Modelcarforum

Modelcarforum (http://www.modelcarforum.de/index.php)
-   originale Modelle (http://www.modelcarforum.de/forumdisplay.php?f=8)
-   -   1/18 BMW M5 (e34) in schwarz - Ottomobile (http://www.modelcarforum.de/showthread.php?t=38123)

PeteAron 13.04.2018 18:55

BMW M5 (e34) in schwarz - Ottomobile
 
Unter den BMW-Limousinen gehört der BMW e34 zu meinen Allzeit-Favoriten. Und Otto hat den formal so gut hinbekommen, dass ich mir nach dem 3,8 Liter M5 und dem B10 Alpina nun auch noch den 3,6 Liter M5 kaufen musste.

Ach wenn die M5-Felgen auf mich ein bisschen so wirken wie Radkappen, finde ich ihn in dieser frühen Version besonders reizvoll. Sie tragen zum Understatement bei, für das ich den M5 auch so mag. Das schwarz steht ihm auch richtig gut.


https://abload.de/img/bmw-m5-otto-18-front231qf9.jpg

https://abload.de/img/bmw-m5-otto-18-sidekxpe7.jpg

https://abload.de/img/bmw-m5-otto-18-back36npr8.jpg

https://abload.de/img/bmw-m5-otto-18-front3a8rvf.jpg

https://abload.de/img/bmw-m5-otto-18-back256ojt.jpg

https://abload.de/img/bmw-m5-otto-18-frontykorh.jpg

https://abload.de/img/bmw-m5-otto-18-backa6ol3.jpg

raidou 13.04.2018 19:07

Schon bei den ersten Vorstellungen auf Facebook kam mir irgendetwas seltsam vor, jetzt weiß ich auch was: OttO hat die Rückfahrscheinwerfer vergessen bzw. mit rot gefärbt. Dadurch wirken die Leuchten insgesamt größer und das ganze Heck fremd.

nils.zaayenga 13.04.2018 19:10

Hi,

tolles Modell, welches ich bis jetzt verpasst habe...

Mal eine Frage, sind die Rückleuchten schlechter geworden im Bezug zu den Vorgängermodellen?

@Raidou: 2 Doofe, 1 Gedanke

marueg 13.04.2018 19:15

Tja, bei der ersten Auflage in Technoviolett hat man dafür die Frontblinker nicht eingefärbt.:kichern:

911jp 13.04.2018 20:17

Diese erste dezente Version ist meine Lieblingsvariante des M5. Den wollte ich eigentlich trotz auferlegtem Resineverbot zu mir in die Vitrine holen.
Nun bin ich aber doch etwas skeptisch.

Die schmale Spur hinten wird mit einem kleinen Handgriff erledigt sein, das ist also kein Kriterium. Sehr wohl aber das Heck.
Wie schon von zwei Kollegen bemerkt sind die Leuchten nicht korrekt und geben so ein ziemlich fremdes Bild wieder.
Rainer, Sie scheinen aber nicht nur optisch größer durch das Weglassen des Rückfahrscheinwerfers, sie dürften es tatsächlich ein wenig sein :öhm:
Die Kofferraumunterkante ist merklich schmaler als beim blauen Modell geraten - vgl. http://photobucket.com/gallery/user/...NzQuanBn/?ref=

Zusätzlich, und das stört mich doch sehr, ist der Frontspoiler - warum auch immer - neu und nun falsch geformt worden.
Er ist jetzt zu dick, leicht gepfeilt und auch die Einlässe sind jetzt zu groß. Auch das war beim blauen Auto absolut richtig ... ich versteh' es nicht :augenrollen:
- vgl. http://photobucket.com/gallery/user/...NzIuanBn/?ref=

Hm, ob der nun doch zu mit kommt - ich weiß es nicht. Momentan bin ich sehr schaumgebremst.
Danke für die Präsentation und die aussagekräftigen Bilder :winken:

rx7cabrio 13.04.2018 22:38

Zitat:

Zitat von PeteAron (Beitrag 653042)
Auch wenn die M5-Felgen auf mich ein bisschen so wirken wie Radkappen, finde ich ihn in dieser frühen Version besonders reizvoll. Sie tragen zum Understatement bei, für das ich den M5 auch so mag.

im Endeffekt sind es ja auch eine Art Radkappen, war ja damals ein mehrteiliges, verschraubtes System, was die Bremsenbelüftung verbessert hat. :sehrgut:

stickspeed 14.04.2018 08:05

Zitat:

Zitat von rx7cabrio (Beitrag 653059)
im Endeffekt sind es ja auch eine Art Radkappen, war ja damals ein mehrteiliges, verschraubtes System, was die Bremsenbelüftung verbessert hat. :sehrgut:

Ich gebe Dir Dir vollkommen Recht. Ich selbst hatte für diese Aussage Gegenwind bekommen: http://modelcarforum.de/showthread.p...ghlight=bmw+m8

boxer-driver 14.04.2018 10:16

Ich habe mein Exemplar auch bekommen und bin recht zufrieden.
Dennoch sind die Fehler, die sich gegenüber den früheren Modellen von OTTO eingeschlichen haben seltsam. Zumindest haben sie den Fehler, dass sowohl bei avusblau, als auch daytonaviolett jeweils nur ein Einlass in der Frontschürze geschwärzt war, korrigiert.

PeteAron 14.04.2018 10:44

Zitat:

Zitat von raidou (Beitrag 653043)
OttO hat die Rückfahrscheinwerfer vergessen bzw. mit rot gefärbt.

Zitat:

Zitat von nils.zaayenga (Beitrag 653045)
sind die Rückleuchten schlechter geworden im Bezug zu den Vorgängermodellen?

Zitat:

Zitat von 911jp (Beitrag 653051)
Zusätzlich, und das stört mich doch sehr, ist der Frontspoiler - warum auch immer - neu und nun falsch geformt worden.

Ich habe das Vergleichsmodell gerade nicht greifbar, aber ohne das wären mir die Unterschiede auch gar nicht aufgefallen. Aber ihr habt natürlich Recht. Euch entgeht aber auch gar nichts!

Allerdings kommt mir das Heck durch die anders eingefärbten Rücklichter nicht verkehrt vor. Aber das sieht jeder bekanntlich mit anderen Augen. Ich kann mit der Optik trotz der angesprochenen Makel sehr gut leben.

Jetzt soll unbedingt noch der in dunkelblau angekündigte e34 von Minichamps in die Sammlung. Die älteren Varianten habe ich ja leider Verpasst als die Preise noch stimmten.

stickspeed 14.04.2018 12:06

Zitat:

Zitat von boxer-driver (Beitrag 653071)
Zumindest haben sie den Fehler, dass sowohl bei avusblau, als auch daytonaviolett jeweils nur ein Einlass in der Frontschürze geschwärzt war, korrigiert.

Somit hast Du leider den Fehler selbst eingebaut. Dieses Detail hat Otto korrekt umgesetzt. In der Aussparung sitzt auf einer Seite der Fühler für die Außentemperatur.

boxer-driver 15.04.2018 10:03

Oh, interessant, das wusste ich nicht. Das ist dann aber auch nur bei der zweiten Serie der Fall?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de