Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.04.2017, 20:28   #6   nach oben
Tom1210
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2017
Vorname: Tom
Ort: Wien
Geschlecht: männlich
Beiträge: 51
Zitat:
Zitat von e39 Beitrag anzeigen
Ist natürlich kein Präzisionswerkzeug. Es kommt darauf ein wie viel Zehntel in deinem Toleranzbereich liegen. Ich bin mit meiner KS230 zufrieden aber mit einer Kappsäge kannst du natürlich deutlich schneller arbeiten. Für den Modellbausektor ist mir jedoch kein weiteres Produkt bekannt.
Na ja. "Übertreiben" werde ich es mit der Zentel-Toleranz wohl nicht. Aber so eine Scheune besteht halt aus jeder Menge Holzbrettern. Und die sollten dann halt schon einigermaßen gleich lang sein...

Und dann kommen da auf mich noch 16 stehende Balken mit entsprechendem Quer- und Diagonaltragwerk zu. D.h. jede Menge Gehrungsschnitte. Und die sollten halt auch passen um zu erwartende Schleifarbeiten möglichst gering zu halten...

Naja, ein paar gäbe es ja schon noch...
https://www.google.at/search?q=mini-...=2133&bih=1097
__________________
SERVUS AUS WIEN
Tom

Geändert von Hessebembel (25.04.2017 um 20:30 Uhr) Grund: Applaus, jetzt sogar ein Dreifachpost...
Tom1210 ist offline   Mit Zitat antworten