Thema: CMC-Forum
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.10.2012, 15:36   #99   nach oben
Old Gun
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2012
Beiträge: 187
Fein, ist endlich mal wieder etwas los im Forum.
Was ein paar provozierende Sätze doch die Forumteilnehmer mobilisieren können.
Daß ich nicht bei allen hier im Forum auf Zustimmung stoßen würde, war mir schon klar.
Aber es kommt immer darauf an, unter welchen Gesichtspunkten man die Sache betrachtet.
Auf der einen Seite CMC, die von Anbeginn aus hunderten, später aus weit über tausenden Teilen Stück für Stück per Hand ein kleines Wunderwerk schaffen.
Auf der anderen Seite Exoto, schön früh als hervorragender Großserienhersteller bekannt, der aber aus weit weniger zT. größeren Teilen seine Modelle baut.
Ich betone ausdrücklich, daß ich Exoto nicht als minderwertig betrachte, denn ich habe selbst eine größere Anzahl Modelle dieser Firma besessen, hauptsächlich Ford GT40, Mercedes C9 und Porsche.
Nur habe ich mit der Zeit festgestellt, daß mir die Automobil-Vorbilder von CMC mehr liegen als die von Exoto.
Es wurde hier gepostet,, daß Exoto schon früher besser gewesen sein soll als CMC. Wenn man den W196 Monoposto zum Vergleich heranzieht, mag das schon sein, ich weiß es nicht.
Aber schaut Euch nur mal im CMC Hauptkatalog an, aus wie vielen Teilen der schon alte W154 besteht.
Man sollte mal abwarten, wie sich Exoto weiter entwickelt, auch preislich !!
Beim jetztigen Stand der Dinge kaufe ich mir weder einen Alfetta noch einen Dino 246, schade.
Ich bin natürlich zur Zeit genau wie Ihr auch nicht glücklich über die Preispolitik von CMC und den Schludereien an den fantastischen Modellen.
Trotzdem bleibt CMC für mich die handwerkliche Nr.1 !
Das besagt aber nicht, daß ich bereit bin, für ein Modell über 300,-Euro zu zahlen, auch ein treuer CMC Anhänger wie ich kann mal die Nase voll haben.
Old Gun ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Old Gun für den nützlichen Beitrag: