Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.04.2018, 21:56   #6   nach oben
Frankenstein
"Hobby Modellbauer"
 
Benutzerbild von Frankenstein
 
Registriert seit: 02.01.2010
Vorname: Frankie
Ort: zuHause
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: doppelt soviel, wie die hälfte
Alter: 42
Beiträge: 3.896
Zitat:
Zitat von Techniker Beitrag anzeigen
Vielleicht sollte man (für Mitleser) noch dazu sagen / schreiben, dass ihr hier von einem sog. "Schneideplotter" (Tangential- oder Schlepp-Technik) redet.

...
Frag mich jetzt bitte nicht was du mit Tangential meinst. Aber ja, es ist ein Schneideplotter. Das die Grafiken mit einem Messer ausschneidet.


(Quelle: mini_cooper (Nini))

Das jeweilige Programm sieht so aus.


Photoshop nutze ich nur, um Grafiken auszuschneiden und zu schwärzen. Diese Vorlagen dienen nur dazu, um daraus die Vectordateien im Plotter Programm zu erzeugen.

Der größte Vorteil am gleichen Plotter Pragramm liegt darin, dass jemand eine Grafik an seinem PC erstellen kann, diese dann per Mail, oder andere Wege, zu jemand anders versendet und er dieses Datei in seinem Programm öffnen und dann bei sich plottern kann. Falls derjenige mal nicht weiter kommt.

Anfangs hatte ich auch bedenken. Doch es dauerte nicht lange, auch durch die Hilfe von Frank oder Nini (Danke hier nochmal), bis ich das konnte. Wichtig ist nur, das die Grafik, die man plottern möchte, eine große Auflösung hat. Dann werden die Ergebnisse am besten.
__________________
„Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen“
"OST Modellbau 1:18"
Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten