Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.01.2018, 11:05   #732   nach oben
Daniel 7
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Daniel 7
 
Registriert seit: 11.10.2010
Geschlecht: männlich
Beiträge: 1.274
Zitat:
Zitat von Techniker Beitrag anzeigen

Ein F40 Ferrari steht ab und zu bei Lidl, auch wenn man den vielleicht nicht gerade zu den "Supersportlern" zählen mag. Das wiederum sind oft Leute, die zwanghaft einen Ferrari ihr Eigen nennen wollen, sich dann aber weder den Sprit dafür noch Wartung und erstrecht keinen Zweitwagen mehr leisten können. Hauptsache man kann sagen "ich besitze einen roten Italiener mit so nem springenden Pferd vorne drauf!". Und wenn sie den wirklich mal bewegen, dann natürlich auch zum Einkaufen. Ansonsten stehen die Kisten wohl eher in der Garage....
Den Typ Auto-Besitzer "Hauptsache ein XXX" mag es wohl geben, aber bei einem F40 dürfte das mit am aller-aller-allerunwahrscheinlichsten sein. Den kann man nicht "einfach" anschaffen (davon ab das die F40 nie günstig waren) und ab und zu fahren und gut. Solche Exoten haben viel zu viele teure Besonderheiten, beispielsweise der Gummi-Tank beim F40, den man spätestens alle 10 Jahre tauschen muss und der im unteren 5-stelligen Euro-Bereich liegt.

Und dann gibt es ja auch immer wieder Leute, die auch einfach Spaß daran haben so einen Exoten im Alltag zu bewegen, wie etwa dieser McLaren P1 in Japan.

Letztlich ist sowas für mich der wahre Luxus. Was bringt es ein 1 Million Euro Auto zu haben, wenn man es aus Angst vor Kilometern/Verschleiß nur ganz selten benutzt? In einem Forum habe ich dazu mal einen Spruch gelesen:

"Not driving those cars is like saving your girlfriend for the next guy"
Daniel 7 ist offline   Mit Zitat antworten