Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.05.2018, 16:50   #925   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 7.004
Hängt vom Auto ab.
Fakt ist auf jeden Fall, dass pro Regenstunde literweise Wasser durch die Türen läuft. Als Otto Normal denkst du, die Dichtung oben, ob nun Filz oder Gummi, hielte das ab, dem ist aber nicht so, auch weil Regenwasser eine andere Oberflächenspannung hat als Leitungswasser,habe ich zumindest mal so gelesen. Jedenfalls weiss ich, wieviel Wasser durch die Türen läuft, weil dass bei dem Seat meines Vaters mal durch eine Montagefehler nach innen ablief in den Fussraum.
Bei meinem Volvo läuft das Wasser zusätzlich durch die Schweller, weil der Wasserkasten vor der Windschutzscheibe mit den Schwellern verbunden ist, d.h. bei schneller Fahrt werden die Schweller trockengefönt.
Insgesamt bin ich bei dem Volvo nicht ganz so pingelig, was Regen angeht, mein Ford Coupé ist aufgrund der versenkbaren hinteren Seitenscheiben allerdings ein Kandidat für Trockenwäsche, da ist mir jeder Tropfen schon zu viel. Diese Autos vertragen kein Wasser, selbst wenn sie bis unter das Dach hohlraumversiegelt sind. Wenn jemand da was anderes behauptet, dann sieh zu, das der Typ niemals dein Auto in die Finger bekommt.
Mich hat mal eine Frau angebettelt, ihr das Coupé zu verkaufen, sie würden schon so lange so eines suchen, auf Nachfrage hat sie dann zugegeben, dass das so Hipsterspasten waren, die dann mit Chelsea Boots und Beanie den Wagen mit Kindersitz ganzjährg durch Berlin Prenzlberg oder Hamburg Harvestehude prügeln wollen. Ich bin dann leider ausgeflippt.
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag: