben
wolfB
Alter Sack
 
Benutzerbild von wolfB
 
Registriert seit: 18.12.2009
Vorname: Wolfgang
Ort: Münster
Geschlecht: männlich
Beiträge: 153
Zitat:
Zitat von Uwek Beitrag anzeigen
Ich habe es einmal versucht, aber meine Frau hat mich darauf absolut für verrückt erklärt

Und zu was?




Zu Recht!!
__________________
"If you drink, don't drive! Don't even putt!" - Dean Martin
wolfB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 23:28   #512   nach oben
Uwek
http://uwek.modelly.de/
 
Benutzerbild von Uwek
 
Registriert seit: 14.11.2010
Vorname: Uwe
Ort: Wien
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 500
Beiträge: 265
Zitat:
Zitat von wolfB Beitrag anzeigen
Und zu was?

Zu Recht!!


Ihr beide habt ja recht
Uwek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 13:36   #513   nach oben
C209
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2008
Beiträge: 779
Hallo zusammen,

ich habe den Eindruck, dass sich in diesem Thread eine Menge CMC-Enthusiasten tummeln, die sowohl über die Modelle als auch über die Firmenhistorie recht gut informiert sind.

Ich selbst habe auch ein paar CMC-Modelle, würde mich allerdings nicht unbedingt als CMC-Fan bezeichnen.

Eine Sache stößt mir bei CMC etwas auf: Ich bin mittlerweile ziemlich gelangweilt, wenn ich sehe, dass CMC im 1:18-Bereich Neuheiten präsentiert, die letztlich "Uralt-Formen" darstellen und durch Aufdruck einer "neuen" Startnummer als neue Varianten von unzähligen limitierten Sondermodellen angeboten werden.

Habt Ihr daran Spaß?

Ich achte darauf, dass ich zumindest jedes 1:18-Modell von Mercedes einmal habe. Deshalb würde ich mich freuen, wenn CMC weitere Neuformen auf den Markt brächte. Mich kann man mit der 100. Silberpfeilvariante nicht hinter dem Ofen hervorlocken.

Wie steht Ihr dazu? Fehlt mir das "CMC-Gen"?
C209 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 13:58   #514   nach oben
Ascari (Account abgemeldet)
Gesperrt
 
Registriert seit: 31.01.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 802
Zitat:
Zitat von C209 Beitrag anzeigen
Eine Sache stößt mir bei CMC etwas auf: Ich bin mittlerweile ziemlich gelangweilt, wenn ich sehe, dass CMC im 1:18-Bereich Neuheiten präsentiert, die letztlich "Uralt-Formen" darstellen und durch Aufdruck einer "neuen" Startnummer als neue Varianten von unzähligen limitierten Sondermodellen angeboten werden.

Habt Ihr daran Spaß?

Ich achte darauf, dass ich zumindest jedes 1:18-Modell von Mercedes einmal habe. Deshalb würde ich mich freuen, wenn CMC weitere Neuformen auf den Markt brächte. Mich kann man mit der 100. Silberpfeilvariante nicht hinter dem Ofen hervorlocken.

Fehlt mir das "CMC-Gen"?
Nein, so wie Dir geht es vielen CMC-Fans. Der CMC-Gipfel ist dabei m.E. das Bugatti-Projekt.

Nun, eine Silberpfeilvariante habe ich mir auch doppelt gegönnt. Die beiden Autos unterscheiden sich jedoch über die Startnummer hinaus geringfügig; aber immerhin.


Geändert von Ascari (Account abgemeldet) (10.02.2013 um 15:46 Uhr)
Ascari (Account abgemeldet) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 14:20   #515   nach oben
JoeFerrari
I love Diecast ;)
 
Benutzerbild von JoeFerrari
 
Registriert seit: 28.07.2007
Vorname: Joe
Ort: Aachen/Heinsberg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 130
Alter: 51
Beiträge: 1.884
Man darf nicht vergessen, dass die Entwicklung gerade bei CMC wohl sehr aufwendig und teuer sein dürfte und es daher nahe liegt viel aus einer einzelnen Grundform herauszuholen.

Das ist bei anderen Herstellern nicht anders und war schon zu meinen Märklin Sammler Zeiten so.

Natürlich würde auch ich es begrüßen wenn es noch mehr FOrmenneuheiten gäbe, andererseits ist ein Jahr Atempause auch mal ganz gut...
__________________
Meine Suchen
JoeFerrari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 14:33   #516   nach oben
Uwek
http://uwek.modelly.de/
 
Benutzerbild von Uwek
 
Registriert seit: 14.11.2010
Vorname: Uwe
Ort: Wien
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 500
Beiträge: 265
Zitat:
Zitat von Ascari Beitrag anzeigen
......Nun, eine Silberpfeilvariante habe ich mir auch doppelt gegönnt. Die beiden Autos unterscheiden sich jedoch über die Startnummer hinaus geringfügig; aber immerhin.
....
Die zwei Modelle unterscheiden sich schon etwas mehr als nur geringfügig.

Sicher sind die verschiedenen Startnummernversionen irgendwie "langweilig", jedoch sind diese Modelle bereits über Jahre hinweg Dauerbrenner im Verkauf und die neu aufgelegten Versionen sind meist limitiert und haben zusätzlich diverse Teil-verbesserungen wie z.B. bei den Rädern etc.
Das große Problem bei cmc ist einfach, dass die Modelle nicht wie bei anderen Herstellern in mehrfach 10.000 Auflage produziert werden wodurch sich die Entwicklungskosten für Neu-modelle einfach rechnen müssen.
Vor 2 Jahren gab es ja den Uhlenhaut und ich bin mir sicher, dass demnächst wieder einmal eine Mercedes Neuform bearbeitet wird. Schau ma mal was Februar 2014 in Nürnberg vorgestellt wird....
Uwek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 15:21   #517   nach oben
Old Gun
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2012
Beiträge: 187
Ich wiederum hatte mich über die Ankündigung der 4 Mercedes W125 gefreut.

Aber nur solange bis ich den falsch montierten Lederriemen sah.

Der Lederriemen muß dreiteilig sein, mit beidseitig tief montierten Schnallen.

Auf Abbildungen sieht es fast so aus, als sei der obere Riemen auf der Motorhaube fest genietet, bin da aber nicht sicher.
Old Gun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 15:51   #518   nach oben
veloce-gt
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2009
Anzahl Modelle: 150
Beiträge: 263
Ich sehe die immer neuen Varianten als ein Möglichkeit, die Modelle am Markt zu halten, was ich sehr begrüße. Wer eine ganz bestimmte Variante möchte, hat eine größere Chance, die irgendwann zu bekommen. Und wer das Modell bisher verpasst hat, hat die Chance, immer noch eins zu erstehen.

Für Komplettsammler wird's natürlich teuer...

Die fehlenden Formneuheiten sind wohl eher darauf zurückzuführen, dass man in der Vergangenhait zu viel angekündigt hat und das noch abarbeiten muss. Von daher: Lieber weniger Formneuheiten, die man dann aber auch wirklich in dem Jahr bringt.
veloce-gt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 16:21   #519   nach oben
Ascari (Account abgemeldet)
Gesperrt
 
Registriert seit: 31.01.2013
Geschlecht: männlich
Beiträge: 802
Zitat:
Zitat von Uwek Beitrag anzeigen
......jedoch sind diese Modelle bereits über Jahre hinweg Dauerbrenner im Verkauf und die neu aufgelegten Versionen sind meist limitiert und haben zusätzlich..........
Letztendlich haben alle limitierten CMC-Modelle eine kontinuierliche Wertsteigerung erfahren, die nahezu umgekehrt proportional zur Limitierungsstückzahl einherging. Dass dabei die Gesamtzahl "pro Form" eine Rolle spielt ist logisch.

Vermutlich werden deshalb langfristig die W196er nicht den Wertzuwachs erfahren wie der limitierte W165 mit der #16.
Grund: Diesen Renner gab es im Original nur mit Startnummer 16 (lim. 1500 Stk.) und 24 (lim. 5000 Stk.). Bei strenger Beachtung dieser Limitiierungen ist also bei CMC die Produktion der nummerierten W 165 damit abgeschlossen.

Dagegen kann der Le Mans #21er (ebenfalls 1500 Stk. mit erheblicher Dezimierung dieser Stückzahl durch Bodenplatten-Zinkpest) noch als #20 und #22 in beliebiger Stückzahl produziert werden.
Sollte dieser Fall mal eintreten, wird der #21 nach Ankündigung der verbesserten "Neuen" schlagartig an Wert verlieren.
So wie es auch bei anderen CMC Nummermodellen der Fall war (z.B. W154 #24,#26,#28 und Auto-Union D mit #4).
Ascari (Account abgemeldet) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 16:55   #520   nach oben
Uwek
http://uwek.modelly.de/
 
Benutzerbild von Uwek
 
Registriert seit: 14.11.2010
Vorname: Uwe
Ort: Wien
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 500
Beiträge: 265
Zitat:
Zitat von Ascari Beitrag anzeigen
........
Da hast du ganz recht!
__________________
Ein Teil meiner Sammlung auf Modelly.de
http://uwek.modelly.de/

Geändert von Uwek (10.02.2013 um 21:01 Uhr)
Uwek ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de