Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.01.2018, 20:57   #30   nach oben
porsche.fan
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von porsche.fan
 
Registriert seit: 07.08.2005
Vorname: Tobi
Ort: 75382
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 50-100
Alter: 27
Beiträge: 5.862
Na da hätten wir doch beinahe den 2017er Jahresrückblick vergessen... leider ist weniger passiert als geplant, aber hoffentlich geht es 2018 wieder etwas schneller voran.

Januar 2017
Angefangen hat das Jahr mit der Idee, die Rückleuchten von innen ebenfalls schwarz zu lackieren. Also schnell eine Test-Rückleuchte besorgt und ab in den Ofen...



...so viel sei gesagt: Keine Chance die Dinger zu öffnen! Im Gegensatz zur Front sind diese nämlich nicht verklebt, sondern verschweisst. Habe nochmals zwei besorgt aber bisher sind alle Versuche (auch vom Profi) gescheitert. Dennochmal ein Bild, wie es aussehen könnte:




Februar 2017
Im Februar ist nicht viel passiert - es kamen nur die neuen Sommerräder: Michelin Pilot Sport 4. So genial sie auf trockener Fahrbahn sind, so schwierig finde ich sie im Nassen. Hatte schon zwei "spaßige" Situationen bei denen ein normaler Reifen keinen Zucker gemacht hätte...



März 2017
So langsam kam das Jahr in Fahrt. Die erste größere Änderung war der Einbau des H&R Monotube - zu dieser Zeit noch nicht eingestellt, da die Sommerräder in 19 Zoll noch beim Lackierer waren...



Und dann auch schon zu den Felgen, oder: Das Ärgernis des Jahres. Ein Vermögen fürs Lackieren ausgegeben um dann mit dem Ergebnis nicht zufrieden zu sein.



Damit nicht genug, denn die Werstatt hat den frischen Lack bei der Montage auch noch beschädigt:


(Felgen wurden dennoch erstmal montiert mit dem Plan im Winter nochmals neu zu lackieren...)

Habe ich schon erwähnt, dass ich mit dem Lackierer nicht zufrieden war? Dieser hatte auch diverse Kleinteile mit dem Auftrag "matt-schwarz, passend zur Folie auf dem Dach". Naja das Ergebnis war nicht berauschend - ab auf die Liste für die zu lackierenden Teile im Winter:


Kurz vor Ende des Monats nochmal mit Micha & Patrick getroffen...




April 2017
Bevor die Saison wieder richtig los ging, die Gelegenheit genutzt und den Innenraum aufbereiten und versiegeln lassen. Sieht beinahe aus wie neu...



Das Drehmoment hat ebenfalls seine Spuren hinterlassen. Daher durfte eine neue Kupplung Einzug halten. Nachdem alle verstärkten Kupplungen am Markt nicht wirklich überzeugten oder die Kosten dafür aberwitzig waren, wurde der Entschluss gefasst beim Original zu bleiben. Dafür öfter mal wechseln und ggf. das Drehmoment nochmals begrenzen lassen.



Mai 2017
Anfang des Montags wurden dann endlich die neuen Felgen samt neuen Reifen montiert und das Fahrwerk abgestimmt.



Der erste Versuch mti den ET45+5mm Platten hinten ging schon mal dezent schief - da hat alles geschliffen was nur schleifen kann:


Also nochmals an der Höhe gearbeitet und die Radläufe hinten bearbeitet. Fazit: Sehr eng, aber machbar (eingetragen!)


Finale Abstimmung:


Mit der neuen Kombination wurden dann auch direkt die 80.000km geknackt - treuer Begleiter der RS - nun seit ca. 5 Jahren und 50.000km bei mir!


Im Zuge der TÜV Eintragung für Felgen, Fahrwerk & Co., wurde auch die Inspektion + "Standard" TÜV neu gemacht. Die dunklen Rückleuchten kamen aber weniger gut an.


Danke nochmal an Patrick, bei dem ich mir einen Satz originale Leuchten ausgeliehen habe... dann gabs auch kein Problem mit der Eintragung:


Lackierer gewechselt, Teile nochmals neu lackiert. Diesmal wirklich matt! Und einen Test-Ballon gestartet mit lasierten Nabendeckeln:


Juni 2017
Das Wägelchen mal ordentlich gewachen und Bilder vom aktuellen Stand gemacht:





Die Nabendeckel in gelb gefallen auch. Also ab auf die Liste für die zu lackierenden Teile: Die sollen später siriusgelb werden - passend zu den Bremssätteln & Co.



...das zweite Halbjahr mit ein paar ungeplanten Überraschungen folgt die Tage...

Beste Grüße
Tobias
__________________
Meine Homepage:
http://exclusive-porsche-models.de/
porsche.fan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu porsche.fan für den nützlichen Beitrag: