Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.05.2018, 08:55   #11   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.908
Zitat:
Zitat von Hessebembel Beitrag anzeigen
... wenn auch in einer Variante mit überbreiten (m.M.n. völlig unpassenden) Rädern. Mir war allerdings bekannt, dass es das Modell bereits zu Sikus V-Serie-Zeiten gab - mit passenderen Rädern (hinten sogar mit Doppelbereifung)
Schön, dass du das schreibst, ich denke manchmal, ich war der einzige.
Andreas schreibt in seinen sehr informativen Vorstellungen ja viel über den Spielwert, die Funktionalität und ich habe durch ihn im Nachhinein jetzt gelernt, dass die Walzenräder wohl auch besser rollen. Ich hatte das als Kind nicht verstanden, ich fand die Walzenräder einfach nur grauenhaft, ich glaube, das war vor allem auch bei dem Granada oder Consul, den Rainer erwähnt hat.
Da waren auch die Radläufe so unnatürlich ausgeschnitten, das ah überhaupt nicht mehr wie ein Ford aus. Das hat mich als Kind geärgert.
Es gab so eine Amateur Stocker Dirt Track Serie in des USA, Sportsman Series oder so ähnlich, da waren die Autos auch fast alle so präpariert, Walzenräder in kreisrund vergrößerten Radhäusern. Irgendwann hatte ich verstanden, dass es die Modell auch mit richtigen Rädern gab, danach hatte ich mein Taschengeld für alte Flohmarktmodelle und ziemlich teure Second Hand Modelle aus so einem Trödel-/EisenbahnHO-Laden im Nachbarstadteil verbraten und meine aktuellen Siku irgendwie entsorgt, keine Ahnung, wo die geblieben sind.
Den Düdo hatte ich als Krankenwagen.
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag: