Modelcarforum

Modelcarforum (http://www.modelcarforum.de/index.php)
-   Umbauprojekte (http://www.modelcarforum.de/forumdisplay.php?f=14)
-   -   1/18 BMW E21 320 Gruppe 2 (http://www.modelcarforum.de/showthread.php?t=38260)

Diesel--Wiesel 08.05.2018 20:53

BMW E21 320 Gruppe 2
 
Hallo Leute,

Nach sehr langer Pause zeige ich mal wieder ein Projekt.

Bekannt dürfte der E21 Gruppe 5 sein. Sehr schön von Minichamps umgesetzt gibt es nichts mehr daran zu verbessern. Aber ein Gruppe 2 fehlt noch. Auf eBay wurden in letzter Zeit entsprechende Teile aus Resine angeboten. Reifen von Uli Nowak hatte ich noch über. Für das neueste Projekt habe ich einen KK Scale BMW E21 besorgt.

https://abload.de/img/51051836-d44e-4c02-alap01.jpeg

Ja, das sieht was aus - finde ich.

https://abload.de/img/9ef32697-670a-4421-9hnpiv.jpeg

https://abload.de/img/fa19d704-22fa-41aa-a0gs12.jpeg

Also erstmal zerlegen. Gerade die Seitenscheiben gehen äußerst bescheiden raus. Oben und unten verklebt, neigen Sie schnell zum Bruch. Bei mir ging aber alles gut.

https://abload.de/img/4440681c-ee17-477a-butscg.jpeg

Nun kann entlackt werden. Nach dem ersten Durchgang macht sich der BMW bereits fast nackig.

https://abload.de/img/99be71e1-8116-498e-8lxsjp.jpeg

Morgen kann ich Fortschritte zeigen

Wieder einsteiger 08.05.2018 21:12

Sehr schönes Projekt
Für den Audi 80 werden auch seit einiger Zeit solche Teile angeboten und da bin ich auch schon die ganze Zeit am überlegen

Mini-plötzlich 08.05.2018 22:55

Schön das es wieder ein Projekt gibt wo ich mich auf jeden weiteren Schritt freue XD
Ich bleibe dran

MalpasoMan 08.05.2018 23:19

Das Bild mit der entlackten Karosserie sieht ja echt gruselig aus!

area52 09.05.2018 11:23

Ah, das ist ja was nach meinem Geschmack.
Wusste gar nicht, dass ULi jetzt auch dafür Teile hat, dann muss ich mir so etwas ja eigentlich noch bauen.:fp: Später vielleicht.
Du suchst ja in einem anderen Thread nach Warsteiner Decals, dann willst du kein privates Showauto bauen, sondern den tatsächlichen Warsteiner Gr. aus der DRM 1979?
Falls ja, die hatten auf jeden Fall alle keine Heckspoilerlippe und eventuell könntest du überlegen, doch noch das Geld in Felgen eine Nummer kleiner mit mehr Gummi drumherum zu investieren, für einen Rennwagen wäre das authentischer. Die meisten von denen hatten auch Löcher in der Heckklappe für Schnellbetankung.
Hier auf die Schnelle ein Bild des Warsteiner, allerdings in der Version mit vier Frontleuchten.
Hier sind viele Bilder des Jägermeister Eggenberger.
Der hatte, das kann man dort deutlich erkennen, zwei Schnelltanköffnungen in der Heckklappe.
Falls du die Warsteiner nicht auftreiben kannst, Jägermeisterdecals gibt es ja wieSand am Meer, wäre der vielelicht eine Alternative.
Viele Bilder vom Heico sind auch auf touringcarracing, der lief in der ETCC 1977/78, da findest du für fast jedes Rennen Bilder.
Allerdings hatte der Heico auch vier Frontleuchten, den Warsteiner gab es aber mglw. auch mit zwei, ich habe den in 1/43 von Neo, da hat er auch nur zwei.

Metallhund 09.05.2018 12:15

Da bin ich mal auf das fertige Modell gespannt. ;) Der wird bestimmt cool.

Diesel--Wiesel 09.05.2018 12:25

Danke Lenn für die detailreichen Informationen. In der Tat, war ein Warsteiner DRM geplant. Allerdings eher das Auto von FW Motorsport für historische Rennen. In der Tat ist die Suche nach den Decals bescheiden, sodass ich alternativ bereits über den Jägermeister nachdachte. Naja, bis Ende der Woche brauche ich eine Lösung, weil der BMW während meines Urlaubs lackiert werden soll.

Hier mal Bilder auf der Facebook Seite von FW-Motorsport.
https://d.facebook.com/Warsteiner320Gr.2/?__tn__=%2As-R

RSR 09.05.2018 14:06

Schön ,mal wieder was von dir zu sehen.

Dein Vorhaben gefällt mir sehr gut. Es geht halt nichts über den guten alten Rennsport.

Bei den Decals hab ich mal in meinen Kisten geschaut. Leider nix Warsteiner .

Die Entscheidung zu Jägermeister ist natürlich eine Alternative. Aber die Entscheidung ist nicht ganz leicht, da es ja schon so viele gibt in dieser Lackierung.

Diesel--Wiesel 09.05.2018 14:49

Das ist der Punkt. Neben dem Jägermeister E21 Gruppe 5 von Minichamps sieht das deutlich schmalere Gruppe 2 Auto verloren aus. Daher muss die Lackierung sich unterscheiden und das Modell eigenständig wirken.

Wir werden es sehen....

Diesel--Wiesel 09.05.2018 20:01

Erstmal Danke für den großen Zuspruch und die versuchte Unterstützung. Es wird wohl auch eine Lösung für die Decals geben. Schauen wir mal.

Derweil ist der Lack komplett runter.

https://abload.de/img/b24ee192-7195-45da-br8s4g.jpeg

https://abload.de/img/e7a0a4c2-a056-4a66-807srf.jpeg

Nun konnte ich den Frontspoiler entfernen, da er die Einpassung des neuen Frontspoilers behinderte, die sinnbefreiten Aussparungen hinter den Stossstangen mit Polystyrol verschließen.

https://abload.de/img/83f32940-e687-44ed-959sww.jpeg

https://abload.de/img/e5eef165-ab00-4088-akzsem.jpeg

Ebenso die Verbreiterungen passend zum Frontspoiler ausrichten und verkleben.

https://abload.de/img/642e020d-2112-4691-azusv2.jpeg

https://abload.de/img/5dee6c17-4a35-4882-ahss7g.jpeg

Jetzt geht’s zum Baumarkt und neuen Spachtel holen.

T.S. 09.05.2018 20:32

Schönes Kit, mal etwas anderes als die Bekannten.
Lässt sich sicher auch Zweckentfremden.... :kichern:
Wegen Decals, anderer Maßstab, skalieren?

Diesel--Wiesel 09.05.2018 23:41

Okay. Noch ein letzter Teaser für den nächsten Tag. Die extra gekaufte 2K Aluspachtel härtet extrem schnell aus. Lässt sich aber leider nur mühsam schleifen.

Egal. Das Heck und ein Radlauf sind soweit fertig.

https://abload.de/img/24b33609-239b-4901-anvpra.jpeg

Euch allen einen schönen morgigen Feiertag und insbesondere den Männern einen tollen Vatertag.

polo-elmi 10.05.2018 10:38

Ich bin zwar nicht unbedingt der BMW-Fan, bin aber mit dem 70er/80er Motorsport groß geworden.
Von daher ist das hier schon interessant, und Umbauthreads sowieso.. ;)
Ich fand schon immer die aufgebrezelten Originalkarosserien mitunter am reizvollsten, wie z.B. die 1er Golf und 1er Polo mit ihren Gruppe H-Verbreiterungen.
Meist gesehen in den (logischerweise) Gruppe H Rennen, und am allergeilsten beim Bergrennen.
Über 200PS aus 1,3Litern im 1er Polo bei 600kg ist schon ne Ansage...
Offene Trichter an Weber-Vergasern oder einer Kugelfischer Flachschieber-Renneinspritzung...
Das ist ein Klang, wenn ich dran denke, bekomme ich schon wieder ne Gänsehaut...
Bin schon auf dein Endprodukt gespannt, kann nur geil werden... :sehrgut:

Und zur Lackierung...
Warum solltest du keine Jägermeister-Lackierung machen?
Gerade sowas macht für mich den Reiz aus, mehrere gleich lackierte nebeneinander stehen zu haben.
Genau dabei vergleicht man doch erst recht die Details...
Außerdem ist so ne komplette einfarbige Truppe in der Vitrine doch schöner anzusehen, als ein kunterbuntes Allerlei.. :kichern:

Schau mal hier, könnte dir gefallen... mir gefällt's... ;)
https://www.google.de/search?q=bmw+e...hDARdcQTx4_WM:

Diesel--Wiesel 10.05.2018 11:55

Hallo Elmar,

Tja, meine Sammlung ist aber anders aufgebaut. So stehen in einer Vitrine chronologisch sortiert die Rennsportmodelle - und daneben in einer anderen Vitrine das gleiche Modell als Plain Body.

Hier ein Teil:
https://abload.de/img/a0d2b67b-d688-4aaf-94kptu.jpeg

https://abload.de/img/37d45a31-47d4-404f-b4isk9.jpeg

Damit würden die beiden E21 ( Gruppe 2 und Gruppe 5 ) übereinander stehen. Sieht dann irgendwie komisch aus.

polo-elmi 10.05.2018 14:44

So ganz in weiß, wie die 2. Vitrine, hat doch auch was. ;)

Der Bergrenner aus dem Video hat auch was...

Diesel--Wiesel 10.05.2018 15:26

In der „weißen“ Vitrine sind noch ein paar Lücken, weil es leider nicht zu jedem Modell einen weißen Plain Body gibt. Aktuell wird ein M1 ( Winner Zolder de Angelis ) von den Decals befreit.

Aber weiter im Text mit dem Gruppe 2 BMW.

Mit Spachtel drauf und geschliffen sieht der BMW nun so aus

https://abload.de/img/09706fd6-0421-472b-8qruwy.jpeg

https://abload.de/img/1e628992-518d-4fd5-84zu08.jpeg

Eine Kontrolllackierung in Matt schwarz bringt nur winzige Ungereimtheiten zu Tage. Für den ersten Schleifgang und nur nach Auge und Fingertastsinn gar nicht schlecht, oder?

https://abload.de/img/dd3ea827-7bf1-4506-8knuhb.jpeg

https://abload.de/img/706126af-ade8-45ff-8c8ui9.jpeg

https://abload.de/img/9eb0f6f9-c853-4da6-arauxv.jpeg

https://abload.de/img/5b4a6e4c-0162-433b-b6nuau.jpeg

Also nochmal mit 600er Papier drüber und ... fertig.

polo-elmi 10.05.2018 18:09

Sieht schon gut aus...
Weiter so...:sehrgut:

Diesel--Wiesel 10.05.2018 20:33

Dank dem Hinweis von Lenn, dass ich an den Tankverschluss im Kofferraumdeckel denken sollte, habe ich in 3 Schritten immer größer werdend, ein Loch gebohrt und von Tremonia eine CD und einen Tankdeckel übereinander lose aufgelegt:

https://abload.de/img/2085343d-1ebc-4b74-99pudm.jpeg

https://abload.de/img/9a058fac-c48a-4968-ajouqc.jpeg

Die Farbe steht nun final fest. Ich schwankte für die Warsteiner Lackierung zwischen Ikonengold von Mercedes ( Code 419 ) und Bernstein Gold metallic von Opel ( Code 403 ). Letzteres kommt dem Gold des als Vorlage dienenden Auto relativ nahe. Die Nini will mir Decals drucken. Damit wäre das Problem gelöst. Danke erstmal an der Stelle an Nini. :freuen: :freunde:

mini_cOOper 11.05.2018 12:20

Und ich bin schon an den Decals dran. Wie du ja weißt. :kichern:

area52 11.05.2018 12:35

Oh, und ich habe gerade zufällig ein Bild gefunden, den habe ich tatsächlich schon mal live gesehen.
https://abload.de/img/foto728ofapo.jpg
DIE Räder würde ich aber an deiner Stelle nicht verwirklichen.:D:D
Allerdings haben die ja in ihren Retroboliden gelbe Lichter eingebaut, das ist zwar nicht orischinool, aber ganz hübsch.
Ist natürlich auch einfacher, den Wagen zu bauen, wie er heute herumfährt, da findet man ja recht viele Bilder, Detailbilder auch von innen vor allem.
Ich will die ja immer, wie sie damals wirklich waren, da wird's dann immer hässlich, anstrengend und spekulativ, am Ende muss man die Hälfte dann doch erraten und zusammenlügen.:kichern:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:53 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de