Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.01.2018, 11:48   #1   nach oben
lachs_sushi
Fischige Angelegenheit
 
Benutzerbild von lachs_sushi
 
Registriert seit: 02.01.2018
Vorname: Phil
Ort: Salzburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: in Arbeit
Beiträge: 13
Frage Welches Resin ist geeignet?

Hallo liebe Mitglieder,

das ist mein erster Beitrag, bzw. die erste Frage, ich quäle seit Tagen die Suchfunktion und auch Google und YT- eine eindeutige Anwort suche ich aber immer noch, daher die Frage:

Welches Resin wird für Anbauteile verwendet?
Im online-Shop gekauft haben die Teile eine beige Farbe, das wäre ideal. Hat jemand einen bestimmten Namen oder Hersteller für mich mit dem ich genau solche beigen Teile herstellen kann? Sollte möglichst ohne Backofen funktionieren, also am besten eine 2-Komponenten-Geschichte.

Die Herstellung selber stelle ich mir nicht so dramatisch vor, ich komme aus der Zahntechnik und habe jahrelang Teile dupliziert, wenn auch andere und eben nicht aus Resin.. blasenfreies Ausgießen funktioniert am besten mit einer Rüttelplatte aus der Zahntechnik, die lässt sich so fein einstellen, dass alle Blasen rausgehen, dabei aber keine Form beschädigt wird

..ich dachte beim Urmodell sogar an eine (dentalmäßig) klassische Herstellung aus Wachs, direkt am Modell, das wird relativ fest und ist formsicher, ist vor allem aber super zu bearbeiten Abformen wäre ganz einfach mit einem super-extra-detailreichen 2-Komponenten-Silikon, ebenfalls aus der Zahntechnik (für die Tüftler unter Euch, die gern herumexperimentieren: "Optosil")

Danke schon mal!
__________________
Sushi ist kein Lebensmittel- Sushi ist eine Lebenseinstellung

Geändert von lachs_sushi (05.01.2018 um 11:55 Uhr)
lachs_sushi ist offline   Mit Zitat antworten