Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.06.2017, 07:33   #19   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.448
Das wird/ist wirklich ein tolles Einzelstück, Dein 123er als "280E"! Hätte ich nicht gerade ein ganz anderes Projekt am Laufen, würde ich mir jetzt vor lauter Inspiration meinen noch serienmäßigen, grünen Revell 123er schnappen .... aber der kommt später auch noch ´dran.

Die Lackierung und Dein händisches "Chrom-Upgrade" lassen ihn sehr hochwertig und edel erscheinen!

Ich hab´ ja nix gegen den M110 mit Zentralvergaser - mag ich genauso wie den Einspritzer. Bloß eben, dass der "Luftfilterteller" so einige vorhandene Details unter sich verbirgt. Cool auch, dass Du die Halteklemmen rundum das Filtergehäuse und die beiden Flügelschrauben so feinsäuberlich mit verchromt hast. Feinsäuberlich finde ich auch die ganze "Motor-Kopie"! Sieht man kein bisschen, dass es eigentlich ein Abguss ist. Und bei den ganzen Details, die Du zusätzlich reingebracht hast, fällt die fehlende Tiefe im Zündkerzenschacht gar nicht auf -> der Betrachter wird ja direkt von Zündspule, Zündverteiler, den filigranen Kabeln und vom Ölmesstab abgelenkt.

Ich hatte mal einen SunStar Strich-8 von "220" auf "280" (M110) aufgerüstet:

Hier fiel mir auf, dass unter dem Luftfilter trotz Uneinsehbarkeit alle Details vorhanden sind. Deswegen habe ich dann noch das /8 Coupé mit M110 K-Jetronic fertig gemacht
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu E_Goldmann für den nützlichen Beitrag: